EINE KARTE FÜR EINEN BESONDEREN ANLASS

DAS IST UNSER THEMA…

für unseren heutigen…

ALSO WILLKOMMEN UND VIEL SPASS BEIM DURCHKLICKEN DURCH ALL UNSERE BLOGS 

Ich habe für euch eine Hochzeitskarte. Und gleich vorne weg… nein, dass sind keine schwarz/weiß Bilder sondern ich hab‘ konsequent an meiner Farbkombi Schiefergrau und Flüsterweiss fest gehalten  🙂
Ich hoffe ihr findet es nicht zu farblos… ich wollte es halt ein bisschen vintage machen.
Meine Karte besteht aus fünf verschieden großen Quadraten. Das kleinste ist 12 x 12 cm … das größte 18 x 18 cm groß.

Ich hab‘ sie alle oben an der Ecke gelocht und jeweils eine silberne Öse mit der Crop A Dile „reingeschossen“. Dann reißt das Papier nicht aus… und es ist einfach schöner.
Ein dünnes Band mehrfach gewickelt hält die Kartenteile zusammen  🙂

Den Hintergrund hab‘ ich als erstes mit der Form Wunderblume geprägt und ihn anschließend mit einem Schwämmchen weiß übergewischt. Der ausgestanzte Zweig ist aus der Set Blüten, Blätter und Co. Und irgendwie steh‘ ich gerade voll auf Pailletten und kleine Strasssteinchen. Für das Thema Hochzeit ist das total erlaubt  🙂

Aufgeklappt geht es dann so weiter…. hier gibt es eine MIni-Vorschau auf den neuen Herbst/Winterkatalog…ich hab‘ schon ein paar Sachen vorordern dürfen. Unter anderem eine neue große Tiefenprägeform die aus Papier im handumdrehen Wellappe macht. Die hab‘ ich doch gleich mal ausprobiert…

Und die coole Maschendraht-Folie ist auch ein nagelneues Produkt aus der H/W Kollektion  🙂
Der Schriftzug ist aus dem alten Set Always and Forever.

Und es geht weiter…

Und hier schon wieder ein bisschen Werbung für den H/W Katalog… es gibt eine neue Handstanze mit einem Zierzweig… superschön 🙂
Damit hab‘ ich diesen Kranz gestanzt und geklebt.


Die nächste Papierlage ist Transparentpapier….

Weiss bestempelt sieht es immer super edel aus  🙂
Die ausgestanzten Schriftzüge, die ich für diese Karte verwendet habe sind eigentlich alle aus der Serie Grüsse voller Sonnenschein… in der englischen Version.
Ich weiß, ich wiederhole mich … aber ich werde sowas halt immer wieder gefragt.

Das schicke Designerpapier in Holzoptik findet ihr in der Serie Hüttenromantik… ein Weihnachtspapier auch aus dem H/W Katalog.
Ihr seht… ihr kommt nicht drum rum mal einen Blick in den neuen Katalog zu schmeißen  🙂

Und hier meine Lieblingskombi… Fleckenstempel, ausgestanzte Blätter und ausgeschnittene Teile aus dem filigranen, lasergeschnittenem Spezialpapier.
Der Stempel in der Mitte gehört zum Set Blütentraum.

Auf der Rückseite hab‘ ich genug Platz für persönliche Glückwünsche gelassen. Ich werde die Karte erst im September verschicken. Solange könnt ihr sie euch bei mir Zuhause anschauen und vielleicht auf einen der Workshops nachbauen 🙂

So, dass waren jetzt wirklich eine Menge Fotos und Eindrücke von meinem Projekt. Aber jetzt schaut einfach mal was die anderen Mädels aus meinem Team für euch gestempelt haben. Ich wünsch euch ganz viel Spass dabei.

Habt ein tolles Wochenende… wir fahren zur Hansesail nach Rostock.
Liebe Grüße an euch alle
Franka ♥
PS: Und hier geht es weiter zu Katrin…. https://www.stempeltrina.de/

6 thoughts on “EINE KARTE FÜR EINEN BESONDEREN ANLASS”

  1. Ich habe schon viele tolle Hochzeitskarten gesehen, und bastle auch selber oft welche… Aber das ist wirklich mit Abstand die schönste Hochzeitskarte, die ich je gesehen habe! Unglaublich schön!!!!

  2. WOW!!!

    Bin echt selten sprachlos, Franka!!! Die ist der Hammer!
    Ich habe sogar kurz überlegt, ob ich mich scheiden lasse und dann wieder heirate 😉 damit Du auch Gelegenheit hast MIR so eine tolle Karte zu schicken!!!

    Liebe Grüße
    Marga

  3. Ich könnte mich überschlagen vor Begeisterung, liebe Franka! Deine Hochzeitskarte ist soo toll. Der Materialmix, die Idee, die Farbkombi…einfach ein rundum gelungenes Super-Franka-Projekt. I LOVE IT!!!!
    Viele liebe Grüße
    Nina

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.