UND HIER DIE ANLEITUNG

…FÜR DIE KLAPPKARTE VON GESTERN

So, ich hab’s endlich geschafft. Also dann schnappt euch mal flüsterweißes Papier und schneidet euch 4 gleiche Streifen in den Maßen 16x8cm.

Und dann falzt alle 4 Streifen an beiden Enden jeweils bei 4cm…

Das sieht dann so aus…

Und dann legt einfach zwei der Streifen waagerecht so eng wie möglich nebeneinander.
( Der Falzlinienknick zeigt nach oben)

Die anderen zwei Streifen werden dann senkrecht komplett auf die anderen einfach daraufgelegt…auch mit den Falzlinien nach oben.

Und jetzt werden die Streifen aneinander geklebt. Und zwar nur an den Ecken. Ich hab euch die Klebeflächen mal makiert…

Und das wars eigentlich schon… Wenn ihr alles richtig gemacht habt dann könnt ihr die Karte jetzt aufklappen und in vier verschiedene Varianten nacheinander umfalten.

Am Anfang muß man die eine oder andere Linie ein bischen nachfalten aber sollte kein Problem sein. Und dann kanns losgehen mit dem Bekleben der Papierstreifen. Das kann schon ein bischen Zeit in Anspruch nehmen. Und wenn ihr fertig seid kanns dann z.B. so aussehen…

Hier bei dieser Karte hab ich die 4 Streifen in schokobraun zugeschnitten. Das gibt auch einen schönen Rahmen.
Also dann viel Spass beim Nachbauen. Ich hoffe ich hab nichts vergessen. Wenn ihr Fragen habt sonst einfach melden : )
Liebe Grüße
Franka

1 thought on “UND HIER DIE ANLEITUNG”

  1. okay, okay, okay … jetzt bin ich komplett verwirrt … verstehe den Klappmechanismus noch nicht … aber ich werde es probieren … ODER ich werde die Karte erstmal in life bei Dir inspizieren ;o) LG

Kommentar verfassen