WORKSHOP PROJEKT NR: 3

DAS WAREN DIESE SÜSSEN HÄUSCHEN ZUM NACHBAUEN

Die Idee hab‘ ich bei unserem Teamtreffen das erste mal gesehen. Anja von www.stempelraeuber.de hatte solche Swaps für uns vorbereitet… und ich hab‘ mich sofort verliebt.
Das sind jetzt meine ersten Versuche… und gefallen sie euch  ♥ ♥ ♥

Hier sind sie alle noch mal einzeln abgelichtet …

Bei meiner Motivwahl hab‘ ich mich wieder durch die verschiedensten Stempelsets gekämpft  🙂
Soll ich aufzählen…
Ganz liebe Grüße, Hedgehugs, Guts gesagt, Ernte-Gruss-Fest, Cuckoo for you, Froschkönig, Grandma’s House, Liebes Dankeschön und Hoot Hoot Horay
Die Verpackung lässt sich von unten öffnen.


Und hier liefere ich für euch gleich die Anleitung mit.
Ihr stanzt euch 2 Teile mit der größten Form von den Bestickten Rahmen Framelits aus und schneidet die untere Spitze genau an den Kanten ab.

Hier meine Handskizze vom Streifen. Die Zahlen sind alle in cm angegeben  🙂
Ich hoffe ihr steigt durch…

Und so werden dann alle Teile zusammen geklebt…

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim nachbauen.
Ganz liebe Grüße an euch und denkt gern an meine SAMMELBESTELLUNG morgen Abend

Franka

3 thoughts on “WORKSHOP PROJEKT NR: 3”

  1. Hallo Franka
    Das kleine Häuschen ist ja wieder Mal ganz toll geworden.
    Ganz lieben Dank für die Anleitung.
    Liebe Grüße
    Erika

  2. Franka, diese Häuschen sind der Hammer. Du hast doch nix dagegen, wenn ich sie nachwerkle????
    Die Anleitung ist super toll geschrieben und mehr als verständlich….
    ganz lieben Dank und viele Grüße aus dem bayr. Wald
    Anne

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.