KLEINE GESCHENKE…

… ERHALTEN DIE FREUNDSCHAFT

Hier ein paar Fotos von meinen letzten Verpackungen. Die Mädels in Rostock haben sich gefreut  🙂

Die Deko obendrauf ist schlicht gehalten.
Ich hab‘ einen großen Zackenkreis weiß ausgestanzt und einen kleinen Kranz gebunden der alles einrahmt.

Auf das Fähnchen aus Transparentpapier hab ich den Namen mit ausgestanzten Buchstaben geklebt und alles mit einem kleinen Metallklip am Kranz befestigt.


Das Transparentpapier ist auf viele Projekte oft das I – Tüpfelchen und läßt es edler aussehen. Ein schicker Effekt…

Also es geht auch mal komplett ohne Stempel  🙂


Liebe Grüße und bis morgen
Franka  🙂

SCHÖNE GRÜSSE VON DER OSTSEE

… SOLL ICH AUSRICHTEN  🙂

Superschön war unser kreatives Wochenende in Rostock.
Es war vollgepackt mit lauter Mädelskram… shoppen, Strand, stempeln, lecker Essen und quatschen bis in die Nacht…  🙂
Ich war das erste mal in Lianes neuer Wohnung… schön hat sie es sich gemacht… voll nach meinem Geschmack. Eine süße Dachgeschosswohnung zum wohlfühlen.

Und wir sind natürlich auch kreativ geworden…
Jeder von uns hatte mindestens zwei Projekte für die anderen vorbereitet.

Viele Sachen sind leider noch nicht fertig geworden. Die Fotos liefere ich dann später nach. Aber hier schon ein paar fertige Endergebnisse…

Ich freue mich wirklich dass wir es immer wieder schaffen uns in regelmäßigen Abständen zu treffen. Es ist so schön mit euch  🙂
Also dann bis zum nächsten mal…
Seid alle lieb gegrüßt
Franka
PS: ICH SCHICKE HEUTE UM 20 UHR EINE NEUE SAMMELBESTELLUNG FÜR EUCH RAUS !!!

SÜSSE VERSUCHUNG

WEIHNACHTEN KOMMT MIT GROSSEN SCHRITTEN

Und hier schon die ersten Ideen für weihnachnachtliche Goodies.
… man kann ja nie früh genug anfangen  🙂


Kleine Schokoladentafeln hab‘ ich schon öfter aufgepimpt. Ich mag die Größe und Form. Und wenn man sich die Mühe macht und das bedruckte Verpackungspapier abpult dann bleibt die Silberfolie übrig. Und die macht alles ein bisschen edler.
Ich hab‘ die Schokis anschließend mit dem Designerpapier „Voller Vorfreude“ umwickelt.
Gartengrün, Espresso, Chili, Savanne und Vanille sind die Klassiker auf Weihnachtsprojekten.


Die große unterlegte Schneeflocke findet ihr im neuen XMAS Katalog. Es gibt sie eigentlich nur in Gold und Silber. Aber wenn man sie umdreht besteht die Rückseite aus vanillefarbenen Papier. Und für die Variante hab‘ ich mich entschieden.
Die gestempelten Motive findet ihr in den Sets Ausgestochen Weihnachtlich, The Little Things und Labels to Love  🙂


Für meine letzten Stempelabende habe ich noch nach einer Idee für Goodies für alle Gäste gesucht.


Also hab‘ ich gleich noch ein paar mehr produziert  🙂


So ihr Lieben, damit verabschiede ich mich ins Wochenende. Ich pack hier gleich meine Sachen… morgen früh gehts auf nach Rostock.
Ein neues kreatives Mädelstreffen steht an. Und ich muss unbedingt wieder Ostseeluft schnuppern.
Ik freu‘ mir  🙂
Bis bald
Franka
PS: NÄCHSTE SAMMELBESTELLUNG AM MONTAG DEN 25. SEPTEMBER !!!

MADE EXTRA SPECIAL…

HEUT HAB‘ ICH EINE NEUE BOX FÜR EUCH

Sachen hübsch verpacken und dann weiter verschenken macht echt Spaß  🙂
Ich horte Kisten in allen Größen und Farben die darauf warten aufgepimpt zu werden.


