LUST AUF SCHÖNE DINGE

… ZUM BEISPIEL AUF EINEN NEUEN WOCHENPLAN  🙂

Für unser letztes Teamtreffen hab‘ ich  für die Mädels wieder ein Workshop-Projekt vorbereitet.
Alles fing bei mir Zuhause mit Bretter streichen an. Ein paar Abende hab’ich gesessen…
An dieser Stelle nochmal ganz herzlichen Dank an meine liebe Quelle in Belgien… lieben Dank Anke, das du immer an mich denkst wenn du auf Schnäppchen stößt !!! Und sie dann auch noch persönlich bei mir vorbei bringst
🙂 🙂 🙂
Die Bretter sind toll… ich mußte sie nur mehrmals überstreichen weil die Farbe und der alte Druck immer wieder durch gekommen ist.

Und das ist das Endergebnis…
Ich habe einen fertigen Wochenplan in seine Einzelteile geschnitten und ihn dann einfach auf’s Brett geklebt.


Und dann wird gepimpt… mit Holzklammern, Stempelmotiven, ausgestanzten Sprüchen und Fotos  🙂

Nur für euch zum Größenvergleich… das Brett ist 40 x 20 cm groß. Also ein schöner Blickfang für Zuhause und nicht zu übersehen  🙂


Und man kann ihn ganz unterschiedlich nutzen … ob für Termine oder als kleine Fotowand. Erlaubt ist was gefällt.


Bei den Farben bin ich in Schiefergrau und Schwarz geblieben… also schön neutral.


Der gestempelte Stern ist auch schon ein kleiner Vorgeschmack auf den neuen Frühjahr/Sommerkatalog…  🙂
Auf den könnt ihr euch wirklich freuen.

Apropo neuer Katalog… ab morgen kann ich sie endlich vorordern. Sobald sie nächste Woche hier eintrudeln schick ich sie an euch weiter.
Klickt euch auch gerne morgen wieder rein… ab dem 1. Dezember beginnt der Ausverkauf vom Herbst/Winterkatalog. Alles, was nicht übernommen wird ( und das ist viel….) fliegt raus. Wenn ihr euch das eine oder andere Stempelset noch sichern wollt, meldet euch schnell bei mir. Leider heißt es wieder solange der Vorrat reicht  🙁
Ich werde morgen im Laufe des Tages immer wieder SAMMELBESTELLUNGEN für euch rausschicken !
Liebe Grüße
Franka

MOIN MÄDELS !

HIER MEIN 2. PROJEKT VOM GROSSEN WEIHNACHTSWORKSHOP

Meine Häusermacke ist ja allseits bekannt. Also darf ein Haus beim Workshop nicht fehlen  🙂
Für dieses hier hab‘ ich mir  eine Schablone aufgemalt und zugeschnitten.
Nur zum Größenvergleich.. es ist 12 x 30 cm breit und hoch.
Den Schriftzug hab ich vor Wochen mal auf einer bedruckten Kerze in einem Dekoladen gesehen und mir vorgenommen… irgendwann und irgendwo setzt du das auch mal um.
Und das Haus war dafür ideal von den Maßen und der Form.


Damit es besser steht hab‘ ich von hinten noch ein Holzhaus dran geklebt.
Gestempelt hab‘ ich dieses mal in Schwarz und Oliv. Ihr seht, ich hab‘ meine Lieblingsmotive, die sich immer wieder in meinen Projekten finden.
Das geht euch bestimmt nicht anders  🙂

Das Haus findet ihr im Set „Weihnachten daheim“ und die süße Ranke ist aus dem Set „Unterm MIstelzweig“.

Die Deko wiederholt sich im unteren Teil nochmal…
Die winzigen grünen Blättchen am Ende der großen Buchstaben sind aus dem Set „Foxy Friends“  🙂
Die schwarzen Pünktchen hab‘ ich mit einem Fineliner gemalt und den Hausrand ganz zum Schluß mit einem Schwamm gewischt.

Das kleine Alphabet… leider nicht von SU… hat vorletztes Wochenende in der Big Shot „geglüht“  🙂
Ich hätte gern mal mitgezählt, wie oft es insgesamt ausgestanzt wurde…

Hier nochmal ein kleiner Gruß vom letzten Workshop …


Morgen geht es hier mit dem nächsten Projekt weiter… es wird nicht langweilig  🙂
Seid lieb gegrüßt
Franka

WENN MAN SCHON MAL DAMIT ANFÄNGT…

… WILL MAN GAR NICHT MEHR AUFHÖREN  🙂

Hier noch ein paar Ideen mit Edding. Diese Holzschilder zum Beispiel.
(Nur für die Größenvorstellung… die Bretter sind 70 cm lang und 10 cm breit.)
Mein Mann hat sie zugesägt, ich hab‘ sie weiß gestrichen und anschließend mit schwarzem Edding beschrieben.


Kleine Wegweiser sozusagen  🙂
Man hätte die Buchstaben natürlich auch rauf stempeln können…


Mal sehen wo und wann sie zum Einsatz kommen…


Liebe Grüße
Franka
PS: Heute Abend geht eine nächste SAMMELBESTELLUNG für euch raus !!!

SO, DIE LETZTE BAUSTELLE…

… IST JETZT AUCH BESEITIGT  🙂

Letzten Freitag hat sich nach 2 Monaten Wartezeit  der Tischler gemeldet… meine neue Stempelwand und beide Arbeitstische sind endlich fertig !!!
Aufregung pur… den Abend vor der Lieferung haben wir  noch schnell die Wand abgeklebt und gestrichen… also mein Mann hat geklebt und ich gestrichen… das nennt man Arbeitsteilung  🙂

Das gute Stück wurde dann einen Tag später vor Ort aufgebaut und zusammen gesetzt…


Der blieb natürlich nicht lange leer… 🙂


Ich hab‘ mich gleich ans einräumen gemacht…

… endlich mehr Platz für meine Schätze !

Der Clou am Schrank… die mittlere Wand mit den Holzstempeln ist zweigeteilt und auf eine Schiene gesetzt  🙂

So kann man sie  einfach kompeltt hinter die anderen weißen Regale schieben.

Und so entsteht viel Platz für neue Deko, Bilder oder einen versteckten Fernseher. Ich bin echt total begeistert  🙂
Die Idee zu diesem Schrank hatte mein Mann. Zusammne haben wir alles ausgemessen und überlegt ob man das wirklich so umsetzen kann.
Die Ausführung haben wir dann einem Profi überlassen.


Mit meinen neuen Basteltischen paßt jetzt alles super zusammen. Die ersten Workshops haben diese Woche schon statt gefunden   🙂

Jetzt hat alles wieder seinen Platz und ich kann mit meinen Vorbereitungen für den Weihnachts Workshop weiter machen  🙂
Denkt gerne an meine SAMMELBESTELLUNG heute! 20 Uhr schicke ich die nächste für euch raus.
Alles Liebe und bis bald
Franka

DEKOFIEBER

UND ES GEHT WEITER MIT SCHÖNER HOMEDEKO

Ich wollte meinen neuen Türkranz ein bisschen aufpimpen.
Man nehme also ein Holzherz und beklebt und bestempelt es nach Lust und Laune 🙂


Die kleinen Buchstaben Framelits sind leider nicht von SU.
Die schicke Ranke findet ihr im Geburtstagsset „Zum Ehrentag“ ( ich liebe Ranken…) 🙂
Die hab‘ ich wieder mit schwarzer StazOn Farbe direkt auf das Holz gestempelt.
Und das süße Haus ist aus einem brandneuen XMAS-Katalog-Set „Weihnachten daheim“


Und wieder die Farbkombi Schwarz/ Weiss/Schiefergrau… das hat was  🙂


So siehts dann fertig aus  🙂
Ich liebe meinen neuen Kranz!

