LUST AUF SCHÖNE DINGE

… ZUM BEISPIEL AUF EINEN NEUEN WOCHENPLAN  🙂

Für unser letztes Teamtreffen hab‘ ich  für die Mädels wieder ein Workshop-Projekt vorbereitet.
Alles fing bei mir Zuhause mit Bretter streichen an. Ein paar Abende hab’ich gesessen…
An dieser Stelle nochmal ganz herzlichen Dank an meine liebe Quelle in Belgien… lieben Dank Anke, das du immer an mich denkst wenn du auf Schnäppchen stößt !!! Und sie dann auch noch persönlich bei mir vorbei bringst
🙂 🙂 🙂
Die Bretter sind toll… ich mußte sie nur mehrmals überstreichen weil die Farbe und der alte Druck immer wieder durch gekommen ist.

Und das ist das Endergebnis…
Ich habe einen fertigen Wochenplan in seine Einzelteile geschnitten und ihn dann einfach auf’s Brett geklebt.


Und dann wird gepimpt… mit Holzklammern, Stempelmotiven, ausgestanzten Sprüchen und Fotos  🙂

Nur für euch zum Größenvergleich… das Brett ist 40 x 20 cm groß. Also ein schöner Blickfang für Zuhause und nicht zu übersehen  🙂


Und man kann ihn ganz unterschiedlich nutzen … ob für Termine oder als kleine Fotowand. Erlaubt ist was gefällt.


Bei den Farben bin ich in Schiefergrau und Schwarz geblieben… also schön neutral.


Der gestempelte Stern ist auch schon ein kleiner Vorgeschmack auf den neuen Frühjahr/Sommerkatalog…  🙂
Auf den könnt ihr euch wirklich freuen.

Apropo neuer Katalog… ab morgen kann ich sie endlich vorordern. Sobald sie nächste Woche hier eintrudeln schick ich sie an euch weiter.
Klickt euch auch gerne morgen wieder rein… ab dem 1. Dezember beginnt der Ausverkauf vom Herbst/Winterkatalog. Alles, was nicht übernommen wird ( und das ist viel….) fliegt raus. Wenn ihr euch das eine oder andere Stempelset noch sichern wollt, meldet euch schnell bei mir. Leider heißt es wieder solange der Vorrat reicht  🙁
Ich werde morgen im Laufe des Tages immer wieder SAMMELBESTELLUNGEN für euch rausschicken !
Liebe Grüße
Franka

MEIN MATERIALPAKET

AUCH IN DIESEM JAHR…

… war es wieder ein Pizzakarton. Man kann sie im Netz unbedruckt in verschiedenen Größen bestellen. Die Dinger sind schon echt praktisch. Das 30×30 Papier lässt sich super darin verstauen und der Deckel bietet genug Platz zum pimpen  🙂

Der rote Schriftzug in der Mitte ist ausgestanzt. Die Framelits dafür hab‘ ich auf der letzten Messe in Hamburg gekauft.

Den großen weißen Kranz hab‘ ich augeschnitten.
Für diese Größe hatte ich leider keine Stanze. Also mußte ein Teller als Form her halten, drum rum malen und schnippeln  🙂

Bestempelt wurde er dann mit Ästen und Tannenzweigen aus den Sets „Tannenzauber“ und „Jahr voller Farben“… und kleinen Flecken und Sternchen.

Und davon dann 50 Stück… 🙂

Gefüllt mit vielen schönen Sachen, die man für die vorbereiteten Projekte halt so braucht.

Wegen der großen Nachfrage hier wie versprochen schnell noch das Rezept für die Kekse…
Man nehme 415 g Mehl, 310 g Butter und 200 g saure Sahne. Alles vermengen und ordentlich duchkneten. Dann den Teig vierteln und jedes Stück für sich auf Backpapier ganz dünn ausrollen. Alles mit viel Zucker bestreuen und dann mit einem Pizzaschneide oder Messer in kleine Gitter schneiden. Alles bei 220° 10 Minuten in den Ofen… fertig!

