GÄSTEBUCH – SELBSTGEMACHT

ICH WURDE GEBETEN…

… zum 40.sten Geburtstag ein Gästebuch zu binden. Nach Absprache von Design / Größe und Farbwünsche ist das dabei rausgekommen.

Ich hab die Seiten auf A5 zugeschnitten und sie mit meinem Zutter gebunden. Die großen Buchstaben auf dem Deckblatt hab ich wieder mit den Framelits ausgestanzt und auf Dimensionals gesetzt. Der Hintergrund wurde mit den Motiven aus  Timeless Textures , Gorgeous Grunge  und  Meilensteine  bestempelt.

Viele kleine Details machen das Deckblatt zu einem Hingucker… Fähnchen, Bänder, Bottle Caps…. ich mag das  🙂


Ein bisschen Bling Bling ist auch dabei…

Die schicke lange Blume ist aus der Framelitsserie „Grüße voller Sonnenschein“. Mit der Präzisionsplatte gibt es keine Probleme mehr beim ausstanzen  solcher filigranen Motive  🙂


Ich hab mir die Mühe gemacht auch alle einzelnen Seiten wenigstens ein bisschen zu bestempeln. Hier ist genug Platz für Fotos und schöne Glückwünsche für das Geburtstagskind.

Insgesamt hab ich 22 Blätter verarbeitet…

Am Ende hab ich noch ein paar schöne Stempelwünsche plaziert  🙂

Die superschönen Schriftzüge sind aus dem Set “ Ballonparty“. Man kann sie toll miteinander kombinieren.

Und Gabi, was sagst du ?
Das nächste Projekt kann kommen  🙂
Seid lieb gegrüßt und bis bald…
Franka

KLEINER NACHTRAG ZUM MINIALBUM

WEIL SO VIELE MICH ANGESCHRIEBEN HABEN…

… und nach den Maßen vom letzten Minialbum gefragt wurde kommt hier für euch eine …na ja… doch sehr provisorische Skizze. Ich hoffe ihr könnt was damit anfangen  🙂
Für die Länge des Albums müßt ihr zwei weiße A4 Blätter stückeln. Schneidet euch 2 Längstreifen auf 13 cm Breite zu und fangt an den ersten wie in der Skizze angegeben zu falzen soweit ihr von der Länge hinkommt. Dann falzt die restlichen Maße mit dem 2. Streifen und klebt beide an einer Falzkante übereinander. Dann sieht man den Übergang kaum  🙂


Oh je, ich hoffe ich hab das alles nicht zu kompliziert geschrieben und ihr könnt mir folgen.
Wenn ihr alles richtig gemacht habt und das Album dann fertig gepimpt ist siehts dann so aus…

Hier sonst nochmal der Link zum kompletten Eintrag von letzter Woche… klick klick
Ich wünsch‘ euch ganz viel Spaß beim nachbauen  🙂
Bis morgen
Franka

HABT IHR MICH VERMISST ?

SORRY FÜR DIE KLEINE BLOGPAUSE…

An fehlenden kreativen Ideen hat es nicht gelegen  🙂
Aber wenn man ein paar Tage nicht Zuhause ist stapelt sich hier die Arbeit. Vieles muss gleich erledigt werden und ich bin schlichtweg nicht zum bloggen gekommen. Aber jetzt hab ich ( hoffentlich ) alles aufgearbeitet und es kann hier geregelt weiter gehen  🙂
Wie versprochen heute die Fotos von meinem langwierigen Projekt … das in Cuxhaven fast fertig geworden ist.
Ich hab meinem Mann ( schon vor Jahren ) versprochen sein altes Kinderalbum aufzupimpen.
Ich kann euch wegen der vielen privaten Fotos leider nur Ausschnitte zeigen. Aber auf die Stempeldeko kommt’s ja an  🙂

Mir fehlen jetzt noch ganze 5 Seiten… dann ist das Großprojekt geschafft ! Jeder, der schon mal an einem Album gesessen hat weiß bestimmt was das für ein Gefühl ist wenn’s endlich fertig ist  🙂 🙂
Ich hab aber nicht nur am Album in Cuxhaven gearbeitet. Morgen zeig‘ ich euch meine neue Goodie-Produktion 🙂
Also schaut gern wieder rein.
Und merkt euch schon mal Mittwoch, den 8. Februar vor… da schick ich meine nächste SAMMELBESTELLUNG für euch raus !
Euch noch einen schönen Sonntag
Alles Liebe
Franka

PROJECT LIFE LAYOUT

ZUM GEBURTSTAG

Auch dieses Projekt ist aus der PL Kartenkollektion “ Fürs ganze Jahr “ entstanden.

Das Paket aus Karten und Zubehör ist so ergiebig… das reicht noch für ein paar andere Projekte.

Ich hab in meinen anderne Posts bestimmt schon genug von diesem Set geschwärmt. Es ist total vielseitig  🙂

In diesem Layout versteckt sich in der Mitte auch noch ein tolles Geschenk…
Mein Mann hatte gestern Geburtstag und das hab ich ihm mit einem breiten Grinsen überreicht…. schick verpackte Konzertkarten für die Elbphilharmonie …

So ihe Lieben… ich pack schon mal für meinen 1. Stempelabend in diesem Jahr meine Sachen zusammen.
Bis morgen
Franka

FROHES NEUES EUCH ALLEN !!!

ICH HOFFE IHR SEID GUT REINGERUTSCHT …  🙂

Na dann auf in ein neues kreatives Jahr !!!
Ich hab schon mal gut vorgelegt und die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr genutzt und ein neues Minialbum kreiert. Eigentlich ist es eine kleine Liebeserklärung an das Project Life Kartenset „Fürs ganze Jahr „. Das und das dazugehörige Zubehörpaket hab ich mir vor Wochen einfach mal bestellt und es hat mir auf Anhieb supergut gefallen. Auch wieder so ein Set was im Hauptkatalog (Seite 164) überhaupt nicht richtig rüber kommt.

Die Farbkombi Minzmakrone, Savanne, Ockerbraun, Schwarz, Vanille und Espresso ist total stimmig und ganz nach meinem Geschmack  🙂  Und die einzelnen Karten enthalten schöne gängige, neutrale Sprüche, schöne Drucke und verschiedenste Embellishments, die zu so vielen Themen rund ums ganze Jahr passen.  Ich war echt begeistert als ich das Set das erste mal in der Hand hatte.
Da ist auch gleich die Idee mit dem Familien- Minialbum entstanden. Die Grundgröße der meisten Seiten beträgt 13 x 15 cm. Ich hab alles zum Schluß mit meinem Zutter gebunden… schon praktisch so ein Ding  🙂

Aufgehübscht hab ich das ganze noch mit zusätzlichen Stempeln und Aufklebern, die nicht im Set enthalten sind…

Eine wirklich tolle Serie… i like it !
Hier kehrt jetzt ganz langsam wieder der Alltag ein. Ein paar Tage hab ich noch frei…
Am 4. Januar startet sie endlich wieder… die SAB von Stampin’UP! Und ihr könnt zeitgleich aus dem neuen Frühjahr/Sommer Katalog bestellen . Genaue Infos dazu kommen dann nochmal am 4.01 von mir.
An diesem Tag plane ich auch meine 1. Sammelbestellung in diesem Jahr 🙂
Wenn ihr noch irgendwas aus dem alten Herbst/Winterkatalog haben wollt meldet euch schnell bei mir. Dann würde ich bei Bedarf auch noch am 3. Januar bestellen.
Seid alle lieb gegrüßt und bis bald
Franka

EIN NEUES MINIALBUM

… WAR MEIN SWAP PROJEKT BEIM LETZTEN TEAMTREFFEN

Ich hab mich total in das Designerpapier im Block „Stille Natur“ verliebt 🙂 Das kommt im Katalog gar nicht richtig zur Geltung und dabei sind die Fotodrucke, Muster  und Farbkombis so schön. Also hab ich mir gleich ein paar Blöcke mehr bestellt und sie im Minialbum verarbeitet.
Der schöne Spruch vorne drauf ist aus dem Gastgeberinnenset „Grüße rund ums Jahr“. Das ist in deutsch wie in englisch ein tolles Set.

