UND WIEDER HEISST ES…

… AUS ALT MACH NEU

Für unser Geschenk zur goldenen Hochzeit hab ich nach einer passenden Verpackung gesucht. Gut, dass ich immer alles aufhebe.
Das hier war eine A4 große aufklappbare Box für Werbematerial. Das bedruckte Cover hab‘ ich einfach mit tollem Designerpapier beklebt… gewußt wie  🙂
Diesesmal hab‘ ich Papiere aus den Sets „Babyglück“ und „Winterfreuden“ benutzt. Das ist schon ein ganz schönes Bling Bling für’s Auge  🙂


So viel Gold und Silber seht ihr sonst nicht auf meinen Projekten, aber passend zum Anlass geht’s gar nicht anders.
Und ja, das gestempelte Motiv habt ihr schon mal bei mir gesehen. Es war auf meiner Karte drauf ( siehe unten), die ich zum großen Tag losgeschickt habe. Das wollte ich einfach nochmal aufgreifen, weil es mir so gut gefallen hat  🙂

Und hier noch viele andere Fotos von der aufgepimpten Verpackung…

Unter dem eingeschlagenem Seidenpapier versteckt sich das eigentliche Geschenk  🙂
Ja, das war ein aufregendes Wochenende mit der ganzen Familie.
Und jetzt wo alle abgereist sind, sitz ich schon wieder an meinem Arbeitstisch und bereite meinen großen Weihnachtsworkshop vor. Hier siehts gerade aus… oh man !!!
Vielleicht laß ich euch mal irgendwann linsen  🙂
Bleibt schön neugierig… bis bald!
Franka

WIR HABEN LETZTES WOCHENENDE…

… DIE GOLDENE HOCHZEIT MEINER SCHWIEGERELTERN GEFEIERT

Für diesen Anlaß hab ich Goodies gebastelt… is ja Ehrensache.
Beim stempeln hab‘ ich festgestellt, dass mein goldenes Stempelkissen ( ich benutze es kaum…) leider echt schwächelt. Also ich rechtfertige mich gerade für den schwachen Abdruck vorne drauf  🙂 Auch wenn man es schlecht erkennt auf den Fotos… das ist gold!
Die Farbkombi Vanille, Gold und Sand passt gut zusammen.

Für die Goodies hab‘ ich die alten sandfarbenen Geschenkschachteln von SU genommen. Schade, dass sie aus dem Programm genommen wurden. Aber man hat ja noch seine Schätze hier liegen…
Die doppelte Banderole aus Transparentpapier und einem Streifen  Designerpapier „Babyglück“ geben der Box einen edlen Touch.


Der Schriftzug in der Mitte ist aus einem alten Set von SU.


Ihr seht ich bin wieder in Produktion gegangen  🙂

Morgen zeig ich euch ein Foto von unserem Geschenk… im passenden Look.
Seid lieb gegrüßt
Franka

EINE KARTE ZUR GOLDENEN HOCHZEIT

DIE HAB‘ ICH LETZTE WOCHE GESTEMPELT

Gold benutze ich relativ wenig für meine Projekte… das ist irgendwie nicht meine Farbe… aber bei so einem Anlass kommt man nicht drum rum.
Damit die Karte nicht zu goldlastig wird und trotzdem edel aussieht hab‘ ich mich für eine Kombi aus Vanille, Savanne, Gold und Transparentpapier entschieden.
Ich liebe quadratische Formate… die Karte hier hab‘ ich auf 13,5 x 13,5 cm zugeschnitten  🙂
Das tolle Hintergrundpapier ist aus der Designerpapierserie „Babyglück“.


Hier auf dem Foto kann man hoffentlich gut den großen, mit Transparentpapier ausgestanzten Zackenkreis erkennen. Darüber hab‘ ich eine goldene Metallic Schneeflocke ( aus dem neuen Herbst/Winterkatalog) geklebt.
Das gestempelte Holzmotiv (Always & Forever) in der Mitte paßt super zum Thema Hochzeit.


Und die ausgestanzte Jahreszahl macht die Karte noch persönlicher für die Beschenkten…


Und so sieht sie aufgeklappt aus…
Der superschöne Schnörkel an den Kartenrändern ist ein ganz alter SU Stempel  🙂


Den gestempelten Schriftzug findet ihr im Set „Meilensteine“. Das benutze ich wirklich oft… gerade für Jubiläumskarten und besondere Geburtstage.
Das Wort „Hochzeitstag“ hab‘ ich ausgestanzt und auf einen schmalen Transparentpapierstreifen geklebt. Damit wiederholt sich der ganze Materialmix von außen auch nochmal in der Karte. Ich mag das  🙂


Das war sie… meine Karte zur goldenen Hochzeit !
Und was stempelt ihr gerade?
Habt einen schönen Tag
Bis bald
Franka

HIER STECKT EINE MENGE ARBEIT…

… UND GANZ VIEL LIEBE DRIN

Ich wollte eine besondere Hochzeitskarte kreieren.

