HALLO IHR LIEBEN !

HEUTE GIBT ES DIE AUFLÖSUNG

Ich hab‘ ja für unseren Team Adventskalender die Nummer 24 verpackt. Und das war mein Geschenk… ein Häuschen Teelicht aus Metall.
Den kleinen grünen Kranz hab‘ ich selber gedreht und die Schrift hab‘ ich mit meinem Dymo ausgedruckt.

An dieser Stelle nochmal einen ganz lieben Dank an alle Mädels, die beim Kalender mitgemacht haben. Es war eine große Freude 24 Tage lang ein Päckchen nach dem anderen aufzumachen. Ihr hattet so schöne Ideen .. und alles mit so viel Liebe ausgesucht und verpackt. Besser kann die Vorweihnachtszeit gar nicht laufen 

Und mit diesen Fotos verabschiede ich mich in die Feiertage…

FROHE WEIHNACHTEN EUCH ALLEN !!!

Genießt die gemeinsame Zeit mit euren Lieben !!!
Macht es euch schön, lasst euch beschenken, genießt das gute Essen, chillt auf der Couch, spielt Spiele, geht raus und lasst euch durchpusten, schlaft aus, lacht gemeinsam und lasst die Zeit laufen. Kommt gut ins neue Jahr !!!
ich werde mich auf alle Fälle nach den Feiertagen an meine neuen Workshop Liste setzen. Dieses mal bin ich echt spät dran… ich weiß.
Alles Liebe für euch und MERRY CHRISTMAS

NOCH MEHR HOMEDEKO

MIT EUREN WEIHNACHTSKARTEN

Schaut mal wie ich eure Weihnachtspost in Ehren halte…
Ich hab‘ mit ihnen einen Tannenbaum auf meiner Tafel im Wohnzimmer geklebt. So kann ich sie jeden Tag anschauen und mich freuen  🙂

Ganz lieben Dank für eure Post und Päckchen die hier eintrudeln… ich freu‘ mich  mega 
Auf zum letzten Arbeitstag… ab morgen hab‘ ich Weihnachtsurlaub… YAY!!!
Ganz liebe Grüße an euch alle

BESONDERE HOMEDEKO

SCHAUT MAL…

… was ich mit meiner Weihnachtspost anstelle

Eure Karten bekommen in den verschiedensten Ecken von meiner Wohnung einen Ehrenplatz. Hier z.B. auf meinem Aufsteller. Das war das letzte Brett was ich vom großen Weihnachtsworkshop für mich „retten“ konnte. Alle anderen habt ihr ja mit nach Hause genommen  🙂
Morgen zeig‘ ich euch eine andere Idee.
Liebe Grüße und bis dann

HALLO IHR LIEBEN !

HEUT ZEIG‘ ICH EUCH EIN WEITERES WORSHOP PROJEKT

Dieser Jahreskalender ist auch auf dem letzten Workshop entstanden… ein süßer Austeller für jede Bude 
Ich hab‘ ihn aus zwei A4 Blättern zusammen geklebt. Auf jedes Blatt passen jeweils 3 Häuserformen drauf.
Gestempelt hab‘ ich dieses mal in Rauchblau und Espresso 

Die Kalenderseiten sind beidseitig bestempelt. Alle verwendeten Stempel und Stanzmotive findet ihr wieder im Shop von Creative Depot.

Hier hab‘ ich die einzelnen Seiten für euch fotografiert…

Und hier ein mal von oben. Ich glaub‘ ihr könnt euch gut vorstellen wie der Kalender zusammen gebaut ist, oder?

