MEINE GÄSTEGOODIES

KLEINE SACHEN DIE GLÜCKLICH MACHEN

Am Workshoptag lag auf jedem Platz so eine süße Kiste.
Das Designerpapier aus der Serie Babyglück ist immer noch ein Highlight für mich. Ich liebe es 🙂

Als Kontrastfarbe zum zarten Himmelblau, Savanne und Vanille paßt das dunkle Espresso super dazu. Der schöne Willkommen-Stempel ist leider nicht von SU. Alle anderen Sachen schon. Das süße Haus ist aus dem Set „Weihnachten daheim“. Es wurde zum Glück aus dem Herbst/WInterkatalog übernommen. Das dicke Juteband und den Leinenfaden benutze ich total gerne.

Und wer genau hinschaut hat festgestellt dass es die gleiche Box ist die ich euch schon mal gezeigt habe… allerdings mit dem fliegenden Schwein  🙂

Und hier auch gleich eine kurze Anleitung für euch… ihr halbiert ein A4 Blatt längs ( also bei 10,5 cm schneiden). Den Papierstreifen steckt ihr dann längs in euer Falzbrett für Geschenktüten und stanzt und falzt abwechselnd bei den Einstellungen „L“ und „Side“.  Und das auf beiden Seiten des Blattes. Wenn ihr alles richtig gemacht habt sieht euer Blatt dann genauso aus…  🙂


Dann werden alle Linien nachgefalzt und der Streifen an der kleinen überstehenden Kante zusammengeklebt. Den unteren Teil der Box hab‘ ich zum Schluß zusammengeklebt… der obere bleibt offen. Sucht euch schönes Designerpapier aus und schneidet euch eine passende Banderole zu. Die hält die Box zusammen.
Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim nachbauen.
Morgen zeig ich euch endlich was ich aus den weißen Holzherzen „gezaubert“ habe… also klickt euch gerne wieder rein.
Liebe Grüße Franka
PS: Meine SAMMELBESTELLUNG schicke ich diese Woche Freitagabend,den 9. März, für euch raus….  🙂

3 thoughts on “MEINE GÄSTEGOODIES”

  1. Lieben Franka, die Boxen sehen spitzenmäßig aus. Danke für die bebilderte Anleitung!

    Wünsche dir noch eine schöne Woche!

    LG Steffi

  2. Liebe Franka,
    leider bin ich inzwischen zu einer eher stillen (aber noch immer treuen!) Leserin deines Blogs geworden.
    Die „Scrapgöre“ ist ein fester Bestandteil meiner Blogrunde, denn noch immer können mich dein Stil mit Wiedererkennungswert und deine Detailverliebtheit begeistern.
    Deine Goodie-Box für deine WS-Gäste ist zuckersüß geworden. Vielen Dank auch für die verständliche Anleitung.
    Da ich das hierfür benötigte Board besitze, werde ich diese Box gelegentlich mal ausprobieren.
    Für deine kreativen und wunderschönen Inspirationen mit den Werkstoffen Papier und Holz lasse ich dir heute mal ein gesammeltes, aber ganz dickes Dankeschön da. 🙂
    Liebe Grüße
    Katrin

  3. Hallo Franka,
    vielen Dank für die schöne Inspiration. Die kleine Verpackung werde ich bestimmt nacharbeiten. Beim Lesen deines vorherigen Posts habe ich wieder bedauert, dass ich so weit entfernt wohne. Die Fotos von deinem Workshop machen Lust dabei zu sein. So erfreue ich mich nun an den Bildern von den schönen Werken und dem verlockenden Büffet.
    Nochmals vielen Dank und liebe Grüße,
    Renate aus dem Mittelrheintal

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .