ES IST MAL WIEDER ZEIT FÜR …

… EIN NEUES MINIALBUM

Obwohl bei der Variante, die ich euch heute zeige kann ich mich eigentlich nicht entscheiden zwischen Minialbum oder besonders aufwendiger Karte. Ich denke mal das Format läßt Spielraum für beides zu und jeder kann für sich entscheiden was er daraus macht  🙂
Das war übrigends mein Workshop Projekt, das ich für die Mädels beim letzten Teamtreffen vorbereitet hatte.
Ich hab festgestellt, das ich mich im Vorfeld ganz schön in kleinen Details verloren habe, und wieder sehr viele Sets miteinander kombiniert hab‘. Das hat sich irgendwie so ergeben. Die Mädels hatten am Samstag ja Zeit… 🙂
Nur für’s Größenverhältnis… das Album ist zusammen geklappt 13 x 13 cm groß, und wieder komplett in den wunderschönen Neutralfarben gehalten.


Die weiße Hälfte ist mit der Form “ Blättermeer“ geprägt.


Viele Stempelmotive kennt ihr schon aus vielen anderen Projekten von mir. Ja, man hat so seine Lieblinge, die immer wieder auf dem Tisch landen.
Ich mag die ganzen Sets gar nicht aufzählen, die ich benutzt habe… es sind dieses mal echt viele. Wenn ihr sonst vereinzelt Nachfragen habt, dann meldet euch gerne bei mir 🙂


Für den Verschluß hab ich mir einen Papierstreifen zugeschnitten und ihn hinten an der Rückseite komplett festgeklebt.
Die Minimagneten halten alles gut zusammen.


Für den ersten aufgeklappten Teil hab ich als Hintergrund die Holztechnik gestempelt.


Den und andere Schriftzüge findet ihr im Set “ Im Herzen“ in der englischen Version. Ich hab mir beide bestellt… ich konnte mich einfach nicht entscheiden.


Und Flecken… ach ohne die geht doch gar nichts mehr, oder  🙂
Das gestanzte “ For you “ findet ihr im Framelits Set von der Mini Leckereientüte. Das geht da leider ein bisschen unter. Dabei ist es doch so schön.


Und so kann man das Album kompeltt aufklappen.
Von der Machart ist es eigentlich ganz einfach. Ihr seht, es hat viel Platz für Fotos … wenn man das möchte.

Die quadratischen Flächen sind 13 x 13 cm groß, und die kleinen Streifen zwischendrin sind jeweils 3 cm breit.
Für’s zusammen bauen benötigt ihr insgesamt zwei A4 Blätter.

Und ich bin immer noch im Kranzfieber… der ist zu schön. Ich hab noch nicht genug  🙂
Wer es noch nicht ausprobiert hat… schnappt euch das Set “ Durch die Blume „. Darin sind 4 verschiedene kleine Zweige mit denen ihr Kränze stempeln könnt. Das Ergebnis seht ihr hier…

Den hübschen Spruch findet ihr im Set “ Bookcase Builder „.


… und den süßen “ happy Stamper “ in “ Custom Tee „.


Den tollen Hintergrundstempel aus “ Alles wird gut “ hab ich auch endlich mal wieder aus dem Regal geholt. Ich hab ihn hier mit Espresso gestempelt und anschließend den Spruch mit weißen Pulver darauf embosst. Das sieht wirklich gut aus !


Man kann das ganze Album aufgeklappt  hinstellen. So ist es natürlich auch eine schöne Homedeko für Zuhause  🙂


Und hier noch ein Foto von der Rückseite…


Also auch die kann sich sehen lassen  🙂


So Mädels, das war mal wieder ein größeres Projekt von mir. Plant ein bisschen Zeit ein wenn ihr das nachstempeln wollt. Oder haltet euch nicht so an den kleinen Dingen auf… obwohl, die machen immer so viel aus  🙂
Ich wünsch euch viel Spaß dabei.
Denkt gern an meine SAMMELBESTELLUNG am Freitag.
Liebe Grüße und bis bald
Franka

LIEBLINGSSTÜCKE

ICH HAB‘ MICH AN EINEM NEUEN KRANZ VERSUCHT

Zum Größenvergleich… hier seht ihr ein schwarzes A4 Papier.  In der Vorbereitung hab ich mit einem Bleistift leicht ein großes Oval skizziert. Mit den filigranen Motiven aus dem Set „Falling Flowers“ (im Katalog auf Seite 127) hab ich anschließend mit weiß immer auf dem  Strich entlang gestempelt.
Ich weiß, ich wiederhole mich oft und gerne… ich liebe Kränze und die Tafeloptik. Und hier gibt’s gleich beides auf einmal… 🙂congrats-1Leider  kann man  bei den Gummistempeln nicht ganz genau sehen wo man hin stempelt. Ich wollte zwischen den einzelnen Motiven schöne ineinanderlaufende Übergänge haben. Also hab ich hier viel mit dem Positionierer hantiert. Das ist schon ein bisschen fummelig aber gut das es ihn gibt.

