ADVENTSKALENDER

DAS IST MEINER 🙂 🙂 🙂

Wie versprochen zeig‘ ich euch heute die Fotos von unserem diesjährigen Team Adventskalender.
Ich bin total begeistert… so viele liebevoll eingepackte Überraschungen… das mag man ja gar nicht auspacken  🙂
Das Konzept ist wieder super aufgegangen… jeder Teilnehmer hat eine Zahl bekommen und 24 mal das gleiche Päckchen für die anderen vorbereitet.
Und am Samstag wurde durchgetauscht.

Die 24 hab‘ ich vorbereitet. Die Überraschung lüfte ich natürlich erst Heiligabend.
Jaaa, solange müsst ihr leider warten.

Und hier steht er also… schön aufgebaut in meinem Arbeitszimmer… oh, ich freu mich.
Ich glaub man ist nie zu alt für einen eigenen Adventskalender oder 

Vergesst meine SAMMELBESTELLUNG heut‘ Abend nicht…
Ganz liebe Grüße an euch alle
Franka

ES GEHT WEIHNACHTLICH WEITER

LETZTE WOCHE IST TATSÄCHLICH…

… mein erster Adventskalender fertig geworden. Hier bin ich echt über meinen Schatten gesprungen… Gold ist bisher überhaupt nicht meine Farbe gewesen… aber Steffie hat mich überzeugt dass Gold auch schön sein kann.
Hast ja recht…. 🙂

Die Klammern und die gestreiften Tüten findet ihr aktuell im Hauptkatalog. Der ausgestanzte Zweig ist aus der Framelitsserie Winterbouquet.

Für die Hausform hab‘ ich mir einfach eine Schablone gezeichnet. Und die großen Zahlen sind SU Framelits die es leider nicht mehr gibt… echt schade.

So… also damit eröffne ich die diesjährige Adventskalendersaison… mal sehen was da noch so kommt  🙂
Ein kleiner Nachtrag zu den gestrigen Goodies. Wegen der großen Nachfrage stelle ich morgen die passende Anleitung auf meinen Blog.

Holt gern schon mal eure Falzbretter für Geschenketüten aus dem Regal. Und wer noch keins hat kein Problem…
… ich schicke heut Abend eine neue SAMMELBESTELLUNG  für euch raus 🙂
Also meldet euch einfach bei mir.
Liebe Grüße Franka

MEIN PLANER

ICH BIN JEDES JAHR AUF’S NEUE…

… auf der Suche nach einem schönem Jahreskalender.
Dieses Jahr hab ich mich für den Planer von Rayher entschieden. Ich gebe zu der war nicht ganz billig… aber das ganze System hat mir sofort gefallen.
Man kann sich den Taschenkalender nach seinen eigenen Vorstellungen zusammen bauen. Und natürlich gibt es eine Menge passender Zusatzsachen, die man kaufen kann  🙂 … wie z.B. Sticker, Klammern, Klebezettel verschiedene Einleger, Klarsichthüllen und Seiten.
Den gesamten Kalender einzurichten hat mich eine Menge Zeit gekostet aber auch auch echt Spaß gemacht  🙂
Es gibt extra Zahlenaufkleber für die einzelnen Tage. Die hab‘ ich gar nicht genutzt sondern stattdessen Zahlen gestempelt. Einige Schriftzüge hab‘ ich mit meinem brother ausgedruckt und aufgeklebt und ganz zum Schluss mit einem schwarzen Edding ein bisschen drin rum gemalt.
Also 2018 kann kommen… Termine eintragen macht jetzt richtig Spaß  🙂

Ich bin gerade richtig stolz auf mich…was meine Weihnachtsvorbereitungen angeht bin ich super im Plan.
Alle Weihnachtskarten sind geschrieben, die Geschenke sind auch fast alle verpackt, morgen holen wir den Tannenbaum… und ich hab‘ heut meinen letzten Arbeitstag… jeh 🙂 … läuft !
Habt einen schönen Donnerstag !!!
Alles Liebe Franka  🙂

