MEINE SWAPS

… VOM GROSSEN TREFFEN IN MAINZ

Ja genau, das habt ihr doch schon mal irgendwie bei mir gesehen… 🙂
Ein ähnliches Motiv hatte ich auf meinen großen Wimpel vom Weihnachtsworkshop gestempelt .
Ich sag es immer wieder… man hat so seine Lieblingsmotive… und das fliegende Weihnachtsschwein gehört auf alle Fälle dazu, und Ranken und Flecken, und kleine Vögel….  🙂

Für diesen Kranz hab ich den Tannenzweig aus dem Set „Freude im Advent“ genommen.

70 Stück hab‘ ich produziert…

Und gleich packe ich meine Sachen für den nächsten Workshop zusammen.
Liebe Grüße
Franka  🙂

MEIN SWAP PROJEKT

DAS HAB‘ ICH EUCH GESTERN GAR NICHT GEZEIGT

Alle Mädels haben am Samtag von mir gepimpte Teetüten mit Namen bekommen. Auf dem Bild kann man es wahrscheinlich nicht so gut erkennen… ich hab die richtig großen genommen. Sie sind 14 cm breit und von der Länge hab‘ ich sie auf 27 cm gekürzt.

Geklebt und gestempelt hab ich in Himmelblau, Espresso, Vanille und Savanne. Das Designerpapier „Babyglück“ wurde auch stückchenweise verarbeitet.

Den vanillefarbenen Hintergrund hab ich mit der großen Form „Herzblatt“ geprägt.
Die Miniframelits für die Namen sind leider nicht von SU.

Die Tüten wurden natürlich auch befüllt. Ich war in meinem Lieblingsladen Sostrene Grenes und hab da alle Wimpelketten aufgekauft  🙂
Die kann man immer gebrauchen. ( Die haben ich im Laden ganz komisch angeguckt…)

Und wie ihr seht, bin ich wieder gut in Serie gegangen…


Es waren ja auch viele Mädels dabei  🙂

Mit den gleichen Teetüten hat Melanie übrigends diese schicken Geschenktüten beim Teamtreffen gestempelt… auch ne richtig gute Idee  🙂

Also ich sag nur… mit Teetüten kann man einiges anfangen 🙂
Seid alle lieb gegrüßt… bis bald
Franka

VIEL PLATZ FÜR KREATIVE IDEEN

WIE VERSPROCHEN…

… zeig ich euch heute meinen Swap vom letzten Teamtreffen.
Ich hab für alle Mädels ein Minialbum gebunden. Es ist 10 x 14,5 cm groß. Bei den Farben hab‘ ich Savanne, Espresso und die neue In Color Farbe Sommerbeere kombiniert  🙂

Gestempelt hab ich mit den Sets „Work of Art“, „Alles Palette“, „Post mit PS“ und „Kreiere mit Liebe“.
Alle Stempel findet ihr im neuen Hauptkatalog.


Gebunden hab ich die kleinen Alben mit meinem Zutter  🙂

Zwischen die einzelnen weißen Seiten hab ich abwechselnd auch bestempeltes Transparentpapier gelegt. Das ist ein schöner Effekt !
Aber paßt ein bisschen beim Stempeln auf… die Farbe trocknet auf dem Pergament langsamer. Also am besten einen Augenblick zur Seite legen  🙂

Einige Seiten hab ich auch verlängert, umgeknickt und mit Designerpapier beklebt.

