UND HEUTE …

MAL WAS FILIGRANES

Diese Sterne hab ich in einem superschönen Kreativbuch gefunden. Sie sind ganz einfach gemacht. Man schneide 8 oder 10 Papierstreifen ( aus einfarbigen oder bunten Papier…das ist egal) in den Maßen 1,2cm mal 15 cm aus. Ich hab z.B. wieder das Designerpapier Kaffee Kreation aus dem SU Hauptkatalog genommen.
Jeder einzelne Sreifen wird dann nach 7 cm und 14 cm gefaltet und zusammengeklebt. Und zum Schluß werden die einzelnen Teile kreisförmig an den Enden zusammengeklebt. Bis halt diese Form entsteht. Die Brads mit Antikoptik in der Mitte gibts auch bei Stampin’UP!
Das waren meine letzten. Ich brauch unbedingt neue …
Ach ja, mein kleiner Buchtipp: Das Buch heißt „Mein Papier Design“ und ist vom Topp Verlag,  geschrieben von Anna Magdalena Falcone ( falls das jemand wissen möchte)
Dann machts mal gut!
Liebe Grüße Franka

2 Gedanken zu „UND HEUTE …

  1. Hallo Franka,

    das Buch ist wirklich toll und die Sterne kann man im Frühing/ Sommer durchaus auch als Blumen durchgehen lassen. Ich werde das mal ausprobieren.

    Viele Grüsse
    Beatrix

    1. Hi Beatrix,
      Das stimmt. Im Buch laufen die auch unter Blumen.(Ich hab daraus einfach Sterne gemacht.) Aber mit dem richtigen Designerpapier sehen die im Frühling bestimmt super am Fenster aus.
      Liebe Grüße zurück :o)
      Franka

Kommentar verfassen