GUTES GELINGEN 🙂 !!!

Und damit ihr stempeltechnisch auch auf dem neusten Stand seid, hier das neue Novemberangebot …
Stampin’UP! hat die Marker wieder ins Programm aufgenommen. Alle, die gerne Motive an und ausmalen können sich freuen. Jetzt habt ihr wieder die Möglichkeit eure Werke zu schattieren und Ton in Ton zu bemalen. Kickt euch einfach auf’s Bild und schaut euch die entsprechende Broschüre an  🙂

Ich werde meine nächste SAMMELBESTELLUNG jetzt Sonntag, den 5. November 20 Uhr für euch rausschicken !!
Liebe Grüße und bis morgen
Franka

WEIHNACHTSWORKSHOP 2017

EIN MEGA AUFREGENDES WOCHENENDE LIEGT HINTER MIR

So viel Vorbereitung, Planung und Arbeit … und es hat alles super geklappt  🙂
Es war so schön mit euch allen!
Ich sitze hier schon seid Stunden und sichte Fotos. Es fällt echt schwer mich zu entscheiden welche ich euch zeige… sie gefallen mir alle.
Deshalb die Bilderflut … sorry  🙂
Hier ein paar Fotos von der Vorbereitungsphase … ich hab‘ mich am Freitagnachmittag mit Steffie und Christa getroffen und wir haben fast 7 Stunden aufgebaut.
Den großen Kranz hat Christa selber gebunden… was für ein dolles Ding. Der hat dann spontan einen Ehrenplatz über dem Buffet bekommen  🙂

Und dann kamen die Mädels… ich kann nur sagen, es war eine super Stimmung… es hat so viel Spaß gemacht mit euch. Ich hatte 6 Projekte zum nachbauen vorbereitet. Die zeig ich euch dann in den nächsten Tagen genauer.
Vielen Dank für das viele Lob an beiden Tagen. Das reicht für’s ganze nächste Jahr. Wir haben wirklich alles gegeben.
Toll, wenn man seine Leidenschaft mit sooo vielen teilen kann. Das ist doch eine tolle Sucht, oder ?

Für das geniale Buffet waren hauptsächlich Christa und Steffie verantwortlich. Die sind mal wieder über sich hinaus gewachsen. Wirklich Wahnsinn !
Und es stand zum Schluß viel mehr auf dem Tisch, als wir im Vorfeld besprochen hatten  🙂
Was von mir kam könnt ihr, glaub ich, gut erkennen.

Das ist das obligatorische Gruppenfoto vom Samstag… 🙂
Es hatten sich nicht nur Mädels aus dem Umgebung angemeldet… sondern auch aus Kiel, Lübeck, Schwerin, Rostock, Berlin und Lübeck habt ihr euch auf den Weg gemacht um dabei zu sein… total verrückt !

Der Sonntag begann ja mega stürmisch. Ich hatte schon echt Angst dass gar keiner kommt. Und trotz 3 (von 5) gesperrten Zufahrtsstraßen nach Regesbostel wegen Baum auf der Straße…haben sich alle durchgekämpft. Wie cool 🙂


Die Mädelstruppe aus Berlin hat sich ein schönes Wochenende in Hamburg gemacht. Schön, euch kennengelernt zu haben  🙂


Ganz lieben Dank für die vielen kleinen und großen Mitbringsel von euch. Ich hab Weihnachten schon mal vorgezogen und alles unter den Tannenbaum gelegt. Erst jetzt Zuhause hab‘ ich alles in Ruhe ausgepackt und mich total gefreut. DANKE !!!