Dann euch viel Spass beim nachbauen  🙂
Ganz liebe Grüße an euch alle

EIN WORKSHOP PROJEKT…

… VOM WOCHENENDE WAR EINE WIMPELKETTE

Ihr seht auf mich ist Verlass… ohne geht es einfach nicht .
Ich hatte schon Entzug  🙂

Für die Form hab‘ ich für jeden Teilnehmer eine Schablone zugeschnitten. Dafür gab es leider keine Framelitsform… also gute alte Handarbeit  🙂
Und dann konnten die 5 Wimpel nach Lust und Laune bestempelt werden.
Das waren meine Vorschläge…

Alle verwendeten Stempel und Stanzmotive findet ihr im Shop von Creative Depot 
Und so sehen glückliche Mädels aus…

Morgen zeig‘ ich euch ein anderes Workshop Projekt. Also seid wieder dabei…
Denkt gerne an meine SAMMELBESTELLUNG heute Abend… der SU Versand ist heute GRATIS !!!
Euch einen schönen Mittwoch.
Liebe Grüße

EINFACH KRANZLIEBE

FÜR MEINE WORKSHOPDEKO…

… hab‘ ich den großen Kranz aus dem schönen Designerpapier von Creative Depot ausgeschnitten. Der sieht im Original super aus aber ehrlich gesagt würde ich damit nicht in Serie gehen… das is schon ganz schön fummelig und dauert seine Zeit  🙂

Alle verwendeten Stempel und Stanzmotive findet ihr im Shop von Creative Depot. Das hier sind meine absoluten Lieblingstierchen 
Ihr wisst ja ich mag’s gern verspielt…

Den Kranz hab‘ ich zum Schluß mit Glue Dots auf dieses Metallhaus geklebt.
Das is schon ein echt schöner Blickfang… jetzt auch bei mir Zuhause  🙂

Morgen zeig‘ ich euch meine Workshop Projekte. Also gern wieder vorbei schauen…
Ganz liebe Grüße an euch alle

PS: Denkt  an meine SAMMELBESTELLUNG … morgen 20 Uhr schick‘ ich sie raus !

TAGESWORKSHOP IN VIERDEN

DAS WAR DER LETZTE GROSSE IN DIESEM JAHR 

Zusammen mit Anja haben wir den Weihnachtsworkshop schon vor Wochen geplant und auf die Beine gestellt. Die letzten 2 Wochen waren  wir echt fleißig am vorbereiten und am Samstag war es dann endlich soweit.
Für 20 Mädels hieß es dann Herzlich willkommen bei uns
Anja und ich hatten für jeweils zwei Projekte Materialpakete gepackt. Also gab es genug zu tun  🙂
Der Minishop und die selbstgemachten VIP Bänder kamen sehr gut an, neue Techniken und Materialien konnten ausprobiert werden.
Alle verwendeten Produkte stammten von Creative Depot.
Hier eine kleine Fotoflut…

Das war der 1. Workshop den ich mit Anja zusammen organisiert habe… und ich muss sagen wir waren ein gutes Team.
Es hat alles gepasst und die Mädels hatten viel Spaß.
Vielen lieben Dank nochmal an alle für das reichhaltig mitgebrachte Buffet. Das war mega  🙂
Also verhungert ist keiner…schön dass ihr alle da wart !!!
Habt eine schöne neue Woche und genießt die Vorweihnachtszeit 
Liebe Grüße

PS: Ich schicke am Mittwoch, den 11. Dezember eine neue SAMMELBESTELLUNG um 20 Uhr für euch raus!
An diesem Tag ist der Versand von SU kostenlos  🙂

HALLO IHR LIEBEN

HEUTE HAB‘ ICH FÜR EUCH EIN KLEINE HOLZDOKU…

… die Entstehungsgeschichte unserer schicken Bretter. Der Weihnachtsworkshop liegt ja schon ein bisschen zurück. Und trotzdem werde ich immer noch oft gefragt wie ich Bretter streiche und bestempel.
Ich persönlich liebe ja selbstgemachte Homedeko … und besonders Holzprojekte. Die Kombi aus Holz, Stempel und Papier hat es mir echt angetan.
Gut… auf diesen Brettern hab‘ ich nicht mit Papier gearbeitet… sie sind ja auch wenn man mag für draußen geeignet.Wir haben nach einer schönen Deko für unseren Workshop gesucht und sind dann auf bestempelte Bretter gestoßen…
Klar sollte man einen kleinen Fundus an Sachen Zuhause haben um die Bretter aufzupimpen.

