EINE BESONDERE KARTE

DA GREIF ICH DOCH GERNE…

… auf das alt bewährte Leporello zurück. Die sind so vielseitig.
In diesem Fall hab ich daraus eine Geburtstagskarte gemacht. Leporellos eignen sich aber auch toll für Minialben. Und du bestimmst wie lang und umfangreich sie werden.

Hier hat jede Leporelloseite die Durchschnittsgröße einer normalen Karte. Beklebt hab ich den Hintergrund mit dem schicken Papier aus der Serie „Trau dich“ Das ist schön neutral.
Bei den Farben bin ich in meiner Lieblingskombi Glutrot, Espresso, Savanne geblieben.

Und hier die einzelnen Seiten für euch nochmal abgelichtet…
Ich hab auch jeder Seite ein Wort plaziert.
Insgesamt ergeben alle Seiten zusammen den Spruch „Alles Liebe zum Geburtstag“.

Die Eule aus dem Set „Kleine ganz groß“ hab ich auf jeder Seite plaziert. Das paßte einfach so gut : )

Ich hab hier viele verschiedene Stempelsets miteinader kombiniert. Das bringt eine tolle Mischung. Versucht es doch auch mal.
Morgen wieder mehr. Bis dann…
Franka

POSTCARD

DIESEN GROSSEN STEMPEL…

…kann man ruhig mal schön in Szene setzen. Ich hab’s hier mit einer Klappkarte versucht. Bei den Stempelmotiven hab ich mich mal wieder durch ein buntes  Sortiement gestempelt.

Und wer ein geschultes Adlerauge hat erkennt schon ein paar Stempel aus dem neuen „Dicken“. Der Vogel zum Beispiel oder auch die süße Blume.

Aufgeklappt erkennt man erst den kleinen Clou an dieser Karte. Ich hab einen savannefarbenen Briefumschlag mit drangeklebt. Eine schöne Tasche für Gutschein, Geld oder was weiß ich alles : )
Und ihr seht… Fleckenstempel sind unverzichtbar !!!! Was hab ich nur vorher gemacht.

Dieser große runde Stempel aus dem Set „Feuerwerk“ in Kombi mit den passenden Framelits ist immer noch mein Favorit. Und der Vogel ist auch neu. Ja es geht weiter mit dem Vogeltick bei mir. Genug neue Stempel dafür gibt’s ja…was für ein Glück!
Es tauchen auch alte Bekannte wieder im neuen Katalog auf , wie der savannefarbenen Hintergrundstempel aus dem Set“ Truly Grateful“… der ist aus dem letzten Herbst/Winterkatalog. Ich hab ihn einfach doppelt nebeneinander gestempelt. Das geht ganz easy und sieht klasse aus.

Der Schriftzug hier ist auch neu… is er nicht süß? Ja, das ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf den neuen SU Katalog. Ich kann nur sagen … Mädels, das wird wieder teuer.

In dem angehängten Briefumschlag steckt übrigends ein Leporello. Dann haben wir dieses Geheimnis also auch gelüftet  : )

Und weil es so schön ist hab ich von den Karten gleich ein paar mehr gemacht. Ich bin morgen zu einem großen Teamtreffen in Hamburg eingeladen und das ist mein Swapprojekt für die anderen Mädels.

So, das war’s mal wieder. Ich wünsch euch allen ein schönes Wochenende!
Alles Liebe
Franka

EINE BESONDERE GEBURTSTAGSKARTE

ES STEHT JA GROSS DRAUF FÜR WEN DIE IST  : )

Das supersüße Designerpapier ist leider nicht von SU. Das ist aus einem der kleinen quadratischen Papierblöcke, an denen ich auf den Kreativmessen immer nicht vorbei komme. Ich hab schon einen ganzen Stapel Zuhause gebunkert… ihr wißt doch “ Haben beruhigt“.

Die Karte selber ist wieder im Leporello Stil. Also viele Seiten zum Gestalten…

Einzelne Motive, wie hier die kleinen Blüten, hab ich aus dem Papier ausgeschnitten und mit den Dimensionals wieder aufgeklebt. So entstehen schöne 3D Effekte.

Was haben wir doch für schöne Stempel und Schriftzüge…

Hier im kleinen Briefumschlag befindet sich das eigentliche Geschenk…

Das ist schon zeitinsensiv die ganzen Seiten zu gestalten . Aber wenn die Karte dann jemand bekommt, der das zu schätzen weiß und ich dann die Freude beim Verschenken sehe dann hab ich doch alles richtig gemacht : )
Das war ne tolle Party Eva !!!

Euch einen schönen Montag…kann ja nur besser werden…hier regnet es!
Seid lieb gegrüßt
Franka

UND NOCH EINE LEPORELLOKARTE

…GIBT’S FÜR EUCH ZUM WOCHENSTART

Mein lieber Nachbar, der Polizist, stand die Tage wieder vor meiner Tür. Er braucht dringend eine Karte für einen Kollegen aus Hamburg zur Pensionierung. Und bloß keine mit Bank und Sonnenuntergang…
Ich mach das schon… er hat da vollstes Vertrauen.
Es hat ein bischen gedauert bis die Idee in meinem Kopf war. Und hier ist das Ergebnis…

Der Schriftzug “ In Hamburg sagt man Tschüss“ paßt doch, oder?
Warum es wieder ein Leporello geworden ist… hat sich irgendwie so ergeben.
Naja, in der Vorgabe hieß es… es sollte genug Platz übrig bleiben für so annähernd 60 Leute zum Unterschreiben. Und auf der Rückseite ist genug Platz : )
Das Leporello hab ich versucht im „Hamburger Polizeistil“ zu halten…Marineblau, Silber und Glutrot. Und mit der Deko war das auch gar nicht so einfach. Soviele Motive hab ich nicht in dieser Richtung. Der große Hintergrundstempel „Positively Chevron“ auf dem Blau paßt jedenfalls super, finde ich.

Hier hab ich mal jede Seite einzelnd abgelichtet. Es sind wieder die verschiedensten Alphabete zum Einsatz gekommen…

…wie z.B. hier das Notable Alphabet

Nicht ganz so viel Schnick Schnack…is doch schließlich für einen Mann…und dann noch Polizist.
So, Auftrag erfüllt…ufff!
Der Nächste kann kommen.
Viele Grüße
Franka

EINE LEPORELLOKARTE…

ICH SAG NUR HIP HIP HURRA

Hier hab ich einfach zwei Karten aus dem schicken Set „Hip Hip Hurra“ in der Mitte zusammengeklebt und fertig ist eine Leporellokarte.

Dieses Set hat’s mir echt angetan. Die Farben sind ganz nach meinem Geschmack. Und mit den vielen schönen Aufkleben, die zum Set gehören, wird das Pimpen auch ganz einfach. Alles is super aufeinander abgestimmt.
Dann einfach noch ein paar andere Motive dazu stempeln… das macht doch Spass!
Die Eule aus dem Set „Kleine ganz groß“ mußte auch wieder mit drauf : )

Und weil es so schön ist gibt’s das Ganze nochmal in grün…

Blümchen, Fähnchen, Tackernadel …

Ich hab euch das Kartenset „Hip Hip Hurra“ hier nochmal verlinkt. Da könnt ihr schauen was noch alles dazu gehört… Stempel, ein Accrylblock, kleine Metallklammern, Band, ein kleines anthrazitgraues Stempelkissen und eine Anleitung für schnelle 20 Karten …. ein tolles Set… nicht nur für Karten. Ich tüftel gerade an kleinen Verpackungen : ) Laßt euch überraschen.
Liebe Grüße und bis morgen
Franka