Das DANKE muß ich auch unbedingt nochmal an Steffie und Christa weiter geben… ohne euch hätte ich das alles nicht so groß aufziehen können. Wir haben das gerockt und ihr seid die Besten !!!
Ich werd‘ euch in den nächsten Tagen noch Bilder von den Projekten und anderen schönen Dingen rund um den Workshop zeigen. Also klickt euch gern wieder rein.
Seid alle lieb gegrüßt
Franka  🙂

SO, DIE LETZTE BAUSTELLE…

… IST JETZT AUCH BESEITIGT  🙂

Letzten Freitag hat sich nach 2 Monaten Wartezeit  der Tischler gemeldet… meine neue Stempelwand und beide Arbeitstische sind endlich fertig !!!
Aufregung pur… den Abend vor der Lieferung haben wir  noch schnell die Wand abgeklebt und gestrichen… also mein Mann hat geklebt und ich gestrichen… das nennt man Arbeitsteilung  🙂

Das gute Stück wurde dann einen Tag später vor Ort aufgebaut und zusammen gesetzt…


Der blieb natürlich nicht lange leer… 🙂


Ich hab‘ mich gleich ans einräumen gemacht…

… endlich mehr Platz für meine Schätze !

Der Clou am Schrank… die mittlere Wand mit den Holzstempeln ist zweigeteilt und auf eine Schiene gesetzt  🙂

So kann man sie  einfach kompeltt hinter die anderen weißen Regale schieben.

Und so entsteht viel Platz für neue Deko, Bilder oder einen versteckten Fernseher. Ich bin echt total begeistert  🙂
Die Idee zu diesem Schrank hatte mein Mann. Zusammne haben wir alles ausgemessen und überlegt ob man das wirklich so umsetzen kann.
Die Ausführung haben wir dann einem Profi überlassen.


Mit meinen neuen Basteltischen paßt jetzt alles super zusammen. Die ersten Workshops haben diese Woche schon statt gefunden   🙂

Jetzt hat alles wieder seinen Platz und ich kann mit meinen Vorbereitungen für den Weihnachts Workshop weiter machen  🙂
Denkt gerne an meine SAMMELBESTELLUNG heute! 20 Uhr schicke ich die nächste für euch raus.
Alles Liebe und bis bald
Franka

HEISSE VORBEREITUNGSPHASE

ICH MACH‘ MICH GERADE EIN BISSCHEN RAR AUF MEINEM BLOG

Und dass obwohl ich Zuhause kaum von meinem Arbeitstisch weg komme. Ich stecke mitten in den Vorbereitungen zu meinem großen Weihnachts Workshop. Es ist noch allerhand zu tun. Die fertigen Projekte kann ich euch leider noch nicht zeigen… dann ist ja die Überraschung für alle Teilnehmer weg.
Hier für euch ein paar Fotospots zum neugierig machen…ich hoffe das steigert die Vorfreude.
🙂 🙂 🙂

Mehr kann ich euch leider noch nicht zeigen. Aber ich kann euch versichern, ich bin fleißig dabei  🙂
Seid alle lieb gegrüßt
Franka

MINIWORKSHOP

FÜR MEINEN TAG DER OFFENEN TÜR…

… hatte ich mir ein kleines Workshop Projekt ausgedacht. Alle, die Lust und Laune hatten durften kreativ werden  🙂
Und so sah es aus…


Die Häuserfront ist eine Framelitsform aus dem Hauptkatalogset „Willkommen zu Hause“. Die haben viele von euch noch gar nicht entdeckt  🙂
Es gibt dazu auch ein passendes Stempelset, was mir leider überhaupt nicht gefällt. Aber mit Hausformen kann man schon einiges anfangen.
Für diese Verpackung hab ich einfach einen kleinen Streifen 5 x 17 cm zugeschnitten, ihn an beiden Enden bei 5 cm gefalzt und zwei Häuserfronten zusammen geklebt. Eigentlich ganz einfach  🙂
Und genug Platz für kleine Geschenke…

… wie z.B. befüllte Tüten oder diese Schokis  🙂

Ich hatte schon alles vorbereitet und zugeschnitten.