Wir ( wenn ich schreibe wir meine ich Christa und mich) haben ganz normale Bretter in verschiedenen Breiten im Baumarkt gekauft und sie unterschiedlich lang zusägen lassen.

Wir haben uns für das Farbkonzept schwarz und weiß entschieden. Bei weiß nehme ich grundsätzlich matte Acrylfarbe auf Wasserbasis. Und die schwarzen Bretter haben wir mit Tafelfarbe gestrichen. Beides bekommt ihr ohne Probleme im Baumarkt.
Ich streiche am liebsten mit der Rolle anstelle Pinsel. Dann verteilt sich die Farbe besser … bilde ich mir vielleicht auch nur ein.
Wichtig ist… alles gut trocknen lassen, dann die Bretter schön glatt abschleifen und nochmal streichen.

Und dann gehts eigentlich schon ans aufpimpen. Für Schriftzüge bestempeln eignen sich große Alphabet Buchstaben super gut. Ich nehme grundsätzlich StazOn Stempelkissen dafür. Die sind wasserfest und die Farbe hält auf dem Holz. SU Stempelkissen eignen sich leider nicht .
Die weißen Schriftzüge auf den schwarzen Brettern haben wir embosst. Das is bei langen Brettern gar nicht so einfach… ein bisschen Schweinkram… aber ich hab‘ es mir schlimmer vorgestellt. Es hat funktioniert und der Effekt is super  🙂

Und hier ein Sammelsurium an Dekoteilen und Schriftzügen. Schön wenn man die Bretter ganz nach seinem Geschmack gestalten kann. Häuser, Kränze und Sterne gehen immer  ♥

Zum Teil wurden noch zusätzlich kleine Regalböden von hinten gegen geschraubt… für Kerzen und Karten.

Und so haben wir sie dann für unseren Workshop aufgebaut… mir gefällt es immer noch richtig gut. Ein einziges Bretter konnte ich für mich retten… alle anderen haben die Mädels mitgenommen  🙂

Das nützt nichts… ich werde noch ein paar für mich und meine Bude bestempeln… wenn ich die Zeit dafür finde.
Also probiert es auch gerne mal…. ihr seht, dass is gar nicht so schwer  🙂
Kommt gut ins Wochenende, euch allen einen schönen 1. Advent und ganz liebe Grüße

PS: Denkt gerne an meine SAMMELBESTELLUNG am Sonntag um 20 Uhr  

SÜSSE MUFFINBECHER

FÜR UNSEREN KAFFEEKLATSCH…

… am letzten Wochenende gab‘ es für alle Mädels schick verpackte Muffins im Becher.

Der ausgestanzte Kranz ist eine Framelitsform von SU. Die Stempelmotive könnt ihr bei Creative Depot bestellen.
Die kraftfarbenen Becher hab‘ ich schon vor einiger Zeit in Belgien gekauft.

Ohne rot kariertes Band läuft bei mir zu Weihnachten gar nichts  🙂

Habt einen schönen Dienstag  ♥ 
Liebe Grüße

PS: Auch diese Woche schicke ich für euch eine neue SAMMELBESTELLUNG raus.
Merkt euch gerne schon mal Sonntag, den 1.12.vor  🙂

MÄNNERGESCHENKE VERPACKEN…

… IST JA IMMER SO EINE SACHE

Bloß keine Herzen und Blumen  🙂 … aber Sterne gehen immer.
Mit der Holzscheibe wirkt alles noch ein bisschen robuster, natürlicher… männlicher ???

Das Designerpapier mit dem ich die Banderole geklebt habe ist aus der Serie „Meer der Möglichkeiten“.
Der schicke Stern ist eine Framelits Form von SU. Alle anderen verwendeten Motive und Stanzen sind von anderen Firmen.

Eine passende Karte im ähnlichen Style gab’s dazu. Gleiche Farben und Formen…

Und, wie gefällt’s euch?
Habt einen schönen Donnerstag und bis bald
PS: Die aktuelle Online Preisspektakel von SU geht noch bis morgen… meldet euch gerne weiter bei mir mit euren Wünschen.
Hier nochmal alle Infos dazu… einfach drauf klicken  🙂