HÄUSERMACKE…

DA KOMMT SIE WIEDER DURCH  🙂

Diesesmal mußte ein Leporello daran glauben. Ich hab mir aus Pappe eine Hausschablone geschnitten, die auf die einzelnen Leporelloseiten gelegt und dann ausgeschnitten. So entsteht ganz einfach diese schöne Form 🙂
Neue Homedeko zum selber behalten oder zum verschenken können wir doch immer gebrauchen, oder.

Hausleporello-1

Anschließend wird gepimpt.
Und wieder sind dabei die großen Buchstaben auf meinem Tisch gelandet. Aber auch viilele andere Sets, die ich wild kombiniert habe. Ich zähle mal auf…
„Ausgestochen weihnachtlich“ „Herzlich willkommen“ „Grüße rund ums Jahr“ in der englischen Version, „Wir feiern“  „Better than Email“ „Von den Socken“ „Ein Haus für alle Fälle“ …ich glaub, das waren sie alle 🙂

Hausleporello-2

Hausleporello-3

Hausleporello-4

Ich hab die Leporellohäuser als Workshopprojekt auf dem letzten Teamtreffen angeboten. Die Mädels haben alle ein schön verschnürtes Materialpaket von mir bekommen und gleich losgelegt.

Materialpaket-1

Passender Spruch, oder… mein Motto!

Materialpaket-2

So, damit verabschiede ich mich ins Wochenende.
Meine To Do Liste für die nächsten Tage ist lang… ich wollte noch so viel für meinen Tag der offenen Tür vorbereiten … oh ha!
Ganz liebe Grüße an euch alle
Franka

3 thoughts on “HÄUSERMACKE…”

  1. Hallo Franka,
    das gefällt mir total gut!
    Und ich habe mich immer noch kein einziges Mal an irgendein Leporello gewagt, dabei lieferst du so schöne Idee. Ich glaube langsam wird´s echt Zeit. 🙂
    Herzliche Grüße von Malin

Kommentar verfassen