TEAM – ADVENTSKALENDER

UNSER SCHMUCKSTÜCK  🙂

Wie im letzten Jahr haben alle Teilnehmer eine Zahl bekommen und entsprechend viele gleiche Geschenke vorbereitet. Die haben wir am Sonntag fein säuberlich aneinander gereiht… das sah dann so aus …

Und jede von uns hat sich zum Schluß ihren eigenen Adventskalender zusammen gestellt.
Ich weiß, ich wiederhole mich… aber ihr habt euch selber übertroffen. Das mag man ja gar nicht auspacken…
( Nicht wundern bei den Zahlen… weil wir mehr als 24 Teilnehmer waren haben wir den Kalender ein wenig „gestreckt“. Ich weiß, im nächsten Jahr finden wir eine bessere Lösung  🙂

Die 24 war meine Zahl  🙂 Ich bin gespannt, wie die eingepackte Überraschung ankommt.


Habt einen schööönen Mittwoch.
Ich hab‘ heut Nachmittag war Tolles vor… darauf freu mich schon seid fast einem Jahr 🙂
Liebe Grüße
Franka

JAHRESKALENDER FÜR 2018

EIN SCHÖNES PROJEKT…

… das ich mir für jedes neue Jahr gerne selber stempel und mir auf den Tisch stelle  🙂
Mein Kalender für 2018 sieht so aus…


Den  Aufsteller hab‘ ich mit weißer Pappe zugeschnitten… da eignen sich die Rückwände von der Designerpapierverpackung hervorragend für.
Ich hab‘ ihn zusätzlich nochmal innen mit einem Streifen Pappe verstärkt… dann ist er super stabil und kippt garantiert nicht !


Der Kalender selber ist komplett in den Neutralfarben gestaltet. Gestempelt hab‘ ich in Schwarz und Savanne.
Die einzelnen Kalenderblätter wurden mit dem Zutter gebunden…

Das süße Haus ist aus dem Set „Weihnachten daheim“ und die Ranke findet ihr im Set „Zum Ehrentag“.

Die Monate sind vom Design und den Farben alle gleich…
Nur der gestempelte Spruch unter dem Haus ist auf jedem Blatt ein anderer  🙂


Für 2018 sind wieder die großen Zahlen Framelits zum Einsatz gekommen.


Der Kalender kam beim Weihnachtsworkshop auch super an… jetzt haben ihn viele schon Zuhause stehen  🙂 Ich freu mich!
So Mädels, ich muss gleich zur Schule und abends noch schnell packen… morgen geht es nach Mainz. Ich hab‘ mich für das große Demotreffen angemeldet. Mal sehen, was uns da erwartet. Auf alle Fälle gibt’s für uns schon die ersten Infos zum neuen Frühjahr/Sommerkatalog und der SAB Aktion, die wieder Anfang des Jahres startet. Ich bin gespannt!
Seid alle lieb gegrüßt
Franka

PS: MEINE NÄCHSTE SAMMELBESTELLUNG GEHT AM MONTAG, DEN 13. NOVEMVER RAUS !

EIN ADVENTSKALENDER WAR AUCH MIT DABEI

UND SO SIEHT ER AUS…

… eine kleine Kiste zum aufklappen.
Beklebt und bestempelt in den klassischen Weihnachtsfarben Chili und Gartengrün  🙂

Das verwendete Designerpapier „Voller Vorfreude“ findet ihr im Hauptkatalog. Den Kranz  hab‘ ich wieder mit dem Zweig aus dem Set „Durch die Blume“ gestempelt. Der Schriftzug in der Mitte ist ein Motiv aus dem Set „Weihnachtliche Etiketten“.


Mit dem Kalender kann man auch schnell mal in Serie gehen und ihn weiter verschenken  🙂

Gefüllt ist er mit 24 Ferrero Küsschen. Die passen von der Anzahl genau rein.


Das Innere vom Deckel hab‘ ich mit Motiven aus dem Set „Unterm Mistelzweig“ gestempelt… das ist dieses Jahr irgendwie mein Favorit  🙂

Die runden Adventszahlen stammen von DEPOT.
Ich hab‘ sie schon ein paar Jährchen bei mir liegen aber eigentlich kommen sie zur Weihnachtszeit immer wieder ins Sortiement. Schön, das SU für die eine passende Kreisstanze hat  🙂

Ich werde immer wieder gefragt aus welchem Set die kleinen Vögel sind, die ich so oft auf meine Projekte stempel… sie stammen aus dem Set „Weiße Weihnacht“… ein ganz alten SU Set, das schon vor Jahren rausgeflogen ist… leider!


Morgen geht’s hier weiter… also klickt euch gern wieder rein.
Liebe Grüße Franka
PS: Und, habt ihr eure Stempel- und Papiervorräte für Weihnachten schon gecheckt?
Meine nächste SAMMELBESTELLUNG schicke ich Montag, den 13. November um 20 Uhr für euch raus!
Meldet euch gerne  🙂

EINE NEUE KALENDER-IDEE

HEUTE ZEIG ICH EUCH MEIN WORKSHOP PROJEKT VOM TEAMTREFFEN

Das ist bestimmt auch für euch eine schöne Idee zum „Nachbauen“  🙂
Den Kalender könnt ihr hinstellen… aufhängen… wie ihr möchtet. Grundlage ist ein 25 x 25 cm großer Ribba Rahmen von IKEA. Ich hab meinen Kalender direkt vorne auf das Glas geklebt.

kalender-2017-1
Die gewählte Farbkombi schwarz, weiß, schiefergrau ist schön neutral und paßt in fast jede Wohnung  🙂 Mit dem Emboosing Buddy hab ich versucht den Kreideeffekt auf das schwarze Papier zu wischen.
Der Minikalender ist auf eine große Sreichholzschachtel geklebt.

kalender-2017-2

Die neuen Framelits mit den kleinen geprägten Nähten sind leider gerade total vergriffen und können vorrübergehend nicht bestellt werden. Echt schade…
Ich sag euch aber Bescheid wenn sie wieder auf Lager sind.

kalender-2017-3

Der Clou bei diesem Kalender… schiebt einfach mal die Schachtel auf…

kalender-2017-4

… darin verbergen sich die einzelnen Kalenderblätter…

kalender-2017-8

… die ihr dann hier monatlich anklammern könnt.

kalender-2017-6

Ich hab mit den großen Buchstaben zuerst auf das schiefergraue Papier den Schriftzug gestempelt, es anschließend in der Mitte zerschnitten und es dann wieder mit einem dünnen weißen Papierstreifen zusammengeklebt und diese kleine Lücke gelassen. Das gibt einen coolen Effekt  🙂
Die großen Zahlen an der Seite hab ich in diesem Fall mit Framelits ausgestanzt.

kalender-2017-7

Und jetzt nur noch einen schönen Platz Zuhause dafür finden  🙂
Wenn ich es schaffe meld ich mich morgen wieder.
Genießt den knackig kalten Dienstag
Franka

WEIHNACHTSINSPIRATIONEN

SCHÖNE SACHEN….

… sind auf dem VHS Weihnachtsworkshop letzten Samstag entstanden. Ich hab leider viel zu wenig fotografiert… sorry!

Maria hat diese süße  Küsschen-Adventskalenderbox mitgebracht…. eine tolle Idee, die sie bei Pinterest aufgeschnappt hat.
Da hat es doch bei mir gleich wieder in den Fingern gekribbelt….

vhs-ws-6

Ich hab mich gleich Zuhause hingesetzt und mir auch ein Exemplar zusammen gefaltet  🙂
So siehts aus…

adventskalenderbox-1

Den schwarzen Kranz hab ich direkt auf das Designerpapier gestempelt. Die roten Minibeeren hab ich ausgestanzt und einzelnd auf den Kranz geklebt… is schon ein bisschen fummelig und mühsam… aber sieht schick am Ende aus  🙂
Die Box hat befüllt ein ganz schönes Eigengewicht… ich glaube, ich würde beim nächsten mal Pappe als Grundlage nehmen. Dann ist alles noch ein klein wenig stabiler. Unser Designerpapier für Neutralfarben ist immer noch einfach nur schööön und die Farbkombi Schwarz, Schiefergrau und Chili paßt gut zum Thema Weihnachten.