Und so sieht dann Massenproduktion aus  🙂


Ein Minialbum hab‘ ich noch über !
Unter all euren Kommentaren von heute verlose ich morgen früh das letzte Exemplar  🙂

Ganz liebe Grüße und bis morgen
Franka

HEUTE GIBT’S NE BILDERFLUT…

… VON UNSEREM LETZTEN TEAMTREFFEN

Über 20 Mädels waren dabei. Toll das ihr alle Zeit und Lust hattet. Was gibt’s Schöneres als einen ganzen Tag lang zusammen zu stempeln, zu quatschen, Anleitungen und Ideen auszutauschen, zu swappen, lecker zu essen und Spaß zu haben
🙂 🙂 🙂
Wirklich schön euch alle wieder zu sehen !!!
Und alle anderen, die auch Lust haben dabei zu sein… kommt einfach in unser Team und zum nächsten Treffen seid ihr herzlich eingeladen !

Verhungert sind wir auch nicht… wie man sehen kann  🙂

Hier die Fotos von meinen vielen getauschten Swaps

Meinen vorbereiteten Swap zeig ich euch morgen. Und Fotos vom Workshop gibt es auch noch…
Alles in den nächsten Tagen  🙂
Seid alle lieb gegrüßt
Franka
PS: Meine nächste SAMMELBESTELLUNG schick ich diese Woche am Donnerstag, den 18.Mai für euch raus !

ENJOY THE LITTLE THINGS

EIN SUPERSCHÖNER SPRUCH …

… aus dem Set „Im Herzen“. Ich konnte mich einfach nicht entscheiden und hab’s mir in englisch und deutsch bestellt  🙂
Und ich bin heilfroh, dass dieses Stemeplset übernommen wird.
Bei diesem Projekt hat der Spruch Platz auf einer gepimptem Metalldose gefunden…. oval ausgestanzt mit den Framelits für Stickmuster.


Die savannefarbene Papierbanderole ist aus dem Designerpapier “ Genussmomente“ zugeschnitten. Gestempelt hab ich mit Espresso und Oliv.
Die schönen Flecken im Hintergrund sind dann Geschichte bei SU. Ich kann es immer noch nicht verstehen warum die rausgeflogen sind. Ihr werdet sie bei mir bestimmt weiterhin sehen… ohne die gehts doch gar nicht  🙁


Und hier seht ihr ich  hab noch ein paar mehr Dosen bearbeitet. Constanze hat in Amsterdam einen Abend zum kleinen Teamtreffen im Hotel eingeladen. Und auch da wurde natürlich geswappt. Und das war mein Tauschprojekt .


So Mädels, ich werd‘ mich gleich in den Ostereinkaufswahnsinn stürzen. Ich hoffe die Schlangen im Supermarkt sind um diese Zeit noch nicht ganz so lang.
Euch einen schönen freien Tag morgen… seid alle lieb gegrüßt und bis bald
Franka

SWAPP – AUSBEUTE

HEUTE EIN PAAR FOTOS…

…von meinen getauschten Swapps aus Amsterdam.  Da ist schon einiges zusammen gekommen… mein Tisch ist voll !Und endlich hab ich mal Zeit um alles in Ruhe anzuschauen  🙂


Und das waren meine Swapps, die ich zum tauschen mitgenommen habe… einzelnd eingepackte Leporellos … insgesamt 90 Stück hatte ich vorbereitet  🙂
( Oh man, wenn ich das tolle Designerpapier sehe werd‘ ich echt traurig… das fliegt jetzt wirklich raus …)

Wenn ihr euch öfter mal auf meinen Blog klickt dann kennt ihr den süße gestempelten Kranz ja schon… in Amsterdam wurde ich oft gefragt ob das wirklich ein Stempel von SU ist. Jaaa, ist es… sucht euch einfach einen von den vier Zweigmotiven aus dem Set “ Durch die Blume“ aus…( das Set wird zum Glück übernommen) …malt euch mit einer Schablone einen Bleistiftkreis in der passenden Größe und dann stempelt ihr den Zweig drum herum… und tadaa… fertig ist der Kranz.


Und egal in welcher Neutralfarbe das Muster auch ist… es wirkt immer …


Mit diesem Körchen bin ich dann losgezogen. Das war echt parktisch…


… und schnell leer  🙂

So, das war mal ein bisschen Abwechslung zwischen all den Bestellungen, die seid gestern Abend hier eingehen. Mädels, es tut mir leid, dass ihr das eine oder andere nicht mehr bestellen könnt. Meldet euch aber gerne weiter bei mir… ich werde heute den ganzen Tag vor meinem Rechner sitzen…
Seid alle lieb gegrüßt und ärgert euch nicht…
Franka

PIMP DEINE STEMPELBOX

UND HIER MEINE SWAPS VOM TEAMTREFFEN

Ich hab mir einen ganzen Stapel kleiner Boxen für Holzstempel bestellt und die “ angehübscht“. Und da ich immer noch auf dem “ Neutralfarbentrip“ bin musste das entsprechende Designerpapier wieder her halten… ich liebe es !!!
Meine Papierrosetten falte ich immer mit dem großen Falzbrett von SU… das geht damit am schnellsten.
Ja, ich weiß, die sind beim zusammenfalten und kleben ein bisschen fummelig… aber wenn man in Serie geht hat man den Dreh irgendwann raus und dann läuft’s immer besser  🙂

Der runde Spruch ist aus dem Set “ Hausgemachte Leckerbissen“. Und das lange Fähnchen schneide ich mir gerne aus dem Stempelstreifen von “ Süße Stückchen “ zu.
Die Framelits aus “ Wunderbar verwickelt“ kommen auf der Rosette richtig gut zur Geltung  🙂
Die weiße Banderole hab ich am Rand mit den “ Timeless Textures “ bearbeitet.

Ich liebe solche 3D Projekte…  verschiedene Lagen werden mit Dimensionals übereinander geklebt…

Als kleines Swap-Geschenk hab ich für alle Mädels eine Packung von den schmalen Zellophantüten “ eingetuppert“… die kann man für neue Goodies immer gut gebrauchen.

Den Spruch findet ihr im SAB Set “ Designer-T-Shirt “ .

Und hier seht ihr meine Massenproduktion… 🙂

Morgen geht es hier weiter mit neuen schönen Stempelsachen. Bis dann…
Franka

Oh, das hätte ich ja fast vergessen….
Ab heute gibt es eine zweite Ausgabe der SAB 🙂
Heißt im Klartext… es gibt  einen neuen, kleinen  SAB-Flyer mit 3 zusätzlichen Produkten, die ihr euch bei einem Bestellwert von 60€ gratis aussuchen könnt. Klickt euch einfach aus Bild und schaut euch die neuen Sachen an 🙂


Die SAB endet am 31. März. Meine nächste SAMMELBESTELLUNG schick ich am Freitag, den 24. Februar raus  🙂

BRETTER BRETTER BRETTER

MEINE SWAPS VOM TEAMTREFFEN

Da muss ich ,glaub ich, mal ganz von vorne anfangen…
Ich hab vor einiger Zeit günstig Holzbretter in einem Baumarkt erstanden. Da sahen sie noch so aus…

bestempelte Bretter-1

Ich bin zweimal an der Palette vorbei gelaufen und dann kam mir die Idee  🙂
Also hab ich einen ganzen Stapel gekauft und sie Zuhause angemalt. Erst mit weißem Acryllack grundiert und anschließend mit hellgrauer Kreidefarbe noch leicht drübergewischt. Das gibt so einen schönen melierten Hintergrund.

bestempelte Bretter-2

Und dann hab ich sie einfach bestempelt… ich hab dafür das schwarze SU Mementostempelkissen genommen. Eigentlich benutzt man am besten für Holzprojekte StazOn Kissen. Dann müßt ihr eure Stempel anschließend mit einem Spezialreiniger wieder säubern.  Das war mir diesesmal zu aufwendig. Mit dem Mementokissen dauert das Trocknen von den Stempelmotiven auf Holz ein bisschen länger… aber ihr kriegt die Farbe wie gewohnt gut runter von den Stempeln… ohne extra schrubben  🙂 Ich hab damit bisher echt gute Erfahrungen gemacht.

bestempelte Bretter-3

Die bestempelten Bretter mit dem Namen der Mädels sind ein superschönes persönliches Geschenk und kamen wirklich gut an.  Ich weiß, ich wiederhol mich… die neuen, großen SU Buchstaben haben einen stolzen Preis… aber sie sind einfach nur toll. Und für solche Projekte genial!

bestempelte Bretter-4

Für den Rand der Bretter hab ich zum Schluß nochmal ordentlich mit dem Stempelkissen drüber gewischt. Je doller um so besser. Toller Effekt!

bestempelte Bretter-5

Und es ist noch genug Platz für passende Schriftzüge und Motive.

bestempelte Bretter-6

Da macht das “ in Serie gehen“ echt Spaß  🙂

bestempelte Bretter-7

Und die sind gestern noch entstanden… die Bretter für die drei Mädels, die gestern bei meiner Bloggeburtstags-Aktion gezogen wurden.
Sie sind auf dem Weg zu euch  🙂

bestempelte Bretter-8

Also stempelt doch auch mal auf Holz  🙂
Liebe Grüße und bis morgen
Franka

MEIN WOCHENENDE IN BUNTEN BILDERN

DAS GING SCHON AM FREITAG LOS…

Ich bin zur Kreativmesse nach Hamburg gefahren. Nur mal so schauen. Eigentlich brauch ich ja nichts… bin doch bestens versorgt… und hab trotzdem viel Geld gelassen. Aber schön war’s… man konnte in Ruhe stöbern, sich ein paar neue Trends angucken, Inspirationen holen und sich mit alten Bekannten treffen 🙂

Am Samstag hab ich meinen 5. Bloggeburtstag gefeiert und so viele von euch haben einen lieben Kommentar hinterlassen. Superlieben Dank! Ich hab mich wahnsinnig gefreut über so viel Feedback. Gänsehaut !!! Schön das ihr alle hier vorbeischaut…

5.Bloggeburtstag-1

Und die Gewinner stehen jetzt auch endlich fest. Der 14. 47. und 62. Kommentar wurde ausgelost !!!

ausgelost

HERZLCIHEN GLÜCKWUNSCH AN EUCH DREI !!!

Von Hanne Berheide:
Liebe Franka,
uih, fünf Jahre sind es schon!? Wahnsinn! Leider weiß ich nicht mehr, wann ICH hier zum ersten Mal war, aber seitdem MUSS ich hier regelmäßig stöbern und freue mich immer über Deine tollen Sachen und die zahlreichen kreativen Ideen! Dankeschön dafür! Herzlichen Glückwunsch also und mach‘ bitte weiter so!
Herzliche Grüße,
Hanne

Von Melanie Sulzer:
Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburt stag! Fünf Jahre und immer wieder neue Ideen, eine tolle Leistung!

Von Nicole Thon:
Alles liebe zum Blogsday🎉🎉🎉🎉
Mach weiter so

Ich hab euch schon einen Mail geschrieben 🙂 Seid so lieb und schickt mir eure Adressen. Dann kann die Überraschung auf Reisen gehen. Jetzt, wo ich eure Namen habe kann ich das ganz persönliche Geschenk auch endlich fertig machen 🙂

Und es geht weiter…am Samstag bin ich zu unserem Teamtreffen nach Hagenah gefahren. Es macht so einen Spaß die Mädels regelmäßig zu sehen, zusammen zu stempeln, zu quatschen, neue Ideen und Anleitungen auszutauschen… das is schon echt ein tolles Hobby… ich würd‘ sagen das beste!

