EIN ADVENTSKALENDER WAR AUCH MIT DABEI

UND SO SIEHT ER AUS…

… eine kleine Kiste zum aufklappen.
Beklebt und bestempelt in den klassischen Weihnachtsfarben Chili und Gartengrün  🙂

Das verwendete Designerpapier „Voller Vorfreude“ findet ihr im Hauptkatalog. Den Kranz  hab‘ ich wieder mit dem Zweig aus dem Set „Durch die Blume“ gestempelt. Der Schriftzug in der Mitte ist ein Motiv aus dem Set „Weihnachtliche Etiketten“.


Mit dem Kalender kann man auch schnell mal in Serie gehen und ihn weiter verschenken  🙂

Gefüllt ist er mit 24 Ferrero Küsschen. Die passen von der Anzahl genau rein.


Das Innere vom Deckel hab‘ ich mit Motiven aus dem Set „Unterm Mistelzweig“ gestempelt… das ist dieses Jahr irgendwie mein Favorit  🙂

Die runden Adventszahlen stammen von DEPOT.
Ich hab‘ sie schon ein paar Jährchen bei mir liegen aber eigentlich kommen sie zur Weihnachtszeit immer wieder ins Sortiement. Schön, das SU für die eine passende Kreisstanze hat  🙂

Ich werde immer wieder gefragt aus welchem Set die kleinen Vögel sind, die ich so oft auf meine Projekte stempel… sie stammen aus dem Set „Weiße Weihnacht“… ein ganz alten SU Set, das schon vor Jahren rausgeflogen ist… leider!


Morgen geht’s hier weiter… also klickt euch gern wieder rein.
Liebe Grüße Franka
PS: Und, habt ihr eure Stempel- und Papiervorräte für Weihnachten schon gecheckt?
Meine nächste SAMMELBESTELLUNG schicke ich Montag, den 13. November um 20 Uhr für euch raus!
Meldet euch gerne  🙂

1 thought on “EIN ADVENTSKALENDER WAR AUCH MIT DABEI”

  1. Ich finde den Adventskalender super ! Hat mich direkt inspiriert. Ich hab die ganze Zeit überlegt, was ich meiner Mutter diesmal für einen bastle und da ich noch ganz viele leere blanko Pizzakartons hab, passt das perfekt. Hast du eine Anleitung für die „Schächtelchen“ oder gibt es die irgendwo zu kaufen? Auf jeden Fall toll. Ich hab deinen Blog bei meinen Favoriten, weil deine Basteleien mit den SU-Produkten echt toll sind.

    Viele Grüße aus Berlin, Tina

Kommentar verfassen