congrats-2

Die einzelnen weißen Punkte, die ihr seht hab ich mit dem Gelstift nachträglich aufgemalt. Die großen Schriftzüge sind allesamt aus dem Set „Bravo“ das es leider nicht mehr in Katalog gibt.

congrats-3
Ich hab mit dem Kranz den Deckel von  einer großen Geburtstagskiste verschönert  🙂

congrats-4
Und hier… die Vorderseite vom Geschenkumschlag hat auch noch was abgekriegt.

congrats-5
Jetzt wünsch ich euch wieder viel Spaß beim Stempeln!!!
Denkt daran, ich schicke heut Abend eine neue SAMMELBESTELLUNG für euch raus. Wer die beiden akuellen SU Aktionen nochmal nachlesen will kann sich gern HIER rauf klicken  🙂  Da ist für den einen oder anderen bestimmt was dabei.
Seid lieb gegrüßt
Franka

ZUM 50. GEBURTSTAG

WENN MEIN SCHWESTERHERZ “ RUNDET“…

… ist es logisch, das ich mir kreativ was einfallen lasse. Das war schon eine kleine Herausforderung  🙂 Ich hatte sooo viele Ideen im Kopf und mußte mich entscheiden.  Eins war klar… alles wird im maritimen Stil gehalten. Sie liebt die Ostsee genauso wie ich.

zum 50.sten-1

Fangen wir mit der obligatorischen Geburtstagskarte an… schlicht in Marineblau, Weiß und Savanne. Die gestempelte Ranke findet ihr im neuen Set „Foxy Friends“. Das Birthday Fähnchen ist aus dem Gastgeberinnenset „Grüße rund ums Jahr“. Ich hab es mir in englisch und deutsch bestellt… ich konnte mich einfach nicht entscheiden 🙂

zum 50.sten-2

Die süßen Holzfischchen gibt’s gerade bei DEPOT.

zum 50.sten-3

Die passen super zur restlichen maritimen Deko… da kommen richtig Urlaubsgefühle hoch  🙂

Und ja, ich hab wieder ein Holzherz bestempelt. Ich hab es zuerst weiß grundiert. Anschließend hab ich den Stern mit der Schablonentechnik in Anthrazitgrau raufgetupft und zum Schluß den Schriftzug mit schwarzer StazOn Tinte rauf gestempelt.

zum 50.sten-6

Der ist aus dem Set „Watercolor Words… einem meiner Lieblingssets  🙂

zum 50.sten-7
Den gepimpten Bilderrahmen zeig ich euch auch noch. Ich hab ihn extra ohne Rahmen geknipst damit das Glas nicht wieder dazwischen blingt  🙂

zum 50.sten-10

Einfach Zucker… die Fischchen an der Leine. Im Minibriefumschlag befindet sich das Hauptgeschenk.

Ihr seht ich bin immer noch fleißig an meinem Arbeitstisch zu gange… ihr hört bald wieder von mir.
Seid lieb gegrüßt
Franka

VERSCHENKT

 AM WOCHENENDE HATTE MEINE TOCHTER GEBURTSTAG

Und das Hauptgeschenk von mir war das Babyalbum von Lenny.
Auf unserem letzten Cuxhaven Tripp ist es endlich fertig geworden… ich hatte ja berichtet. Es fehlte nur noch der letzte Schliff.
Das Projekt Life Album selber hab ich mir im Netz bestellt. Ich finde unsere SU Alben für das Thema „Baby“ nicht unbedingt passend. Die Seitenschutzhüllen haben perfekt gepasst.

Babyalbum-1

Babyalbum-4

 Der Einband besteht aus stabilem, sandfarbenen Karton. Den hab ich zum Teil mit brauner StazOn Stempelfarbe bearbeitet. Ein bisschen Muffensausen hatte ich schon direkt auf’s Album zu stempeln… es ist gut gegangen 🙂
Die ausgestanzten blauen Buchstaben sind aus alten SU Beständen.

Babyalbum-2

Babyalbum-3

So ein fertiges Album ist schon ein echter Schatz. Die Arbeit hat sich auf alle Fälle gelohnt!
Ich bin stolz auf mich 🙂
Klickt euch gerne morgen wieder rein…
Liebe Grüße Franka
PS: Viiielen lieben Dank für eure lieben Kommentare 🙂 Ja, ich bin auch so froh endlich wieder online zu sein!!!