Das Grundkonstrukt dafür war eine große Papiertüte, die ich mit mehreren Lagen gepimpt habe.

Den schönen Spruch vorne drauf findet ihr im Set „Doppelt gemoppelt“. Den tolle Kranz drum rum hab ich geprägt. Die Form dafür ist leider nicht in den neuen SU Katalog übernommen worden… echt schade.
Und für ein bisschen Bling Bling mit Strassperlen ist auch noch Platz  🙂

Ich hab bei dieser Karte viele Akzente mit silbernen Papier gesetzt… da sieht alles noch ein bisschen edler aus  🙂

Und so wird die Karte aufgeklappt…
Bevor der Tütenboden zugeklebt wurde, hab‘  ich einfach noch eine Lage Papier dazwischen gesteckt.

Die Stempeldeko besteht wieder aus einem Mix von aktuellen und alten SU Motiven.

Die silberne Ranke findet ihr in der Framelits Serie Blütenpoesie… immer wieder gerne von mir benutzt  🙂

Die Namen hab ich mit Mini – Framelits ausgestanzt, die ich dieses Jahr in Dortmund bei der Messe gekauft habe. Ich kann euch leider nicht mehr den Anbieter sagen.

An der Seite ist ein Einschub für die eigentliche Karte, auf der genug Platz ist für viiiele persönliche Glückwünsche.

Ich hab den Einschub doppelt mit Papier verstärkt. Der einzelnen Schriftzug ist aus dem Set „Bannerweise Grüße“.

Und auf diesem Foto kann man endlich gut erkennen das es sich wirklich um eine Papiertüte handelt  🙂

So, meine Hochzeitskarte ist fertig… und was macht ihr so?
Kommt gut in die Woche  🙂
Liebe Grüße
Franka
PS: Meine nächste SAMMELBESTELLUNG geht diese Woche am Donnerstag, den 15. Juni wieder 20 Uhr für euch raus!

EINLADUNG ZUM FEIERN

ICH WURDE GEFRAGT…

… ob ich  ein paar Entwürfe für Einladungskarten zu einer goldenen Hochzeit stempeln könnte. Sie sollten schlicht sein, modern, nicht so überladen und farblich einfach gehalten. Also ran an den Arbeitstisch…
Für meinen ersten Entwurf hab ich die Thinlits Florale Fantasie genommen. Der gold gestempelte Einladungsschriftzug ist aus einem alten SU Set.

Zur goldenen Hochzeit-1

Hier hab ich gold und schwarz kombiniert. Die Punkte findet ihr im Set „Playful Backgrounds“

Zur goldenen Hochzeit-2

Und das hier ist mein heimlicher Favorit… ich liebe quadratische Kartenformate und Kränze sowieso 🙂
Den Kranz hab ich mit einem Zweig aus dem Stempelset “ Glasklare Grüße“ gestempelt.
Stempelt einfach nur mit dem vorderen Teil.

Zur goldenen Hochzeit-3

Damit der Kranz gut die Kurve kriegt hab ich mir vorher wieder einen Kreis mit Bleistift auf die Karte gemalt und dann drum rum gestempelt.
Anschließend einfach vorsichtig wieder alles weg radieren  🙂

Zur goldenen Hochzeit-4

Dafür das gold eigentlich gar nicht meine Farbe ist hab ich mich gut geschlagen, oder 🙂
So Mädels, ich wünsch euch eine schöne neue Woche.
Alles Liebe und vielleicht bis morgen
Franka

PS: Neue Sammelbestellung am Donnerstag, den 11. August … 20 Uhr gehts raus !

GLÜCKWUNSCH ZUM GROSSEN TAG

HEUTE GIBT’S EINE NEUE HOCHZEITSKARTE FÜR EUCH

Der große Stempel aus dem Set „Gesagt, gestanzt “ hat hier einen schönen Platz in der Mitte gefunden.
Ich hab mit den Farben Savanne, Chili und Espresso gearbeitet.

Grosser Tag

Für den schicken, gestempelten Rand hab ich wieder die Timeless Textures Stempel rausgeholt. Die sind nicht nur bei mir der totale Renner  🙂

Grosser Tag-1

Ich werde mich auf alle Fälle heut Abend nochmal bei euch melden. Wie schon letzte Woche geschrieben wird heute um 21 Uhr die AUSLAUFLISTE online gestellt. Ich schaffe es leider wegen einem Workshop erst nach 22 Uhr die Liste auf meinen Blog zu verlinken.
Klickt euch sonst gerne ab 21 Uhr direkt auf die Stampin’UP! Seite und „rollt“ euch durch die LISTE  🙂
Ich schicke noch Montag Abend gegen 23 Uhr die erste SAMMELBESTELLUNG raus ! Die zweite dann am Dienstagvormittag gegen 10 Uhr !
Also meldet euch gerne bei mir  🙂 Denkt daran…. es heißt leider wieder solange der Vorrat reicht!
Oh man, das wird wieder aufregend !!!!
Liebe Grüße
Franka

