WORKSHOP IM KUNSTCAFE

WAS FÜR EIN TAG…

Ich hab meinen halben Hausstand eingepackt…bloß nichts vergessen !
1 1/2 Stunden haben Steffi und ich dann Tische geschoben, Sachen aufgebaut und verteilt.
Das hier war meine kleine Ausstellung zum Ideen sammeln … so über dem Kamin, das paßt doch perfekt : )

In dieser Location fühl ich mich immer total wohl. Alles ist mit Liebe eingerichtet und so süß dekoriert… hach!
Viel Zeit zum Gucken hatte ich diesesmal nicht… es war noch so viel zu tun…

Die Mädels kommen gleich und ich war echt ein bischen aufgeregt…

Noch ein kurzes Stillleben… Fenster mit Fotokalender im Vordergrund…ach Steffi, du machst immer so schöne Fotos!
Hab ich schon DANKE! gesagt für deine supertolle Hilfe gestern??? (Ja, ich weiß, du kannst es nicht mehr hören aber wegen mir hast du dir deinen freien Samstag ans Bein gebunden) …DANKE  !!!!

Dann wurde es voll… insgesamt waren wir 20 zusammen… eine schöne Runde!

Kurzes Gerede am Anfang… man muß sich ja einen kleinen Überblick verschaffen : )

Einen ganzen Nachmittag stempeln…jeh! Die Luft hat gebrannt… so viel kreativer Input an allen Tischen! Das war schon toll!

Hier auch ein schönes Foto von Vaida, der KunstCafe Besitzerin. Sag mal: Hallo!
Danke nochmal das wir dein Cafe „umkrempeln“ durften.

So tolle Projekte sind unter anderem entstanden…

Ich mag dieses kreative Chaos auf den Tischen!!!

Steffi, hast du die schon fotografiert??? Was für eine XXXL Schere! Ich glaub die hat Tina mitgebracht… Nur zum Vergleich, die kleine Schwarze ist unsere von SU. Wie cool ist die denn! Mein Respekt wer damit schneiden kann : )

Es hat so einen Spass mit euch gemacht. Ihr ward eine tolle Mädelstruppe : )

So, noch hat nicht alles seinen richtigen Platz in meinem Arbeitszimmer gefunden. Schnell noch einen Kaffee und dann gehts weiter mit Einräumen!
Ihr hört bald wieder von mir…
Seid lieb gegrüßt
Franka

1 thought on “WORKSHOP IM KUNSTCAFE”

  1. Hi Franka, es ist für mich wohl kaum zu ermessen, was du hier gestemmt hast, unglaublich! Ich möchte nicht wissen, wie viel Zeit du alleine im Vorfeld investiert hast, um deinen Workshopteilnehmerinnen einen unvergesslich-kreativen Tag zu bescheren (und wie lange du anschließend brauchtest, um wieder alle Materialien an Ort und Stelle zu räumen, haha). Neben all deinen schönen Projekten ist – das muss ich an dieser Stelle mal sagen – die Location ja der absolute Hammer! Da wäre ich gerne dabei gewesen! Schade, dass uns einfach zu viele Kilometer trennen… 🙁 LG Katrin

Kommentar verfassen