MAN KANN JA NICHT FRÜH GENUG ANFANGEN

ERSTEN WEIHNACHTSKARTEN

Schuld ist eigentlich nur dieses Buch. Ich hab’s mir letzte Woche gekauft. Und beim Blättern hat’s mir in den Fingern gekribbelt…diese skandinavischen Farben sind wirklich superschick.

Also hab ich gleich meine ersten Weihnachtskarten gestempelt…in Himmelblau und Glutrot. Und es durfte gerne wieder verspielt sein…so wie ich’s mag!

Die tollen Schneeflocken aus dem Set „Winterzauber“ sehen in rot auch klasse aus…

Und dieser süße Schneemann hier zum „selber bauen“ war auch sofort meiner! (Set“Snow Day“ aus dem neuen Herbst/Winterkatalog Seite 25)

Da sind so viele Kleinigkeiten und Details dabei die man draufstempeln und dranhängen kann… haach!

Und Warm Wishes kann man sich doch auch schon bei diesem Wetter schicken…
Das tue ich hiermit an euch!!!
Genießt Freitag, den 13! …für mich eher ein Glückstag! Ich bin gleich zum Frühstück eingeladen : )

Schönes Wochenende
Franka

PS: Verpaßt die nächste Sammelbestellung am Sonntag nicht…

3 thoughts on “MAN KANN JA NICHT FRÜH GENUG ANFANGEN”

  1. Moin Moin!
    Da sind Dir aber wieder schöne Karten vom Basteltisch gehüpft.
    Die „Schneemann-Selber-Bau“-Karte ist richtig „knuffig“ geworden…
    LG
    Britti

    1. Hallo Franka,

      wie immer wunderschöne Karten – aber sorry JETZT schon Weihnachtskarten!? Naja man kann ja nie früh genug anfangen 😉
      Wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Kommentar verfassen