KARTENWUNDER

ES WIRD DOCH MAL WIEDER ZEIT FÜR EIN NEUES

Für den Workshop gestern Abend hab ich nach langer Zeit mal wieder ein Kartenwunder vorbereitet. Und es macht immer noch Spass!

Ein weißer A4 Bogen wird komplett bestempelt und dann nach einem vorgegebenen Schnittmuster zerschnitten. Ich hab mich für eine Kombi aus den Sets „French Foliage“ „Summer Silhouettes“ und „Betsy’s Blossoms“ entschieden. Farbtechnisch bin ich in olive, espresso und wildleder geblieben. Zum Schluß hab ich mir unsere Walze geschnappt und bin mit Savanne nochmal über das ganze Bild gerollt.
Mit den ausgeschnitten Schnipseln kann man dann 10 Karten gestalten, die irgendwie gleich und doch anders aussehen. Ich find die Technik echt Klasse und hab sie schon oft ausprobiert….immer wieder schön.
Hier nochmal für euch die Karten…

Wichtig ist das die gleichen Motive immer mal wieder dazugestempelt werden. Ein paar passende Sprüche kommen auch noch rauf und natürlich Bänder und ein bischen Schnick Schnack…ne wat is dat schön!
Den Mädels hat’s gut gefallen und jede hat ihr eigenes Kartenwunder kreiert.
So und jetzt haben wir alle erst mal wieder ein paar Glückwunschkarten „auf Halde“ liegen…
Bis morgen : )
Franka

3 Gedanken zu „KARTENWUNDER

    1. Hi Nadine,
      vielen Dank! Nein nicht frei Schnauze. Google mal „Kartenwunder“ und dann kannst du dir die Schneidevorlage und die dazu passende Anleitung runterladen.
      Viel Spass dir!
      LG Gtanka
      : )

  1. Hallo Franka,

    die Karten sind mir bei Claudia schon ins Auge gefallen und ich muss sagen: Sie sind fantastisch ;o)!
    Ich bin begeistert!

    War übrigens ein toller Abend am Montag!!! Danke 🙂

    Gruß
    Susanne

Kommentar verfassen