PAPIERTÜTEN

… VON DENEN KANN MAN DOCH NICHT GENUG KRIEGEN

Und gerade zu Weihnachten eignen sie sich super für schnelle Geschenkverpackungen oder auch Adventskalender.
Die Tüten mit den weißen Punkten von SU mag ich besonders… ihr wißt ja, Punkte sind mein Ding : )
Und man kann sie so schön pimpen…

Ein großer Stempel mußte unbedingt mit rauf … ich hab mich für den Größten aus dem Set „Sprüchefeuerwerk“ entschieden.
Ich hoffe mit der Farbkombi langweile ich euch nicht aber es ist wieder Chili und Espresso geworden.
Mit den weißen Punkten sieht es ein bisschen so aus als ob es schneit. Das paßt natürlich zu gestempelten Weihnachts -und Wintermotiven.

Nach dem Befüllen hab ich den Tütenrand einfach nur umgeknickt und mit einem Tape zugeklebt… fertig!

Schnell noch das neueste Mittwochsangebot von Stampin’UP! für euch. Klickt euch wie immer auf’s Bild…

Und hier noch ein bisschen Eigenwerbung…
Für den Weihnachtsworkshop am Dienstag, den 11.11. in der Bücherei Jork gibt es noch ein paar freie Plätze. Also wer Lust und Zeit hat kann sich gerne noch anmelden. Wenn dann macht es bitte direkt in der Bücherei. Hier die Telefonnummer: 04162/600906

Der Workshop beginnt um 19 Uhr und endet 22 Uhr. Er kostet 15 €.
Wenn ihr sonst noch Fragen dazu habt meldet euch einfach.
Liebe Grüße und bis bald
Franka

1 thought on “PAPIERTÜTEN”

  1. Hallo Franka,
    keine Angst, bei mir kommt die Farbkombi immer noch gut an!
    Die „Schneeflöckchen“ passen tatsächlich super.
    Tolle Geschenkverpackung!
    LG SONJA

Kommentar verfassen