Leute… in fast einem Monat is Weihnachten !!!
Ich werd‘ jetzt schnell meinen nächsten Workshop vorbereiten… habt einen schönen Tag und meldet euch gern weiterhin wenn ihr an der aktuellen PROZENTEAKTION von SU teilnehmen wollt.
Liebe Grüße
Franka

FERTIGE ADVENTSKALENDERSETS

DIE BEKOMMT IHR ÜBERALL ZU KAUFEN

Egal wo… ob mit Tüten, Bechern oder Kistchen… Bänder, Aufkleberzahlen .. alles ist schon mit dabei und muß nur noch zusammengeklebt werden. Eigentlich geht das ja gegen die „Stempelehre“… das können wir doch alles selbst .
Aber ab und zu ist mal ein Set dabei… da werd‘ auch ich schwach. Hier haben mir die Zahlendeko und die Farben einfach total gut gefallen… und ich wollte doch sowieso noch schnell einen Kalender fertig machen.. also wieso nicht?

kalenderset-1
Aber so ganz ohne stempeln und „Eigennote“ gehts dann doch nicht… ich hab die braunen Tüten vor dem Befüllen mit großen, weißen Schneeflocken bestempelt. Die großen Fähnchen, die Tannenzweige und florale Motive hab ich anschließend mit der Big Shot ausgestanzt  und sie zum Schluß mit der Holzklammer am Rand befestigt.

kalenderset-2
Und das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder  🙂

Und jetzt freu mich schon ihn endlich weiter zu verschenken !!!
Ich meld mich morgen wieder 🙂 Habt einen schönen Tag…
Franka

CHRISTMAS COUNTDOWN

EIN HINGUCKER…

… und mein letztes Projekt vom großen Weihnachts Workshop, das ich euch zeigen wollte.
Ja, der Adventskalender war schon ein „Großprojekt“ für die Mädels. 24 Adventskärtchen ( 8 x 12 cm) unterschiedlich bestempeln… sie hatten ordentlich zu tun  🙂

countdown-1
Als ich Zuhause all die Stempelsets für den Kalender eingepackt hab ist mir erst mal bewußt geworden wie viiiele unterschiedliche Sets ich wirklich benutzt habe… oh ha. Alte und neue… wie immer, alles durcheinander.

countdown-2
Das Banner hier hab ich wieder mit unseren großen Buchstaben gestempelt. Um die kommt man einfach nicht drum rum…

countdown-3

countdown-4
Die Farbkombi Schwarz / Weiß / Savanne ist schön neutral.

countdown-5
Für die gestempelten Adventskärtchen hatte ich drei Möglichkeiten vorgeschlagen… entweder man klebt sie in einen großen Bilderrahmen, wie hier ( wenn man viel Platz Zuhause hat kommt der bestimmt gut zur Geltung )

countdown-6
… oder man hängt die einzelnen Kärtchen mit Miniholzklammern an einer Leine Zuhause auf … als schicke Homedeko  🙂

countdown-7

countdown-8
Dritte Möglichkeit… ihr hängt die Adventskärtchen an Tüten und pimpt damit euren selbstgemachten Adventskalender auf.

Und, für welche Variante würdet ihr euch entscheiden  🙂
Ich geh jetzt erst mal mein Workshopzimmer aufräumen… da sieht’s schon wieder aus!
Bis bald!
Franka
PS: Meine nächste SAMMELBESTELLUNG schick ich diesen Freitagabend für euch raus!