ES GIBT NOCH MEHR HERZEN

UND ES GEHT AUCH MAL OHNE STEMPEL

Hier hab ich ein verpacktes Geschenk „angehübscht“. Aus vielen ausgestanzten Herzen hab ich ein Großes gelegt. Das ist schon ne kleine Fleißarbeit aber eigentlich ganz einfach.
Ich hab auf das Packpapier ein großes Herz dünn mit Bleistift gemalt und erst mal den Grundriß mit den kleinen Herzen umklebt… immer schön am Rand lang  : )
Und dann wird das ganze Herz aufgefüllt.
(Zum Schluß wird der Bleistiftrand natürlich wegradiert…)
Für die unterschiedlichen Herzen hab ich ein mal die Stanze aus dem 3er Set „Itty Bitty Akzente“ genommen und das winzig Kleine findet ihr bei der Eulenstanze… eins meiner liebsten Motive.

Der Effekt ist toll. Das hier hab ich schon weiter verschenkt. Aber ich glaub ich werd mir nochmal ein Eigenes kleben und das in einem Bilderrahmen aufhängen.

Das „For you“ ist eine von den vielen Framelitsformen, die ihr in der Minitütenform  für die Big Shot findet. Der Schriftzug läßt sich ganz easy ausstanzen und aus der Form holen.

Beim Stanzen hab ich wieder auf das süße Designerpapier aus dem kleinen Block „Jede Menge Liebe“ zurück gegriffen. Ich hatte vom letzten Tütenprojekt so viele Reste über… das is ne tolle Verwertung  : )
Probiert es doch auch mal aus… der Valentinstag steht vor der Tür.

Also dann … herzliche Grüße
Franka

6 thoughts on “ES GIBT NOCH MEHR HERZEN”

  1. Oh wie hübsch.. darüber hätte ich mich auch gefreut!!
    In einem Bilderrahmen gepackt, klasse Idee;-)

    LG Doreen

  2. Wieder einer super schön liebe Franka, da freut sich die/der Beschenkte bestimmt sehr drüber. Ich mag so etwas dann immer nicht gerne auspacken 🙂
    LG Gitta

  3. Boah sieht das toll aus. Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt☺
    Danke für diese klasse Idee.
    Liebe Grüße
    Susanne

  4. Hallo Franka,
    „dein Herz“ gefällt mir sehr gut – sowohl als Geschenkpapierverpackung als auch als
    Bild kann ich mir das sehr gut vorstellen!
    LG SONJA

Kommentar verfassen