Das Album kann man mehrfach klappen. Für die „Grundkonstruktion“ hab ich den 30 x30 großen sandfarbenen Karton genommen. Viele überblättern den… ihr findet ihn im Katalog auf Seite 175. Er ist deutlich fester vom Papier und eignet sich so bestens für Layouts, Kisten und Minialben. Ich hab den Cardstock genau in der Mitte geteilt. Für das kleine Album braucht ihr nur einen Streifen. Ihr falzt ihn quer einmal bei 11,5 / 12 / 23,5 /24 cm.
Ein extra Papier von
11,5 x15,2 cm hab ich anschließend  noch zugeschnitten und an die kurze Seite, die am Schluß übrig bleibt geklebt.
Dann hab ich die einzelnen Seite mit Designerpapier und Stempelmotiven gepimpt. Alle verwendeten Sachen sind aus dem aktuellen Katalog. Für die rechte kleine Einstecktasche hab ich einfach einen Streifen Designerpapier genommen der beim zuschneiden übrig geblieben ist,  und ihn nur am Rand festgeklebt. So bleibt eine kleine Lasche, ihn die man Fotos oder kleine Karten stecken kann.

Hier hab ich das Album weiter aufgeklappt. Ich hoffe ihr könnt alles gut erkennen. Ich hab hier 2 Leporellos verarbeitet. Die könnt ihr auch schnell selber machen. Schneidet euch 2 Streifen… jeweils 31,5 x 15 cm zu und falzt sie zweimal bei 10,5 cm. Eine Seite wird fest geklebt.

Die anderen Seiten hab ich wieder mit dem schicken Designerpapier gepimpt. Und wenn dan erst noch die Fotos dazu kommen … 🙂

Hier seht ihr die verschiedenen Deckblätter, mit denen ich in Serie gegangen bin. Ach… wat für schönes Papier  🙂

Minialbum-012

Minialbum-013

So Mädels… dann euch viel Spaß beim Nachmachen  🙂
Denkt gerne an meine SAMMELBESTELLUNG heut Abend.
Liebe Grüße Franka

DICKES DANKE…

… FÜR EINE LIEBE PRAKTIKATIN

… mit der ich ein Jahr  in der Schule zusammen gearbeitet habe. Jetzt zum Schuljahresende heißt es Abschied nehmen.

Danke-01

Die süße Dose, gefüllt mit Nervennahrung, kann sie im nächsten Schuljahr bestimmt gut gebrauchen  🙂

Mit den Kindern zusammen hab ich dieses Abschiedsbuch gestaltet. Es ist gefüllt mit Zeichnungen und kleinen Abschiedsbriefen. Eine schöne Erinnerung an eine schöne gemeinsame Zeit  🙂

Danke-08

Wir werden dich vermissen!

Danke
Euch einen schönen Dienstag 🙂
Liebe Grüße
Franka

UND ES GEHT WEITER

HIER WIE VERSPROCHEN…

… die nächste Bilderflut mit kleinen Schnappschüssen vom Album  🙂

Bei den nächsten beiden Bildern hab ich mit weißer StazOn Tinte direkt auf die Folie gestempelt… toller Effekt  🙂

Und zum Schluß noch ein kleines „HALLO“ an die 3 neuen Produkte, die ihr euch ab heute während der SAB Aktion gratis zu eurer Bestellung aussuchen könnt. Ich hab sie euch gleich mal verlinkt…

Die Sets“ Hallo“, „Hoch hinaus“ und das Designerpapier „Kunstvoll kreiert““sind ab heute aus dem Programm genommen und nicht mehr bestellbar!
So Mädels, das waren die wichtigsten Infos für euch  🙂
Klickt euch gern morgen wieder rein… bis dann
Franka

BABYALBUM

WIE VERSPROCHEN…

zeig ich euch ein paar Ausschnitte vom fertigen Babyalbum. An diesem Großprojekt sitze ich ja schon ein ganzes Jahr… mit laaangen Pausen zwischendurch  🙂
Ich hab ein 30 x 30 Projekt Life Album mit den unterschiedlichsten  Einsteckfolien dafür genommen. Das Album selber lebt natürlich aus der Kombi von tollen Fotos und den Einsteckkärtchen. Die sind zum Teil vorgegeben ( und ich hab sie noch ein bisschen  aufgepimpt). Man kann die Kärtchen aber auch einfach selber machen oder Fotos mit ein paar Stempelmotiven aufhübschen  🙂
Schaut selbst…

