MINIGOODIE-BAGS

… MAN KANN ES AUCH IDEALE RESTEVERWERTUNG NENNEN  🙂

Die übrig gebliebene Deckeldeko von meinen letzten Gläschen hab‘ ich einfach eingesammelt und weiter verwertet…

Sie haben einen schönen Platz auf meinen neuen Goodie Bags bekommen  🙂
Die hab‘ ich vor ein paar Tagen mit dem Falzbrett für Geschenketüten gebastelt. Die Anleitung dafür findet ihr direkt in der Verpackungsbeilage… falls ihr das Brett Zuhause liegen habt. Ich habe mich für die „S“ Version entschieden… also die kleinste Variante. Beim abschneiden habe ich zum Schluß oben eine Lasche stehen lassen, die dann umgeklappt als Verschluß dient.

Gefalzt hab‘ ich mit dem Designerpapier aus der Serie Kaffeepause… ein tolles Papier  🙂
Ich schicke euch liebe Grüße aus dem Norden…
Denkt gerne an meine SAMMELBESTELLUNG morgen Abend!
Franka

3 thoughts on “MINIGOODIE-BAGS”

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .