WIE KLEIN IST DIE WELT

EIN WOCHENENDE LANG IN ERINNERUNGEN SCHWELGEN…WIE SCHÖN!

Ich hab nach Jahren meine Freundin Schlesi wieder getroffen. Wie das immer so ist…man ist so lange befreundet und macht viel gemeinsam. Dann zieht einer weg und man verliert sich total aus den Augen. Über Carina, eine Demonstratorin aus Selent, haben wir uns wieder getroffen. Carina hat mich vor einiger Zeit über meinen Blog „angetickert“. Man kommt ins Gespräch und dann stellt sich raus das Schlesi in den hohen Norden in ihre Nähe gezogen ist und mit Carina zusammen stempelt. Dann wurden natürlich gleich Pläne geschmiedet …und dieses Wochenende hats endlich geklappt und ich hab beide besucht. Was soll ich sagen …es war ein aufgerendes Wochenende. Es wurde bis in die Nacht gequatscht (es gab ja so viel zu erzählen…), gegessen, gelacht, an der Ostsee spazieren gegangen und natürlich gestempelt! Superschön…!
Und wie das unter Mädels so ist wurden Geschenke hin und her getauscht. Das hier kam von mir…

Und das auch noch : ) …

Für jeden eine Kiste mit Banderole…

Gefüllt hab ich die Kisten mit kleinen selbstgebackenem! Kuchen…

Diese Geschenketüte kam von Carina…

Und das von Schlesi…

Und wie man sieht waren wir nicht nur am Strand unterwegs…
( Das Foto hab ich von Carinas Blog gemopst : )

…sondern haben auch fleißig gewerkelt…

Schlesi und Tochter …wie schön das wir uns gesehen haben! Das machen wir wieder : )
Und schön Carina das wir uns endlich mal kennengelernt haben. Ja, Stempeln ist schon ein tolles Hobby …und verbindet.
Morgen zeig ich euch was alles so für Projekte entstanden sind…wir Frauen können ja beides…schnattern und stempeln gleichzeitig : )
Also bis morgen
LG Franka

PS: Die Nachfülltinte in senfgelb und baiblau ist schon ausverkauft …mano!

2 thoughts on “WIE KLEIN IST DIE WELT”

  1. Hallo Franka,
    da bin ich aber total neidisch, wenn ich die Bilder sehe! Erstens hast du ja wieder zauberhafte Schächtelchen gemacht & dazu noch lecker Küchlein gebacken. Und dann noch das schöne Strandbild. Ich bin so urlaubsreif und habe gerade einer Freundin von der perfekten Auszeit vorgeschwärmt: Einmieten in ein Häuschen am Meer, mit Tee, Keksen und Stempelutensilien darin verschanzen und nur zum Strandspaziergang vor die Tür gehen. Vielleicht noch ne Sauna (dei den wenig frühlingshaften Temperaturen). Und dann veröffentlichst du so einen Post. Der hat genau meinen Nerv getroffen! 🙂
    Liebe Grüße, Maike
    ps.: Wirst du zum Demotreffen nach Frankfurt kommen?

  2. Hi Franka!

    Das sieht ja nach einem ganz tollen Mädels-Wochenende aus 🙂 Sonne, Strand, Basteln…
    Ich schau fast jeden Tag bei dir rein, auch wenn ich eher selten kommentiere, kann ja auch nicht zu jedem Post schreiben: Oh, wie schön! das wird ja langweilig. Musst dir halt denken, hi.
    Und dann folg ich ganz harmlos deinem link zu Carina, und denk: Huch, das Gesicht hab ich doch schon mal gesehen? Und richtig, im Februar in Harburg wars, wir haben sogar geswapt, winke winke, Carina! Soviel zum Thema, wie klein ist die Welt 🙂
    Ich hoffe, wir zwei treffen uns auch irgendwann mal wieder?! weiß noch nicht, was mit Pfingsten ist, wenn ja, melde ich mich mal, mag deine Team-Mädels ja auch bald mal wiedertreffen, so ne nette Truppe!
    Für heute liebe Grüße aus dem Süden von
    Dagmar!!

Kommentar verfassen