Das ist meine allerneueste Box.
Sie ist 16 x 10 x 7 cm lang, breit und hoch. ( ich weiß auf Fotos ist die reale Größe oft schwer vorstellbar…)

Die Papierbanderole hab‘ ich mir aus der Serie “ Voller Vorfreude“ zusammen geklebt.


Und der Stempel in der Mitte ist aus dem Set „The Little Things“… schon oft bei mir verwendet und gesehen. Ein tolles Set  🙂
Gestempelt hab ich mit den Farben Espresso, Chili und Aquamarin.


Und die Kombination mit den Framelits Stickmuster und Wellenkreis macht alles schön rund… im wahrsten Sinne des Wortes  🙂
Habt einen schönen Tag!
Alles Liebe
Franka
PS: NÄCHSTE SAMMELBESTELLUNG AM MONTAG, DEN 25.SEPTEMBER UM 20 UHR !

EINE KARTE ZUR GOLDENEN HOCHZEIT

DIE HAB‘ ICH LETZTE WOCHE GESTEMPELT

Gold benutze ich relativ wenig für meine Projekte… das ist irgendwie nicht meine Farbe… aber bei so einem Anlass kommt man nicht drum rum.
Damit die Karte nicht zu goldlastig wird und trotzdem edel aussieht hab‘ ich mich für eine Kombi aus Vanille, Savanne, Gold und Transparentpapier entschieden.
Ich liebe quadratische Formate… die Karte hier hab‘ ich auf 13,5 x 13,5 cm zugeschnitten  🙂
Das tolle Hintergrundpapier ist aus der Designerpapierserie „Babyglück“.


Hier auf dem Foto kann man hoffentlich gut den großen, mit Transparentpapier ausgestanzten Zackenkreis erkennen. Darüber hab‘ ich eine goldene Metallic Schneeflocke ( aus dem neuen Herbst/Winterkatalog) geklebt.
Das gestempelte Holzmotiv (Always & Forever) in der Mitte paßt super zum Thema Hochzeit.


Und die ausgestanzte Jahreszahl macht die Karte noch persönlicher für die Beschenkten…


Und so sieht sie aufgeklappt aus…
Der superschöne Schnörkel an den Kartenrändern ist ein ganz alter SU Stempel  🙂


Den gestempelten Schriftzug findet ihr im Set „Meilensteine“. Das benutze ich wirklich oft… gerade für Jubiläumskarten und besondere Geburtstage.
Das Wort „Hochzeitstag“ hab‘ ich ausgestanzt und auf einen schmalen Transparentpapierstreifen geklebt. Damit wiederholt sich der ganze Materialmix von außen auch nochmal in der Karte. Ich mag das  🙂


Das war sie… meine Karte zur goldenen Hochzeit !
Und was stempelt ihr gerade?
Habt einen schönen Tag
Bis bald
Franka

PINK YUMMY

MOIN MÄDELS !

Heut‘ zeig ich euch meine ersten Füllversuche mit den neuen Röhrchen aus dem Herbst/Winterkatalog.
Nur für euch zur Info… in einer Packung sind immer 12 Stück. Sie haben einen Korkverschluß, sind 10,5 cm lang und haben einen Durchmesser von 1,6 cm… also eher klein und man muss schon überlegen was rein paßt.
Aber echt süß  🙂

Bei mir ist es ein Traum in Rosa / Rot geworden . Befüllt hab ich meine Röhrchen mit Streusel, Streuherzen und rosa Kandiszucker. Die Stempeldeko hab‘ ich farblich passend auf den Inhalt abgestimmt.
Das Herz findet ihr im Set „Kreativkiste“. Und der Spruch ist aus dem Set „Worte, die gut tun“.


Das süße Herz auf dem Korkverschluß ist ein alter SU Stempel.


Also probiert es auch gern mal aus. Die Röhrchen sind perfekt für süße Kleinigkeiten  🙂
Habt einen schönen Montag
Bis morgen
Franka

MINIWORKSHOP

FÜR MEINEN TAG DER OFFENEN TÜR…

… hatte ich mir ein kleines Workshop Projekt ausgedacht. Alle, die Lust und Laune hatten durften kreativ werden  🙂
Und so sah es aus…


Die Häuserfront ist eine Framelitsform aus dem Hauptkatalogset „Willkommen zu Hause“. Die haben viele von euch noch gar nicht entdeckt  🙂
Es gibt dazu auch ein passendes Stempelset, was mir leider überhaupt nicht gefällt. Aber mit Hausformen kann man schon einiges anfangen.
Für diese Verpackung hab ich einfach einen kleinen Streifen 5 x 17 cm zugeschnitten, ihn an beiden Enden bei 5 cm gefalzt und zwei Häuserfronten zusammen geklebt. Eigentlich ganz einfach  🙂
Und genug Platz für kleine Geschenke…

… wie z.B. befüllte Tüten oder diese Schokis  🙂

Ich hatte schon alles vorbereitet und zugeschnitten.


Hier ein paar Stempelideen von mir für’s aufpimpen … 🙂

Und damit nicht genug… hier gibt es noch mehr Motivvorschläge . Ach, es gibt so viiiele schöne Möglichkeiten und Variationen…
Ich hab‘ mich sozusagen durch ein Sammelsurium an Weihnachtssets gestempelt.


Also dann, euch viel Spass beim „Häuser bauen“ 🙂
Seid lieb gegrüßt
Franka
PS: Vergeßt meine SAMMELEBSTELLUNG am Sonntag, den 17.09. nicht!

ENJOY TODAY

DER SPRUCH PASST  🙂

Ich hab‘ für meinen Tag der offenen Tür kleine Goodies für alle Gäste vorbereitet.
Ich bin ein bekennender Fan der neuen Mini Pizzaschachteln aus dem Herbst/Winterkatalog  🙂
Die Schachteln haben eine tolle Größe, sind super stabil und innen beschichtet. Da fettet also nichts durch wenn man sie z.B. mit Keksen füllt.
Es macht echt Spaß sie zu pimpen!
Meine Farbkombi diesesmal Petrol, Savanne und Espresso.
Den Hintergrund hab‘ ich mit dem großen Hardwood Stempel bearbeitet.
Die anderen Motive findet ihr in den Sets Post für dich ( in der englischen Version), Weihnachten daheim und Zum Ehrentag.


Die süße Ranke hier am Rand ist aus dem Set „Populär“. Wieso hab‘ ich die noch nie benutzt?


Befüllt hab‘ ich die Pizzabox mit einer süßen Kleinigkeit.


Den Schriftzug in der Mitte hatte ich jetzt auch schon öfter im Gebrauch. Er gehört zum neuen Set „The Little Things“.


So sieht es dann wieder aus wenn man in Serie geht…

70 Stück hab‘ ich davon gepimpt.


Morgen zeig‘ ich euch die Bilder von meinem Mini Workshop am TdoT.
Liebe Grüße an euch alle
Franka
PS: MEINE NÄCHSTE SAMMELBESTELLUNG GEHT AM SONNTAG DEN 17. SEPTEMBER UM 20 UHR raus !!!

MEIN TAG DER OFFENEN TÜR

IHR WARTET SICHER SCHON GESPANNT AUF DIE BILDER  🙂

Wo soll ich anfangen… es war ordentlich was los… ich hatte knapp 70 Gäste.
Das war schon eine gute Idee meinen Tag der offenen Tür auf zwei Tage zu verteilen  🙂
Und für alle hieß es… Herzlich Willkommen bei mir Zuhause !

Es war schön und aufregend zugleich… und bestimmt auch viel Arbeit und Vorbereitung im Vorfeld. Aber das hat sich alles gelohnt… bei so viel positivem Feedback von euch  🙂 Ich danke euch !!!
Eigentlich muss ich gar nicht so viel schreiben… schaut euch einfach die bunte Bilder Collage an…

Schön, dass so viele gekommen sind. Ganz lieben Dank nochmal an Steffie für deine tolle Hilfe und Unterstützung … ich drück dich 🙂 !!!
Und viiielen lieben Dank für die vielen Geschenke von euch… ihr seid wirklich verrückt 🙂


Die Bilder von meinem Tag der offenen Tür Workshop Projekt und den Gäste Goodies liefere ich die Tage noch nach.
Und die 3 Gewinner von meiner Tombola stehen auch schon fest  🙂 Alles in den nächsten Tagen … also bleibt schön neugierig !!!
Habt einen schönen Montag
Liebe Grüße
Franka