Hier ein paar Stempelideen von mir für’s aufpimpen … 🙂

Und damit nicht genug… hier gibt es noch mehr Motivvorschläge . Ach, es gibt so viiiele schöne Möglichkeiten und Variationen…
Ich hab‘ mich sozusagen durch ein Sammelsurium an Weihnachtssets gestempelt.


Also dann, euch viel Spass beim „Häuser bauen“ 🙂
Seid lieb gegrüßt
Franka
PS: Vergeßt meine SAMMELEBSTELLUNG am Sonntag, den 17.09. nicht!

HOMESTORY

ICH KANN ES KAUM GLAUBEN…

… sind 6 Wochen wirklich rum ??? Hilfe, die Zeit rast… am Donnerstag beginnt hier tatsächlich schon wieder die Schule.
Das olle Wetter hat mich jetzt nicht so getroffen… wir sind nicht viel weggefahren sondern haben unser Großprojekt Häuschen umbauen, renovieren und schick machen in die Tat umgesetzt. Und da braucht man keine 30 Grad…
Wir haben in den letzte Wochen echt gerackt und viel geschafft.
Hier ein Foto von unserem Rieseneinkauf in meinem Lieblingsmöbelladen… das ist alles nur Stempelschrank !!!


So, und jetzt auch endlich die ersten Fotos von meinem neuen Stempelzimmer. Viele haben ja schon neugierig nachgefragt.
Das ist er also… mein neuer Schrank… also eigentlich sind es 6 nebeneinander gebaut  🙂

 Das hat echt ne Weile gedauert bis ich den sinnig eingeräumt habe… mein Gott, da hat sich in den letzten Jahren einiges angesammelt.
Die 4 Schiebetüren haben wir zum Schluss noch tapeziert. Hier sieht man nur 2… Da kann man den Kram auch schnell mal verstecken  🙂

Mädels, wie ihr seht …ich hab jetzt endlich ordentlich Platz für alle kreativen Aktionen von euch  🙂 Also keiner muß mehr mit seinen Bilderrahmen auf den Fußboden…


Mein ganzer Stolz.. dieses selbstkonstruierte Wandregal.
Das besteht aus einem Setzkasten, verschieden großen Holzkisten und Häusern. Die Idee dafür hab ich auf Pinterset gefunden.


Das einzuräumen hat echt Spaß gemacht  🙂
Und man kann jederzeit umdekorieren.

Auch wenn es nicht so aussieht… vieles ist noch nicht fertig. Es fehlen noch Lampen, Vorhänge, meine neuen Tische sind noch beim Tischler und die Stempelwand ist auch noch ein Provisorium. Laßt euch mal überraschen…

Und hier könnt ihr privat nochmal kurz linsen… mein geheimer Lieblingsraum… unser neues Gästezimmer im ausgebauten Dachboden.

Nach so viiielen Bildern barucht ihr bestimmt erst mal ne Pause  🙂
Also dann heißt es ab sofort…

Ich freu mich auf euch und unseren gemeinsamen Workshops und Stempelabende bei mir  🙂
Meine aktuelle Workshopliste findet ihr hier… KLICK
Seid alle lieb gegrüßt
Franka

KURZURLAUB MIT ALLEN SINNEN

 AUF DIESES VERLÄNGERTE WOCHENENDE HAB‘ ICH MICH ECHT GEFREUT

Mindestens einmal im Jahr treffe ich mich mit 2 lieben Freundinnen. Wir machen uns immer ein paar schöne Tage zusammen.
Uns verbindet viel… der gleiche Job, die gleiche Heimatstadt… Rostock… und unser Hang nach schönen kreativen Dingen  🙂 🙂 🙂
Diesesmal haben wir wieder Katrin für 3 Tage in Hohwacht besucht. Sie wohnt traumhaft… in einem süßen Schwedenhaus… und 200 Meter Luftlinie zur Ostsee!
Ich beneide sie…

Wie bei jedem Treffen bereitet jeder kreative Projekte für die anderen vor. Diesesmal waren es so viele, das wir gar nicht alle umsetzen konnten.
Bei diesem super Wetter haben wir viel draußen gearbeitet. Wir haben unter anderem kleine Fässer und zugesägte Holzpfeile angepinselt… und sie anschließend aufgepimpt.
Ich hab‘ aus meinen einen kleinen Paravent gebaut. Jetzt fehlt nur noch die Deko 🙂
Die anderen Projekte zeig‘ ich euch hier in den nächsten Tagen.

