PAPIERBOXEN

AUF MEINER IKEA SHOPPINGTOUR GESTERN…

…war ich wieder mal erfolgreich! Ich brauchte unbedingt neue Boxen für mein Designerpapier. Jetzt wo man  unter die Jäger und Sammler gegangen ist (der eine oder andere wird das ja kennen…hi hi) werden die Vorräte immer größer und man braucht ein gutes System zur Aufbewahrung. Das hier ist meins:
Ich hab mir bei Ikea diese Holzboxen gekauft…

Den Deckel muß man eigentlich nicht zusammenbauen, den brauch man gar nicht. Die Kiste wird dann mit dem guten Designerpapier beklebt…

Dann kommen die üblichen Hängeregister rein…die passen von der Größe perfekt. Und dann wir das Designerpapier reinsortiert .

…und die Box wird immer voller. Hier kann man das vielleicht noch besser sehen.

Ich persönlich finde das mit den Hängeregistern äußerst praktisch. Wenn die Holzbox nicht ganz voll ist kann das Papier nicht kippen und knickt nicht so blöd ein …wenn ihr versteht was ich meine. Es hat also keinen Spielraum. Das wollte ich sagen….
Wenn man es mag kann man das Papier jetzt natürlich noch sortieren nach Serien, Themen oder Herkunftsort. Ich habs jedenfalls gemacht.

So ich habe fertig !!!

Es hat gestern halt etwas länger gedauert. Ich weiß gar nicht wann ich ins Bett gegangen bin …
Ach, ich hab ja bei IKEA noch mehr Schätze aufgetrieben. Schaut mal da gibt es jetzt Dosen mit Kiffereulen …ist das nicht cool?

Ich weiß noch gar nicht wofür ich die gebrauchen kann ..aber haben beruhigt erst mal !!!
Na gut,ich setz mich jetz noch ein bischen in die Sonne.
Laßt es euch gut gehen !!!
Liebe Grüße
Franka

11 thoughts on “PAPIERBOXEN”

  1. Hallo ihr Lieben, ich will ja Niemanden enttäuschen… Ich war gestern bei IKEA, diese kisten gibt es nicht mehr, NIE WIEDER!!!! (heul)
    Nur noch die großen, doppelt so groß also und in die passen die ollen Hängeregister nicht rein!!!
    Wollt ich bloß mal sagen, nicht dass jetzt alle losfahren und Kisten kaufen….

    1. Hi Tanja,
      ich habe mir die große Kiste gekauft… Mein Mann hat die Leisten vom Deckel gekürzt, in die Kiste geschraubt und schon passen die Hängeregister wieder. Die große Kiste ist also eine Alternative!!!
      Liebe Grüße

  2. Na danke. Da musste ich nu hektisch zum Schweden, einkaufen gehen, und das bei DER Hitze 🙂
    Danke für den Tipp! Habe erstmal nur eine Box gekauft. Aber die Eulen musste ich auch haben, weiss auch schon wofür.
    Liebe Grüße aus Augsburg (Buddy ist übrigens auch schon da) von Dagmar

  3. Hey Franka,
    die Kisten sind echt genial. Ich habe sie auch schon lange bei mir stehen aber auf die idee mit den hängeregistern bin ich nicht gekommen. Wo hast du die gekauft? Ich kenne die nur in dinA4…
    Lg nadine

    1. Hi Nadine,
      vielen lieben Dank für deinen Kommentar : )
      Die Hängeregister sind in A4. Deswegen schaut ja das Papier oben auch ein gutes Stück raus. Aber von der Längsseite passt es ja super. Man bekommt die eigentlich in allen gänigen Schreibwaren- oder Büroläden …so im 25er oder 50er Pack. Viel Spass beim Aufpimpen !!
      Liebe Grüße
      Franka

  4. Die Kisten sind richtig genial! Vielen Dank für deine tollen kreativen Ideen! Und wie schon sooo viele vor mir! Die Reise hast du dir wirklich verdient!!!
    LG Claudia Meyer

    1. Ja, das hab ich mir schon gedacht… beim nächsten mal bring ich dir auch eine mit oder 2 oder 3…?

  5. Hey Franka

    . . . na da warst du ja richtig erfolgreich und fleißig!
    Man sieht du hast die Amerika-Tour verdient!!!

    Weiter so . . .

    Sonja

Kommentar verfassen