ANLEITUNG

…FÜR EINE KLEINE OSTERVERPACKUNG!

Man nehme zwei mit der Big Shot durchgekurbelte Briefumschläge …

…kürzt die unterste lange Lasche von beiden auf 1,3 cm ( das hab ich auf dem 1. Bild schon gemacht) und klebt dann die Umschläge gegeneinander.

Die vorderste Zierlasche wird nach unten gefaltet. Und dann darf auch schon gepimpt werden. Wie ihr seht ich bin schon voll auf dem Ostertripp.

( Ich überlege gerade wann ich das letzte mal mit gelb rumexperimentiert hab‘ …hmm?) Das Küken is doch sweet, oder? Ganz einfach mit einer kleinen Kreisstanze gemacht. Mal sehen wer dieses Goodie verdient hat …hi hi.
Noch 5 mal schlafen dann ist Ostern!!
Liebe Grüße an euch alle
Franka

6 thoughts on “ANLEITUNG”

  1. mhmmmm – lass mich mal scharf überlegen…. ICH hab das Goodie verdient *grins* ….
    ist wieder mal voll niedlich geworden! ABER sage mal, was is’n das für’n STEMPEL?!?! Aus welchem Set is’n der?!

    1. Ja Steffie hast ja recht …wer wenn nicht du!
      Wegen dem Stempel … schau doch mal im Katalog auf Seite 36 . Das Set mag ich immer noch

  2. Zu Ostern geht gelb immer, blaue Küken wären irgendwwie komisch 😉

    Äh, ich dachte so einfache Sachen… Brötchen , Lecker Käse, Weintrauben , Mett und Zwiebeln und je nach Wunsch, Käffchen oder Teeeeee

  3. Franka…gelb…??? das ist für Dich doch so ähnlich wie lila oder?
    Sehr gelungen der kleine Ostergruß und wirklich „sweety Tweety“

    1. Na ja, lila ist schlimmer. Aber zu Ostern kann man doch mal gelb rausholen (hab ich mir so gedacht).Freu mich schon auf morgen !! Was gibts denn?

Kommentar verfassen