NEUES VON DER PAPIERTÜTENFRONT

DIESESMAL VERSCRAPT !

Ja, ich liebe sie …meine Tüten…egal ob klein oder groß, lang oder kurz, Teetüten oder aus Packpapier. Man kann einfach so viel damit machen….Karten, Minialben, Verpackungen. Ein paar Idenn hab ich euch ja schon gezeigt.
Diesesmal hab ich sie einfach verscrapt…
Zuerst hab ich direkt auf die Tüte mit einer Kombi aus Flecken und dem Hintergrundstempel „Off the Grid“ in Espresso gestempelt. Und dann kommt das eigentliche Layout.
Ich hab oft keinen wirklichen Plan beim Gestalten. Das ergibt sich dann immer beim Arbeiten… meistens : )

Das von mir heiß geliebte Designerpapier „Verliebt in Soho“ paßt farblich perfekt…
Gestempelt hab ich dann auch passend dazu in Petrol und Espresso.

Solche Stempelmotive wie z.B. der Filmstrip oder auch die Kamera kann man eigentlich  für jede Art von Fotos nehmen…da kann man nichts verkehrt machen.

Die Schriftzüge sind aus den neuen Sets „Peachy Keen“ und „Hip Notes“…

Mein Packpapiervorrat nach dem letzten Wochenend-Workshop war jedenfalls fast aufgebraucht…hab ich euch angesteckt?
Bis bald
Franka
: )

1 thought on “NEUES VON DER PAPIERTÜTENFRONT”

  1. Angesteckt? Klar- und überhaupt und sowieso…;)-
    Toll deine Tüten und Ideen!!LG- ….bis spätestens zum Sommer ;)!

Kommentar verfassen