Das war nur ein kleiner ausgewählter Teil. Morgen kommen nochmal so viele Bilder für euch.
Also bis dann…
Franka

MINI ALBUM BOX

DIE IDEE DAZU…

… hab ich in einer französischen Scrapzeitung gefunden. Das wollte ich unbedingt ausprobieren. Mein letztes Minialbum liegt schon ein bisschen zurück. Bei den ausgesuchten Fotos hab ich die von unserem letzter Wellnessurlaub an der Ostsee genommen…
Hier seht ihr den Deckel der Box von oben. Ich liefer auch gleich noch eine Anleitung. Da könnt ihr euch die entsprechenden Maße raussuchen.

Wie ihr seht… so hoch ist die Box gar nicht. Für das Grundkonstrukt hab ich weiße Pappe genommen. Kleiner Tipp… hebt euch bei den bestellten 30 x 30 Designerpapieren die „Rückwandpappe „auf. Die ist von der Stärke genau richtig  🙂
Anschließend hab ich die einzelnen Teilstücke von innen und außen mit Cardstock in Savanne beklebt, den ich vorher mit der Holztechnik bearbeitet habe.

Wenn man die Box aufklappt kommt ein Leporello zum Vorschein. Ich liebe diese Dinger! Es wird genau in die Mitte geklebt und dann kann das große Kleben und Stempeln losgehen!
Das Wort „Memories“ hab ich mit den „Beeindruckenden Buchstaben“ Framelits ausgestanzt.

Wie man sieht… es gehen eine Menge Fotos rein  🙂

Ich konnte mich beim Bilder bestellen gar nicht entscheiden. Es gab so viele. Also hat der Innendeckel auch noch eins abgekriegt 🙂

Und dann hab ich festgestellt das sich Leporellos echt nicht einfach fotografieren lassen… die Dinger sind so lang und passen kaum auf’s Foto rauf.

Hier also ein paar einzelne Schnappschüße…
Die „Work of Art“ Flecken kann man klasse mit Schriftzügen kombinieren. Zuerst in einer hellen Farbe ( ich hab Savanne genommen) den Hintergrund stempeln und dann dunkel (Espresso) den Schriftzug drauf.

Wenn ich an der Ostsee bin fotografiere ich alles was mir vor die Linse kommt. Hier war es einfach nur der Sand… toller Hintergrund  🙂

„Smile“… ich liebe diesen Stempel! Ihr findet ihn im Set „Glücksmomente“.


Hier hab ich mit einem braunen StazOn Kissen direkt auf das Foto gestempelt.

Die Leporellorückseite wurde auch komplett von mir beklebt…

Große Flecken… kleine Flecken… Schriftzug  🙂

Warum ist nur dieser schöne Framelits Diarahmen rausgeflogen???

Was würde ich nur ohne unsere Fleckenstempel machen…

Und hier reiche ich, wie versprochen, die Anleitung von der Box nach. Dann könnt ihr sie gerne „nachbauen“. Wenn ich mir das jetzt so ansehen …. oh man, die Skizzen hab ich ganz schön grottig fotografiert. Ich hoffe, ihr steigt durch. Ansonsten meldet euch gerne nochmal.

Und das Herzstück… das Leporello darf nicht fehlen.

Das ganze Projekt hatte ich beim letzten Teamtreffen als Workshop für die anderen Mädels vorbereitet.
Jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß beim „liften“.. und schickt gern mal Fotos von euren fertigen Werken.
Hiermit verabschiede ich mich in ein schönes, verlängertes Wochenende. Genießt die freien Tage!!!
Alles Liebe Franka

PS: Jetzt hätte ich es beinahe schon wieder vergessen… es ist Mittwoch. Also hier das neue Rabattangebot für euch aus der „Weekly deals“ Ecke. Ein paar coole Stanzen sind um  25% reduziert worden. Das hört sich doch gut an…

Weekly Deals by Stampin' Up!Weekly_Deals_-_by_Stampin__Up_Ich werde am Dienstag, den 19.05. eine nächste Sammelbestellung rausschicken. Wie immer 20 Uhr geht alles raus  🙂