WEIHNACHTSKARTENPRODUKTION

IN DEN LETZTEN TAGEN…

… hab‘ ich echt Einiges geschafft . Unter anderem bin ich mit dieser schönen Weihnachtskarte in Serie gegangen  🙂

Was würde ich nur ohne das schöne Holzpapier von SU machen?
Der gestempelte Kranz ist aus dem Set „Alles alles Gute“.
Und die schicken Framelits Schriftzüge sind einfach ein MUSS! für alle Weihnachtsprojekte  🙂
Das weiß ausgestanzte Blatt gehört zur Serie „Rankenrahmen“.

Und die gestempelten Ministerne und den Tannenbaum findet ihr im Set „Weihnachten daheim“.
Soooo… und jetzt geht es ans Karten schreiben.


Mädels… ich hab zu tun  🙂
Ganz liebe Grüße an euch alle
Franka

ADVENTS GOODIES

DIE SIND LETZTE WOCHE ENTSTANDEN

Ich finde die gepunkteten Pillow Boxen von SU total klasse…. und hab‘ bisher trotzdem kaum was damit gemacht. Aber jetzt… 🙂
Ich war auf der Suche nach einer schönen Idee für Goodies zu Weihnachten und da sind mir die Boxen beim durchstöbern meiner Schätze in die Hände gefallen.

Ich hab‘ als erstes einen 7 cm breiten Designerpapierstreifen aus der Serie „Hüttenzauber“ drum rum geklebt.
Die süße gestickte Zackenkante links und rechts ist aus einer nagelneuen Framelitsreihe, die ihr im Frühjahr/Sommerkatalog findet.

Das kleine fliegende Schwein hab‘ ich schon im letzten Jahr einfach als Weihnachtsschwein umfunktioiert. Ihr findet es im Set „Glücksschweinchen“.

Der Adventssschriftzug gehört zum Set „Besinnlicher Advent“. Das steht leider auf der AUSLAUFLISTE.
Schade dass sooo viele schöne Sachen jetzt zum Jahresende wieder rausfliegen.

Dazu zählt leider auch der kleine Pinguin… ach man !!!
Ich werde am Mittwoch, den 12. 12. auf alle Fälle noch eine neue SAMMELBESTELLUNG für euch rausschicken.
Also stöbert euch gern nochmal durch die AUSLAUFLISTE und den Hauptkatalog und gebt mir eure Wünsche durch.
Die eine oder andere sucht doch bestimmt noch ein passendes Weihnachtsgeschenk, oder  🙂
Ansonsten… ein Stempel Gutschein geht immer. Den könnt ihr auch bei mir bestellen. 
Habt einen schönen Montag…
Ganz liebe Grüße an euch alle
Franka

HEUTE STARTET EIN NEUER TEAM BLOGHOP

SCHAUT EUCH UNSERE KREATIVEN IDEEN ZUM THEMA…

“ KLEINE LECKEREIEN AUS DER KÜCHE WEIHNACHTLICH VERPACKT “ … mal an 🙂


Ihr kommt bestimmt gerade von Almuth.  Schön dass ihr jetzt bei mir gelandet seid  🙂
Mein Projekt ist eine gepimpte Dose, gefüllt mit  leckeren Vanille Kipferl. 

Die Papierbanderole hab‘ ich mir aus dem Designerpapier „Hüttenromantik“ zurecht geschnitten. Der ausgestanzte superschöne Schriftzug „Merry“ gehört zur Framelits Serie „Frohe Feiertage“ … englische Version.
Das unterlegte savanne farbene Papier hab‘ ich mit der Wellenform geprägt. Und der Hintergrundstempel Buffalo Check ist auch zum Einsatz gekommen 🙂
Ihr seht… alles tolle Sachen aus dem Herbst/Winterkatalog.
 Seid ihr euch sicher das ihr euch alle Schätze schon gesichert habt  

Und ihr seht auch schon eine kleine Vorschau auf den neuen Frühling/ Sommerkatalog 2019.
Jaaaa, es gibt jetzt einige neuen Framelits Formen  wie z.B. die Herzform oder die kleine Wellenkante an der Seite mit gesticktem Rand… YAY !!!
Der süße Kranz in der Mitte ist leider kein Motiv von SU… sorry, der musste aber auch mit drauf  🙂