Und wir waren natürlich mehrfach am Strand… haben kleine Schätze gefunden und angebadet… also mit den Füßen  🙂
Das Wetter war einfach nur genial…

Eine superschöne Garten Ausstellungen, die ganz in der Nähe veranstaltet wurde, haben wir bei unserer Shoppingtour auch mitgenommen… so viele kreative Dinge für’s Auge… wow!

Wirklich schade, wie schnell die Tage verfliegen… unser nächstes Date ist schon fest geplant
🙂 🙂 🙂
Habt einen schönen Montag
Liebe Grüße an euch alle!
Franka
PS: Wer noch irgendetwas was aus dem alten Katalog oder aus der Auslaufliste haben möchte kann sich bei mir bis zum 31. Mai melden. Da schick ich die nächste SAMMELBESTELLUNG raus !
Und ab dem 1. Juni ist endlich soweit… der neue Hauptkatalog geht aktuell an den Start.
Ich werde am 2. Juni … nach meinem gemeinsamen Kaffee trinken mit euch :)… die erste BESTELLUNG für den ganz neuen rausschicken!
Also kontrolliert lieber nochmal eure Zettel, die im Katalog stecken 🙂

HOME SWEET HOME

EINE NEUE DEKO AUS HOLZ…

… perfekt für euer Zuhause  🙂
Jetzt zeig ich euch endlich was ich aus den Häusern „gezaubert“ habe, die ich letzte Woche so fleißig weiß lackiert habe…
Hier nochmal ein Foto von meiner Streichaktion…


Und das ist das Ergebnis…

Die Häuser sind ziemlich groß… 20 x 29,5 x 5 cm.
Verwendet hab ich hier das tolle holzfarbene Designerpapier aus dem neuen Hauptkatalog  🙂
Die Stempelmotive sind aus den Sets “ Bookcase Builder „, „Im Herzen“  (englische Version), „Foxy Friends“, „Sweet Home“ und die neuen Sets „Post mit PS“ und „Jahr voller Farben“.

Die Farbkombi ist wieder in den Neutralfarben Espresso, Savanne und Flüsterweiß gehalten 🙂
Den Ast hab ich direkt auf das Holz gestempelt. Da die Stempelfarbe wasserlöslich ist muß man nur aufpassen das man nicht feucht drüber wischt  🙂
Ansonsten hält die Farbe super auf dem Hintergrund…


Den Schriftzug „love“ hab ich mit den Thinlits „Grüße voller Sonnenschein“ ( auch in der englischen Version) ausgestanzt.


Das Haus hat eine Tiefe von 5 cm …

… also super geeignet zum hinstellen  🙂
Aber hinten im Rahmen sind auch Aufhänger angebracht um es an die Wand zu hängen… wie praktisch.

Die anderen 20 Häuser hab ich beim letzten Teamtreffen für meinen Workshop an die Mädels verteilt.
Hier seht ihr die ersten fertigen Ergebnisse… super geworden, oder?


Ein ganz liebes DANKE SCHÖN !!! geht an dieser Stelle nochmal an Anke aus Belgien !
Sie hat ganz doll an mich gedacht und mir die Häuser bei einer einmaligen Schnäppchenaktion direkt aus Belgien mitgebracht 🙂
So Mädels, und jetzt seid ihr wieder dran… bleibt schön kreativ… bis morgen
Liebe Grüße
Franka

PS: Und denkt gern an meine SAMMELBESTELLUNG heute Abend ! Wer hat noch was auf seiner MUST-HAVE-LISTE stehen… ?