PAPIERRESTE

KURZ UND KNAPP

Und heut‘ ein kleiner Beitrag zur Papierresteverwertung.

Man nehme die Stanzen kleiner oder großer  Wellenkreis und stanzt sich immer 5 Motive aus die dann in der Mitte gefalzt und zusammengeklebt werden. Zum Schluß nicht das Band vergessen bevor man alles zusammenklebt. Ich hab eine große Kiste voll mit Designerapierresten aus der ich mich bedient habe. Es gilt je bunter um so schöner. Daraus kann man schöne Girlanden zaubern für z.B. Kindergeburtstage oder kleine Deko fürs Fenster. Und die Länge bestimmst du.
Also dann legt mal los! Viel Spass!
Alles Liebe
Franka

2 Gedanken zu „PAPIERRESTE

  1. Hallo Franka,
    das ist eine tolle Idee und sieht richtig gut aus . Womit klebst Du die Teile zusammen?

    Schönes Wochenende

    Beatrix

    1. Dafür ist eigentlich jeder Kleber geeignet ( nur nicht unbedingt Flüssigkleber). Ich schwör‘ ja auf die Roller von Rossmann oder Budni. Aber Pritt tuts auch.

Kommentar verfassen