ES IST VOLLBRACHT

ICH HABE FERTIG  🙂
Die Vorbereitungen für meinen Workshop am Samstag laufen.
Die letzte Deko ist gestempelt und wird morgen noch verteilt. (Ja, der arme Pinguin mußte wieder her halten… an dem komm ich einfach nicht vorbei)

Kekse hab ich gebacken… ja, tatsächlich die ersten Weihnachtskekse. Ich kann es selber kaum glauben. Aber wenn man sich was in den Kopf setzt… ihr kennt das ja bestimmt auch  🙂

Und die Materialkids sind auch fertig gepackt … Christa, ich danke dir ganz dolle für deine Hilfe !!! Wir waren ein gutes Team  🙂

Es kann also los gehen  🙂
Mädels, ich freu mich schon wie Bolle auf euch!
Bis morgen!
Allerliebste Grüße
Franka

WEIHNACHTSKUGELN

EIN GANZES SAMMELSORIUM …

… ist entstanden. Ich hab mir das erste mal die neuen, filigranen Weihnachtskugel Framelits aus dem Herbst/Winterkatalog vorgenommen. Die lassen sich mit der neuen Präzisionsplatte für die Big Shot richtig gut ausstanzen.

Ich hab mit den Farben Chili, Aquamarin und weiß ein bisschen rumgespielt und ein paar Varianten ausprobiert. Die kleinen Schneeflocken aus Holz sind supersüß und machen sich gut als Deko auf den Kugeln.

Die großen Kugeln bestehen aus 30 ! ausgestanzten Kreisen aus verschiedenen Designerpapieren. Das ist eine klasse Papierresteverwertung  🙂

So kann’s weiter gehen  🙂
Bis morgen
Liebe Grüße
Franka

APFEL MANIA

BEI DIESEM TOLLEN WETTER…

… in den letzten Tagen kriegt man wieder richtig Lust raus zu gehen und ein bisschen im kleinen Garten rum zu puzzeln. Ich hab vor ein paar Tagen von Kim Zieräpfeln geschenkt bekommen. Sie kennt meine Vorliebe für Äpfel  🙂

Und die hab ich erst mal flächendeckend in meinem Vorgarten verteilt. Also hier…

… und hier…

… unser Türkranz hat auch was abgekriegt…

… und hier…

… und hier  🙂

So, jetzt kennt ihr also auch meine Vorliebe für die roten Dinger.
Und das wollte ich euch auch schnell noch zeigen. Den neuen Trend „Beton gießen“ habt ihr bestimmt schon hier und da gesehen oder auch schon ausprobiert. Diesen „Strauß“ Pilze hat mir Beatrixe bei unserem letzten Treffen mitgebracht. Das soll so einfach gehen… ich hab’s noch nicht ausprobiert… aber Lust hätte ich schon  🙂

Mal sehen was ich mit denen noch anstelle… auf alle Fälle noch ein bisschen abschmirgeln… und dann einen Vintagelook verpassen? Oder doch klassisch rot mit weißen Punkten bemalen? Oder einfach so lassen? Mal sehen …
Hier noch schnell das neue Mittwochsangebot für euch. Klickt euch mal rein. Es sind diesesmal zwei Stempelsets dabei  🙂

Weekly Deals

Ich schicke am Montag, den 2.11. eine neue Sammelbestellung für euch raus  🙂
Morgen gibt’s von mir wieder was Kreatives.
Alles Liebe und bis bald
Franka

SÜSSE VERSUCHUNGEN

… GIB’S HEUTE

Ich war am Wochenende wieder fleißig  am Stempeln  🙂

Wie man sieht, die Deckeldeko ist schon fertig. Der Rest kommt noch.
Was das werden soll… verrate ich noch nicht. Nur so viel… es wird süß  🙂

Oh, das sind aber wieder viele geworden…

Also laßt euch überraschen.
Vergeßt meine Sammelbestellung heute Abend nicht.
Liebe Grüße und bis bald
Franka

ALSO GUT…

… FÜR DIE GANZ NEUGIERIGEN UNTER EUCH…

… laß ich doch schon mal was Kleines… ich meinte was Großes… durchblinzeln.
Für meinen Weihnachts Workshop werde ich erstmalig Materialpäckchen packen.
Hierfür hab ich mir 30×30 große unbedruckte Pizzaboxen im Netz bestellt. Jetzt bin ich gerade dabei sie hüsch zu machen.
Das was ihr seht ist erst mal nur so eine Idee… alles nur drauf gelegt. Mal sehen, ob ich das so lasse  🙂

Für den großen Stern hab ich mir selber eine Schablone gebaut. Kleiner Tipp… hebt die weiße Pappe auf, die immer als Verstärkung im 30×30 Designerpapier dabei ist. Die ist schön stabil und läßt sich gut schneiden.
Mit unserer Gummirolle hab ich das Motiv dann auf den Karton gezaubert.

Die dunkelbraunen, gestempelten Flecken brechen die Form ein bisschen auf  🙂

Die verschiedenen  Schriftzüge hab ich mit dem Leinenfaden aneinander geknotet.

Gefällt mir eigentlich schon ganz gut. Eine andere Idee hätte ich noch… ich bin dann mal weg.
Liebe Grüße
Franka 🙂

IST SCHON WIEDER MITTWOCH ?

OH MAN… WO BLEIBT DIE ZEIT

Auch wenn es gerade nicht so aussieht.. ich bin stempeltechnisch schwer beschäftigt… mein Arbeitstisch raucht  🙂 Ich stecke mitten in den Vorbereitungen für meinen großen Weihnachts Workshop. Leider kann ich euch die tollen Projekte noch nicht zeigen… auch wenn es mir mega schwer fällt. Aber dann ist es für die Mädels ja keine Überraschung mehr 🙂  Aber bald… habt noch ein wenig Geduld.
Solange könnt ihr euch ja das neue Mittwochsangebot von SU angucken…

Weekly Deals
stampin_up_angebote_der_woche_weekly_deals_hamburg
Ich werde am Montag,den 26.10. 20 Uhr eine nächste Sammelbestellung für euch rausschicken.
Seid alle lieb gegrüßt
Franka  🙂

EINFACH VERDREHT

DIE IDEE IST NICHT NEU

Diese verdrehte Tüte hab ich schon zig…. mal gebastelt. Und immer wieder landet sie bei mir auf dem Tisch. Es ist ein Projekt mit schnellem Erfolgserlebnis… besonders geeignet für Stempel Neueinsteiger. So einfach nachzumachen… und immer wieder schön.
Hier hab ich ein Blatt aus der wunderschönen Papierserie “ Fröhliche Feiertage“ genommen. Die gestempelte Weihnachtskugel findet ihr im Set „Freude zur Weihnachtszeit“.

Als Verschluß dient eine einfache Schleife.

So langsam krieg ich wirklich Lust auf Weihnachten  🙂  Auch wenn das Wetter vielleicht gerade eher deprimierend ist.
Euch viel Spass beim Stempeln!
Seid lieb gegrüßt
Franka

GEPIMPTE STREICHHOLZSCHACHTELN

AUF DIE GREIFE ICH ECHT GERNE ZURÜCK

Ihr findet sie unifarben in meist zwei verschiedenen Größen in jedem gut sortiertem Bastelladen, oder bei VBS … meistens im 10er oder 12er Pack.
Für meine Exemplare heute hab ich die Größeren genommen… Maße: 11x2x6,5cm,
und sie mit dem silbernen Designerpapier aus dem Block für Neutralfarben zuerst umwickelt.

Der rote Tannenbaum ist aus dem Set „Freude zur Adventszeit“. Für die Form gibt es auch eine Stanze  🙂 ( Jetzt freuen sich wieder alle „Nicht-Schnippler“)
Hier hab ich auch das erste mal die Thinlits Formen Weihnachtliche Worte ausprobiert. Die lassen sich wirklich gut mit der Big Shot durchnudeln und gehen super aus der Form. Und man kann sie wunderbar mit den Schriftzügen aus dem Set „Winterliche Weihnachtsgrüße“ koppeln. Deswegen gibt’s sie auch im Sparpaket im Herbst/Winterkatalog auf Seite 34  🙂
Gestreute Ministernchen mit der großen Sternenkonfettistanze sind der Clou zum Schluß.

Den Rand der Innenschachtel hab ich mit Tapeband beklebt und der Boden hat auch noch Papierreste abbekommen.

So, meine nächsten Goodies sind fertig!
Bis morgen… Alles Liebe
Franka

STEMPELN IN SCHWERIN

ICH WURDE VON EINER LIEBEN FREUNDIN GEFRAGT…

… ob ich auch mal bei ihr Zuhause einen Workshop machen könnte… in Schwerin… nicht gerade um die Ecke. Aber klar komme ich vorbei 🙂
Hier auf dem Foto geht es gerade ordentlich zur Sache. Es war wirklich schön mit euch  🙂

Und warum nicht das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden… also Hotel gebucht, Mann geschnappt und kurzerhand ein schönes Wochenende in Schwerin verbracht. Das Wetter war Bombe… wir haben ausgiebig Sightseeing betrieben.
Die Stadt hat superschöne, kuschlige Ecken…

… es gibt viel Modernes zu sehen…

… einen wunderschönen Schloßpark…

… natürlich mit passendem Märchenschloß…

… und viel Wasser. Nicht umsonst heißt es Schwerin, die Stadt der sieben Seen. Na das ist ja wieder ganz mein Element  🙂

Und nach diesem kurzen Urlaubsfeeling geht es heute weiter mit den alltäglichen Dingen. Denkt gerne an meine Sammelbestellung heut Abend.
Seid lieb gegrüß
Franka