GRUSS ZUM FEST

ES GIBT NEUE TEETÜTEN GOODIES

Und ich bin wieder fleißig in Produktion gegangen.
Die Teetüten selber hab ich alle auf 15 cm gekürzt… die waren mir zu lang. Verschlossen hab ich sie mit einer Miniholzklammer.

Jede Tüte hab ich mit dem weißen Stempelkissen „bearbeitet“ Einfach ein bisschen drüber wischen… das gibt einen schönen gelauchten Effekt.
Ihr kennt ja meine Vorliebe für Kränze. Und der aus dem Set „Willkommen Weihnacht“ ist besonders schön.

Man kann die einzelnen Kranzmotive aus dem Set in verschiedenen Farben übereinander stempeln. Am besten arbeitet man sich immer farbtechnisch von hell nach dunkel. Der schöne ausgestanze Schriftzug „Gruß“ ist eine Framelitsform aus der Reihe „Weihnachtliche Worte“.

Ich weiß nicht ob man es auf diesem Foto gut erkennen kann. Ich hab die kleinen roten „Beeren“ mit dem Chrystal Effects Gel verschönert. Einfach die Stellen, die man hervorheben möchte mit dem Gel ausfüllen und dann ca 20 Minuten trocknen lassen.
Ein schöner plastischer Hingucker.

Unbedingt mal ausprobieren…  🙂
So ihr Lieben, dann macht es mal gut. Ihr hört morgen wieder von mir.
Bis dahin
Franka

3 thoughts on “GRUSS ZUM FEST”

  1. Deine Tüten sehen traumhaft schön aus, Franka. Aber die vielen Kränze hast du jetzt hoffentlich nicht alle mit der Schere ausgeschnitten, oder? 😉
    Liebe Grüße
    Katrin

  2. Hallo Franka,
    da warst Du aber wieder richtig fleißig. Die Tüten sehen klasse aus.
    Liebe Grüße
    Susanne

  3. Hallo Franka,
    deine „Tee-Tütchen“ sehen toll aus. Besonders gut gefällt mir der Effekt mit
    dem weißen Stempelkissen – kennt man ja schon von der Holzoptik-Technik
    aber mit den Tee-Tüten ist das mal wieder was neues. Muss ich mir merken . . .
    LG
    SONJA

Kommentar verfassen