Geswappt wurde auch wieder… hier meine Ausbeute 🙂

Meine Sachen vom Teamtreffen zeig‘ ich euch morgen.
Und jetzt schnell noch ein paar INFOS in eigener Sache… ab dem 1. September könnt ihr endlich aus dem neue Herbst/Winterkatalog bestellen!
Ich werde am 1.09. gleich früh eine neue SAMMELBESTELLUNG für euch rausschicken. Also meldet euch rechtzeitig… am besten schon am 31.08. … und gebt mir eure Bestellung durch  🙂 Ich sag nur Weihnachten kommt mit großen Schritten… hi hi!!

Und viele von euch haben es gelesen… ich veranstalte am 8./9. September meinen Tag der offenen Tür ! Hier findet ihr nochmal alle Infos dazu…
klick…TAG DER OFFENEN TÜR
Bitte meldet euch nicht mehr für Donnerstag, den 8.09. an… die Bude ist an diesem Tag voll !
Wenn ihr auch kommen wollt dann gerne am Freitag. Da ist noch Luft nach oben. Ihr seid herzlich eingeladen 🙂 Ich freu mich auf euch! Sagt mir Bescheid mit wie vielen Mädels und wann ihr ungefähr aufkreuzen wollt. Lieben Dank!
Ich wünsche euch einen tollen Start in die Woche
Liebe Grüße
Franka

EIN NEUES MINIALBUM

… WAR MEIN SWAP PROJEKT BEIM LETZTEN TEAMTREFFEN

Ich hab mich total in das Designerpapier im Block „Stille Natur“ verliebt 🙂 Das kommt im Katalog gar nicht richtig zur Geltung und dabei sind die Fotodrucke, Muster  und Farbkombis so schön. Also hab ich mir gleich ein paar Blöcke mehr bestellt und sie im Minialbum verarbeitet.
Der schöne Spruch vorne drauf ist aus dem Gastgeberinnenset „Grüße rund ums Jahr“. Das ist in deutsch wie in englisch ein tolles Set.

Das Album kann man mehrfach klappen. Für die „Grundkonstruktion“ hab ich den 30 x30 großen sandfarbenen Karton genommen. Viele überblättern den… ihr findet ihn im Katalog auf Seite 175. Er ist deutlich fester vom Papier und eignet sich so bestens für Layouts, Kisten und Minialben. Ich hab den Cardstock genau in der Mitte geteilt. Für das kleine Album braucht ihr nur einen Streifen. Ihr falzt ihn quer einmal bei 11,5 / 12 / 23,5 /24 cm.
Ein extra Papier von
11,5 x15,2 cm hab ich anschließend  noch zugeschnitten und an die kurze Seite, die am Schluß übrig bleibt geklebt.
Dann hab ich die einzelnen Seite mit Designerpapier und Stempelmotiven gepimpt. Alle verwendeten Sachen sind aus dem aktuellen Katalog. Für die rechte kleine Einstecktasche hab ich einfach einen Streifen Designerpapier genommen der beim zuschneiden übrig geblieben ist,  und ihn nur am Rand festgeklebt. So bleibt eine kleine Lasche, ihn die man Fotos oder kleine Karten stecken kann.

Hier hab ich das Album weiter aufgeklappt. Ich hoffe ihr könnt alles gut erkennen. Ich hab hier 2 Leporellos verarbeitet. Die könnt ihr auch schnell selber machen. Schneidet euch 2 Streifen… jeweils 31,5 x 15 cm zu und falzt sie zweimal bei 10,5 cm. Eine Seite wird fest geklebt.

Die anderen Seiten hab ich wieder mit dem schicken Designerpapier gepimpt. Und wenn dan erst noch die Fotos dazu kommen … 🙂

Hier seht ihr die verschiedenen Deckblätter, mit denen ich in Serie gegangen bin. Ach… wat für schönes Papier  🙂

Minialbum-012

Minialbum-013

So Mädels… dann euch viel Spaß beim Nachmachen  🙂
Denkt gerne an meine SAMMELBESTELLUNG heut Abend.
Liebe Grüße Franka