WIE VERSPROCHEN…

… KOMMEN JETZT ENDLICH DIE  FOTOS VON MEINEN WEIHNACHTSWORKSHOP-PROJEKTEN

Den Anfang macht ein Kalender. Die einzelnen Blätter sind 10.5 x 14,9 cm groß…. also das Format von ganz normalen Karten.

hooray-2017-1

Das Deckblatt vorne hab ich ein bisschen aufwendiger gestaltet. Die großen Zahlen sind aus einem alten SU Set, das es leider nicht mehr gibt. Ansonsten hab ich mit Motiven aus „Ausgestochen weihnachtlich“ „Watercolor Words“ „Labeler Alphabet“ “ Gorgeous Grunge“ und „Love you Lots“ gearbeitet. Und gestempelt ausschließlich mit dem schwarzen Mementokissen.

hooray-2017-2

Ich hab die einzelnen Blätter oben gelocht und mit einem Ring zusammengebunden. So kann man den Kalender hinstellen oder auch aufhängen.

hooray-2017-6

Die einzelnen Blätter sind eher schlicht gehalten. Das superschöne Designerpapier aus dem Set „Stille Natur“ kann hier richtig schön zur Geltung kommen  🙂 … ich liebe es!

hooray-2017-7

Bei all den schönen Mustern und Motiven fällt die Entscheidung schwer, welche Seite man jetzt nimmt.

Hier kann man es ,glaub ich, ganz gut erkennen… ich hab die einzlnen kleinen Kalenderblätter erst auf feste Papier und dann mit Dimensionals aufgeklebt. So heben sie sich nochmal vom weißen Hintergrund ab… schlicht aber effektvoll  🙂

hooray-2017-11
Morgen zeig ich euch noch ein Projekt  🙂  Also bleibt schön neugierig…
Bis dann!
Franka

1 thought on “WIE VERSPROCHEN…”

  1. Hallo Franka,
    SUPER – der Kalender gefällt mir richtig gut.
    Da hätte ich wohl auch noch Lust drauf . . .
    LG SONJA

Kommentar verfassen