Gefüllt hab‘ ich die Metalldose mit Vanille Kipferl. Und jetzt muss ich mich outen… ich hab‘ sie leider nicht selber gebacken. Mir hat einfach die Zeit gefehlt.
Aber nicht mal 100 Meter von unserem Haus entfernt gibt es die Konditorei meines Vertrauens… die machen super leckere Sachen 🙂

Ich kann euch also leider kein Rezept dazu liefern aber ich bin mir sicher auf Chefkoch.de werdet ihr auch fündig.
Und außerdem Mädels… auf die Verpackung kommt es an  🙂
Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen inspirieren. Schickt mir gerne einen Kommentar  
Ich wünsche euch ganz viel Spaß und gutes Gelingen bei euren Weihnachtsprojekten.

Hier für euch die komplette TEAMBLOGHOPLISTE…

Ich wünsche euch ein super schönes 2. Adventswochenende. Seid alle lieb gegrüßt
Franka

Und es geht weiter bei Katrin…. KLICK 

PROJEKT NIKOLAUS

AUFTRAG ERLEDIGT

Mein Mann hat mich auch in diesem Jahr wieder „beauftragt“ kleine Nikolausgrüße für seine Arbeitskollegen zu basteln.

Bei dieser Männerdomäne hab‘ ich mir gedacht bloß nicht zuviel Schnick schnack und keine knallige Farben  🙂

Also sind meine Goodies eher schlicht und einfach in weiß/grau geblieben. Bei den gefalteten Häuschenformen habe ich es mir auch einfach gemacht… das ist ein Adventskalender, den es bei Panduro gibt  🙂
Und den ein bisschen aufpimpen mit ausgestanzten Bäumchen und ein paar Stempeln… fertig!

Der Schriftzug oben auf dem Dach war ein ausdrücklicher Wunsch vom Auftragsgeber 🙂
Den hab‘ ich mit meinem Brother Beschriftungsgerät ausgedruckt. Passt doch super ins Büro, oder…

So… Auftrag erledigt… über die Bezahlung reden wir noch.
Schaaaatz… meine Weihnachtsgirlande muss noch aufgehängt werden  🙂
Habt einen schönen Nikolaustag !!!
Liebe Grüße Franka
PS: Ihr könnt mir auch weiterhin eure Stempelwünsche schicken. Es gibt in dieser Woche keinen festen Termin für eine SAMMELBESTELLUNG !
Ich bestelle für euch nach Bedarf…

AUS DER KARTENBOX

ICH HAB‘ NOCH EIN PAAR KARTEN FÜR EUCH 

Alle simple und einfach gehalten… also eigentlich schnell gestempelt und passend zu den verschiedensten Anlässen.
Die Farbkombi hab‘ ich beibehalten… Waldmoos, Savanne,Schwarz, Espresso und Flüsterweiß.

Habt einen schönen Donnerstag. Und klickt euch unbedingt morgen wieder rein… das startet das Online Preisspektakel von Stampin’UP!
Ich werde bei Bedarf mehrfach SAMMELBESTELLUNGEN für euch rausschicken
Liebe Grüße Franka

ADVENTSKALENDER

DAS IST MEINER 🙂 🙂 🙂

Wie versprochen zeig‘ ich euch heute die Fotos von unserem diesjährigen Team Adventskalender.
Ich bin total begeistert… so viele liebevoll eingepackte Überraschungen… das mag man ja gar nicht auspacken  🙂
Das Konzept ist wieder super aufgegangen… jeder Teilnehmer hat eine Zahl bekommen und 24 mal das gleiche Päckchen für die anderen vorbereitet.
Und am Samstag wurde durchgetauscht.

Die 24 hab‘ ich vorbereitet. Die Überraschung lüfte ich natürlich erst Heiligabend.
Jaaa, solange müsst ihr leider warten.

Und hier steht er also… schön aufgebaut in meinem Arbeitszimmer… oh, ich freu mich.
Ich glaub man ist nie zu alt für einen eigenen Adventskalender oder 

Vergesst meine SAMMELBESTELLUNG heut‘ Abend nicht…
Ganz liebe Grüße an euch alle
Franka

UND ES GEHT WEITER…

… MIT WEIHNACHTSKARTEN AUS DER BOX

Die gefällt mir persönlich besonders gut.
Für den Hintergrund hab‘ ich den großen Buffalo Check Stempel genommen…. ein absolutes „must have“ aus dem aktuellen Herbst/Winterkatalog.
Ihr seht… meine neutrale Phase hält immer noch an  🙂 … dieser Karte ist in Schwarz, Savanne und Weiß gehalten.
Bei schwarz verwende ich grundsätzlich unser Memento Kissen…auf alle Fälle bei Papierprojekten.