AUF INS ABENTEUER

ICH HAB SCHON LANGE KEINE HOCHZEITSKARTE MEHR GESTEMPELT

Das ist also mein neustes Exemplar. Ich liebe quadratische Kartenformen 🙂
Diese ist 15 x 15 cm groß geworden und in meiner Lieblingskombi Chili, Espresso und Savanne.
Der gestempelte Kranz ist eigentlich ganz einfach nachzumachen. Ich hab mit einer kleinen Glasschale einen dünnen runden Bleistiftumriß auf die Karte gezeichnet und dann mit dem Swirly-Stempel aus dem neuen Set “ Timeless Textures“ (mein und euer absoluter Favorit aus dem Frühjahrskatalog) auf dem Strich entlang gestempelt. So entsteht ein einigermaßen gleichmäßiger Kranz der sich sehen lassen kann.

Braune Flecken und rote Ministerne werden anschließend darauf plaziert. Den Spruch in der Mitte findet ihr im Set „Gesagt, gestanzt“ . Ich habe ihn kombiniert mit einem Schriftzug aus dem Projekt Life Serie „Unvergesslich“

Na klar… Fähnchen und Herzen dürfen auch nicht auf einer Hochzeitskarte fehlen  🙂

So ihr Lieben, damit verabschiede ich mich ins Wochenende. Genießt die Zeit  🙂
Bis Montag…
Franka

EIN GESCHENK ZUR HOCHZEIT

EINE LIEBE FREUNDIN VON MIR…

… hatte letztes Wochenende ihren großen Tag. Ich hab nach einem ganz persönlichen Geschenk gesucht… und bin im Kreativladen fündig geworden. Diesen 30 x 30cm großen Bilderrahmen aus dünnen Sperholzleisten (den gibt es übrigends auch in anderen Maßen) hab ich da stehen sehen und es hat gleich in meinem Kopf gerattetert. So sieht er ja noch nach nichts aus…

Und das ist das Endergebnis  🙂
Die einzelnen Holzleisten hab ich als erstes mit unserem schönen Designerpapier „Bauernmarkt“ beklebt, dann Sisalband kreuz und quer um den Rahmen gewickelt und kleine Holzklammern dran festgemacht.
Dann kann das Dekorieren losgehen… 🙂

Es gibt so schöne Projekt Life Karten, die zum Thema passen und die ich einfach zweckentfremdet habe. Und die Klammern sind die perfekten Halter.

Die persönliche Note kriegt der Rahmen natürlich mit den gestempelten Namen. Also Mädels, Buchstabenstempel sind ganz wichtig in eurer Sammlung !!!

Hier noch ein paar Schnappschüsse …

Das Band ist toll… man kann viel dahinter stecken oder darüber kleben  🙂

Auf diesem Weg euch Beiden nochmal alles Liebe !!! Wir sehen uns nächsten Samstag. Da wird nochmal angestoßen !!! Ich freu mich  🙂
Liebe Grüße und bis morgen
Franka

EINE SCHÖNE IDEE

… FÜR EINE KARTE ZUR HÖLZERNEN HOCHZEIT

Bei diesem Thema kann man ja nur auf unseren schönen großen Hintergrundstempel „Hardwood“ zurückgreifen. Ich liebe die Holztechnik… immer noch : )
Die Karte selber ist eigentlich ganz schlicht gehalten, ohne großen Schnick Schnack.
Das große Herz in der Mitte hab ich mit den Framelits ausgestanzt… mit der Magnetplatte eigentlich gar kein Problem.

Ein Fähnchen als Farbtupfer und ein paar kleine Flecken… das muß reichen. Der schöne Schriftzug ist aus einem alten SU Stempelset, das es leider nicht mehr gibt.

Und das war’s auch schon für heute.
In meinem Arbeitszimmer siehts gerade ganz schlimm aus… ich sortiere und räume hin und her. So langsam kriege ich ein Platzproblem für meine ganzen Schätze. Deshalb war ich letzte Woche auch schon im IKEA und hab mir zwei neue Rollcontainer gekauft. Wenn die dann auch voll sind hilft nur noch anbauen  : )
Bis bald
Franka

WILLKOMMEN IM CLUB…

UND HEUTE EINE HOCHZEITSKARTE

… in Schiefergrau und Weiß.
Für den geprägten Hintergrund hab ich eine Swirlyform genommen… leider nicht von SU.

Das große gestempelte Etikett ist aus dem Set “ Everything Eleanor“.
Mit den kleinen ausgestanzten Blümchen wirkt alles gleich ein bisschen verspielter.

Euch ein schönes Wochenende : )
Liebe Grüße
Franka