An dieser Stelle nochmal ganz lieben Dank für eure lieben Kommentare zum Bilderrahmen-Kranz von letzter Woche Freitag.
Schön dass er so vielen gefallen hat. Das freut mich  🙂
Habt eine schöne Woche… bis bald.
Franka
PS: Meine SAMMELBESTELLUNG diese Woche schick‘ ich am Donnerstagabend raus!
Denkt daran eure Gutscheine bis Ende August einzulösen!
🙂

EURE WERKE

TOLLE HAUSDEKO

Diese schicken Holzhäuser hat Christiane zum letzten Workshop mitgebracht.
Ihr Mann hat sie höchst persönlich zugesägt. Mir gefällt diese längliche Form richtig gut… mal was anderes.
Ja, was man alles aus Holzlatten so zaubern kann.
Sogar die kleinen viereckigen Fenster sind per Hand ausgesägt  🙂
Wir haben dann zusammen überlegt wie man sie bestempeln kann. Es sollte auf alle Fälle ein Willkommen im Eingangsbereich vom Haus werden.
Das war dann das Endergebnis…

Simpel und einfach gehalten. Und alles drauf was wichtig ist  🙂
Ein schickes Türschild für’s Häusschen.
Und das allerschönste… ich hab auch eins abbekommen. Mal sehen was ich daraus mache…
So ihr Lieben, bei mir laufen die Vorbereitungen für unser nächstes Teamtreffen morgen auf Hochtouren. Ich hab‘ noch viiiel zu erledigen.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
Franka

ENJOY TODAY

SO HEISST DAS HEUTIGE MOTTO  🙂

Bei diesem Projekt stehen nicht unbedingt die Stempelmotive im Vordergrund.
Ich liebe die Karten der Grafik Werkstatt. Die gibt’s ja mittlerweile überall zu kaufen.
Und für mein verscraptes Holzhaus heute hab ich einfach Karten zerschnitten.

Den Schriftzug der Karte hab ich ausgeschnitten und mit Dimensionals einfach wieder über das Bild geklebt.
Das „enjoy today“ ist aus dem Set “ Dies und Das“ ( englische Version). Ich hab es direkt auf dem Holz weiß embosst.

Die wenigen Motive wurden alle mit der neuen Farbe Sommerbeere gestempelt.

Das kleine graue Holzhaus gab es mit der Metallklammer schon fix und fertig zu kaufen. Da hab ich gar nicht großartig was verändert.

Fertig gepimpt ist es eine neue schicke Homedeko… da braucht es nur noch den richtigen Lieblingsplatz  🙂

Das eingepackte Geschenkt dazu hab ich ähnlich gestaltet. Das ging superschnell 🙂


Habt einen schönen Dienstag… bis morgen!
Franka  🙂

EINE RUNDE SACHEN

DAS WAR AUCH NEULAND FÜR MICH…

… einen Stickrahmen pimpen  🙂
Auf solche Ideen muss man erst mal kommen! Liane hatte bei unserem Mädelswochenende für jeden einen mitgebracht. Wir haben ihn als erstes mit schönen Stoff bespannt. Nur zur Info… es geht auch dünnes Designerpapier… aber das is schon eine echt fummelige Angelegenheit.

Passend zum Stoff hab‘ ich meinen Rahmen maritim gestaltet. Das süße Segelboot is eine Framelitsform die ich bei Charlie und Paulchen bestellt habe.
Das AHOI ist mit den großen SU Buchstaben ausgestanzt.


Das Papier auf Stoff kleben klappt super. Ich hab’s mit einem einfachen Rollkleber gemacht… und es hält immer noch  🙂


Jetzt nur noch einen schönen Platz dafür Zuhause finden…


Eine klasse Idee… Stickrahmen mal anders. Das müßt ihr auch mal probieren!
Morgen gibts wieder eine neue Idee für euch.
Seid lieb gegrüßt
Franka

PS: Morgen Abend ist die letzte Chance für euch aus dem alten Katalog und der Auslaufliste zu bestellen! Um 20 Uhr schick‘ ich meine Sammelbestellung raus! Meldet euch gerne 🙂

HOME SWEET HOME

EINE NEUE DEKO AUS HOLZ…

… perfekt für euer Zuhause  🙂
Jetzt zeig ich euch endlich was ich aus den Häusern „gezaubert“ habe, die ich letzte Woche so fleißig weiß lackiert habe…
Hier nochmal ein Foto von meiner Streichaktion…


Und das ist das Ergebnis…

Die Häuser sind ziemlich groß… 20 x 29,5 x 5 cm.
Verwendet hab ich hier das tolle holzfarbene Designerpapier aus dem neuen Hauptkatalog  🙂
Die Stempelmotive sind aus den Sets “ Bookcase Builder „, „Im Herzen“  (englische Version), „Foxy Friends“, „Sweet Home“ und die neuen Sets „Post mit PS“ und „Jahr voller Farben“.

Die Farbkombi ist wieder in den Neutralfarben Espresso, Savanne und Flüsterweiß gehalten 🙂
Den Ast hab ich direkt auf das Holz gestempelt. Da die Stempelfarbe wasserlöslich ist muß man nur aufpassen das man nicht feucht drüber wischt  🙂
Ansonsten hält die Farbe super auf dem Hintergrund…


Den Schriftzug „love“ hab ich mit den Thinlits „Grüße voller Sonnenschein“ ( auch in der englischen Version) ausgestanzt.


Das Haus hat eine Tiefe von 5 cm …

… also super geeignet zum hinstellen  🙂
Aber hinten im Rahmen sind auch Aufhänger angebracht um es an die Wand zu hängen… wie praktisch.

Die anderen 20 Häuser hab ich beim letzten Teamtreffen für meinen Workshop an die Mädels verteilt.
Hier seht ihr die ersten fertigen Ergebnisse… super geworden, oder?


Ein ganz liebes DANKE SCHÖN !!! geht an dieser Stelle nochmal an Anke aus Belgien !
Sie hat ganz doll an mich gedacht und mir die Häuser bei einer einmaligen Schnäppchenaktion direkt aus Belgien mitgebracht 🙂
So Mädels, und jetzt seid ihr wieder dran… bleibt schön kreativ… bis morgen
Liebe Grüße
Franka

PS: Und denkt gern an meine SAMMELBESTELLUNG heute Abend ! Wer hat noch was auf seiner MUST-HAVE-LISTE stehen… ?

LUST AUF …

… NEUE HOMEDEKO ?

Bilderrahmen gehen immer… solange man noch einen freien Platz an der Wand findet auf alle Fälle  🙂
Und es müssen nicht immer Fotos rein. So ein netter Willkommensspruch im Flur is auch sehr einladend und dekorativ sowieso.
Was den Bilderrahmen angeht bin ich schon Stammkunde bei IKEA  … logisch 🙂

Die Farbkombi Aquamarin, Espresso und Savanne passt super in mein Zuhause. Den Kranz hab ich mit dem großen Zweig aus dem Set “ Glasklare Grüße “ gestempelt. Das süße Vogelhaus wurde zum Glück aus dem Herbst/Winterkatalog übernommen. Und das Alphabet und die Schriftzüge sind aus SU Altbeständen.

Zwischen die Zweige hab ich Flecken in Savanne gestempelt… toller Effekt.
Die Wimpelkette ist auf den Glasrahmen gesetzt.

Der Rahmen war ein Projekt, das ich für meinen letzten Workshop vorbereitet habe. Die anderen zeig ich euch später.
Ich bin schon wieder am packen… morgen gehts für mich nach Amsterdam… zu Onstage von Stampin’UP!
Nach einer mehrjährigen Pause hab ich mich wieder mal für ein Event angemeldet. Wir fahren extra einen Tag früher um noch ein bisschen durch Amsterdam zu bummeln… die Stadt is so super schön  🙂
So langsam steigt die Aufregung.
Ich werde berichten sobald ich wieder im Lande bin.
Seid alle lieb gegrüßt
Franka