NEUES SPIELZEUG FÜR DIE BIG SHOT

ICH ALS BEKENNENDER PAPIERTÜTENLIEBHABER…

… komm natürlich um die neue Framelitsform „Minitüte“ aus dem Frühjahr/Sommerkatalog nicht drum rum : )
Sie hat eine süße, mittlere Größe und wird aus zwei Teilen zusammengesetzt. Beim Zusammenkleben gibt’s eigentlich keine Probleme. Mir gefällt der Zackenrand oben total gut.
Man kann sie mit allen Papierarten stanzen. Mir persönlich ist der SU Cardstock aber ein bisschen zu steif für diese Form. Am besten geht dünneres Designerpapier. Ich hab hier für mein Exemplar zum Beispiel ganz normales Packpapier genommen.

Das wirkt im ersten Moment ein wenig dünn aber laßt euch nicht abschrecken… beim Zusammenkleben wird es eindeutig stabiler. Ich hab die Form anschließend geprägt, das macht die Tüte noch fester… und schicker : )
Ich hab dafür die neue Prägeform mit den kleinen Herzen ausprobiert.

… ich find sie Zucker!

Und mit ein bisschen Stempeldeko kann man die Tüte zum Schluß noch aufhübschen  : )

Davon mach ich doch gleich noch ein paar mehr : )

Kommt gut in die neue Woche!
Ganz liebe Grüße an euch alle…
Franka

3 thoughts on “NEUES SPIELZEUG FÜR DIE BIG SHOT”

  1. Hallo Franka,
    Deine Tüte sieht klasse aus. Danke für den Tipp mit dem geprägtem Packpapier. Das werde ich mal ausprobieren, wenn ich meine Stanzform habe 🙂
    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart
    Susanne

  2. Hallo Franka,
    auf diesem Weg wünsche ich dir erstmal ein frohes und gesundes neues Jahr mit ganz vielen tollen kreativen Ideen!
    . . . wie ich sehe bist du schon wieder voll dabei.
    Die Tüte gefällt mir sehr gut, alleine deine Deko ist wieder einmal bezaubertn!
    Weiter so . . .
    LG SONJA

Kommentar verfassen