Den schicken Kranz hab‘ ich mit einem Zweig aus dem Set „Besinnlicher Advent“ gestempelt und die anderen Motive findet ihr in der Serie „Weihnachten daheim“.

Und wieder eine einfache Karte mit der man in Serie gehen kann … oder was meint ihr  🙂
Habt einen schööönen Tag… liebe Grüße aus Buxte
Franka

DIE ERSTE KARTE AUS DER BOX…

… IST EINE WEIHNACHTSKARTE

Total simple und einfach gehalten. Nur gestempelt… ohne viel schnick schnack.

Und konsequent weiter in den neutralen Farben Waldmoos, Schwarz und Weiß.
Gestempelt hab‘ ich mit den beiden Sets Weihnachten daheim und Eisblüten.

Und wie gefällt sie euch?
Habt einen super schönen Tag… ich muss gleich in die Schule.
Liebe Grüße und denkt gern an meine neue SAMMELBESTELLUNG heute Abend 🙂
Franka

GUT VORBEREITET IN DEN ADVENT

… AUF ALLE FÄLLE MIT DEM 3. WORKSHOP-PROJEKT

Die Mädels konnten am letzten Wochenende schon ihre Adventskränze stempeln…  🙂

Der Zweig, den ich dafür genommen habe stammt aus dem tollen Set Kraft der Natur. Die großen Zahlen gehören leider zu einem alten Alphabet das schon vor Jaaahren rausgeflogen ist… sehr schade.

Ihr seht ich bin meiner neutralen Farbkombi treu geblieben .
Und habt ihr die Pinguine nachgezählt…. paßt doch, oder  🙂
Ich hab‘ die vier Adventskränze zum Schluß an eine kleine Holzleiter geklammert… eine tolle Homedeko für mein Zuhause.
Wer keine hat kann die einzelnen Karten auch auf eine Tischstaffelei stellen oder alle zusammen in einem großen Bilderrahmen arrangieren. Das sieht bestimmt beides schön aus. Also werdet gerne kreativ  🙂

So… jetzt muss ich meine Projekt-Präsentation für ein paar Tage unterbrechen… ich mach‘ mich gleich mit ein paar Mädels auf den Weg nach Berlin. Dort feiert SU am Wochenende 30. Geburtstag. Ich bin echt gespannt was mich erwartet. Auf alle Fälle wird es ganz bestimmt ein lustiges Wochenende mit meinen Mädels… insgesamt sind wir 11 aus dem Team und haben uns extra schicke T Shirts besorgt. Ihr könnt euch auf den Bericht nächste Woche freuen.
Also… habt ein schönes Wochenende… liebe Grüße
Franka

UND ES GEHT WEITER…

DAS ZWEITES WORKSHOP-PROJEKT …

… war eine Weihnachtskiste.
Die Box musste nicht mehr gefaltet werden… sondern alle hatten eine fertige Patisseriebox  in ihrem Materialkit . Dann ging es nur noch ums aufpimpen  🙂

Ich hab‘ mit dem superschönen Zweig aus der Framelitsserie Winterbouquet einen Kranz auf den Deckel geklebt. Ich glaub‘ so an die 18 mal hab‘ ich ihn wohl ausgestanzt. 

Das süße Haus findet ihr im Set  „Weihnachten daheim“ und der geschwungenen Schriftzug ist aus der Thinlitsserie „Frohe Feiertage“… ich hab‘ sie mir in deutsch und englisch bestellt…. konnte mich einfach nicht entscheiden 🙂

Den Anhänger an der Seite hab‘ ich mit einem Schriftzug aus „Takeout Treats“ gestempelt.

Und wie findet ihr meine Box?
Habt einen schönen Donnerstag… ich werd‘ heut schon ein paar Sachen packen… morgen gehts mit den Mädels nach Berlin zu Onstage 🙂
Seid alle lieb gegrüßt
Franka