EINE BESONDERE KARTE

DA GREIF ICH DOCH GERNE…

… auf das alt bewährte Leporello zurück. Die sind so vielseitig.
In diesem Fall hab ich daraus eine Geburtstagskarte gemacht. Leporellos eignen sich aber auch toll für Minialben. Und du bestimmst wie lang und umfangreich sie werden.

Hier hat jede Leporelloseite die Durchschnittsgröße einer normalen Karte. Beklebt hab ich den Hintergrund mit dem schicken Papier aus der Serie „Trau dich“ Das ist schön neutral.
Bei den Farben bin ich in meiner Lieblingskombi Glutrot, Espresso, Savanne geblieben.

Und hier die einzelnen Seiten für euch nochmal abgelichtet…
Ich hab auch jeder Seite ein Wort plaziert.
Insgesamt ergeben alle Seiten zusammen den Spruch „Alles Liebe zum Geburtstag“.

Die Eule aus dem Set „Kleine ganz groß“ hab ich auf jeder Seite plaziert. Das paßte einfach so gut : )

Ich hab hier viele verschiedene Stempelsets miteinader kombiniert. Das bringt eine tolle Mischung. Versucht es doch auch mal.
Morgen wieder mehr. Bis dann…
Franka

5 thoughts on “EINE BESONDERE KARTE”

  1. Hallo Franka,
    ich bin immer wieder gerne Gast auf Deiner Seite 🙂 . Hier gibt es noch soooooviel zu lernen für mich…. und immer was zu lachen…..ich sag nur Ausführungen zur Eule 😉 .
    Liebe Grüße, genieß die Sonne !
    Tanja

  2. Liebe Franka!
    Die Karte ein Traum mal wieder. Und ich schließe mich Katrin an, ich finde die Eulen auch ein bisschen gruselig, aber hier sind sie oberniedlich und passen total gut! Die Rasselbande From the Herd mag ich viel lieber. Wenn du mit denen mal was zeigst, da wär ich echt mal gespannt!
    Hach, das Leporello ist echt toll geworden!

    Herzliche Grüße in den Norden
    Dagmar

  3. Liebe Franka,

    erst einmal herzlichen Dank für deine ausführliche und liebe „Aufklärung“ zu den Köfferchen! 😉 Habe mich sehr darüber gefreut!!

    Nun aber zur Leporello-Karte, die wieder ganz klasse ist. Die Farbkombi ist ja sowieso „mein Ding“ (gerne auch mal Savanne gegen Grau getauscht), also von daher passt es schon mal, hihi.

    Was ich total hilfreich finde, ist deine Größenangabe. Oftmals täuschen die Fotos und man bekommt eine ganz verquere Vorstellung von den Dimensionen (da hilft dann auch kein süßes Vogelhäuschen im Hintergrund weiter, wenn man dessen Abmessungen nicht kennt, gröhl).

    Die Anordnung deiner liebevollen Details ist wie immer wunderschön und stimmig. Du weißt ja, ich bin dein Fan!!! 🙂 Auch wenn DIESE Eule so gar nicht zu meinen persönlichen Favoriten zählt… Meine erste Assoziation bei dem Motiv, das ja eigentlich aus drei Eulen (inkl. Eulenkind) besteht, war beim Betrachten: „Hier wird gerade ein Kind gekidnappt!“ Ich finde den Ausdruck der „Euleneltern“ echt beängstigend und für ein Babyset so gar nicht passend. Aber das ist meine ganz persönliche Empfindung. Deiner traumhaften Karte tut es keinen Abbruch! 🙂

    Dir eine schöne Woche, Franka, und liebe Grüße von
    Katrin

Kommentar verfassen