EINE NEUE HOCHZEITSKARTE…

… HAB‘ ICH HEUTE FÜR EUCH

Ich wollte unbedingt mal den tollen Zweig aus der Thinlitsserie Blüten, Blätter & Co ausprobieren. Für eine Hochzeitskarte passt der super. Da er schon ordentlich ausladend ist (besonders in der doppelten Ausführung) hab‘ ich mich für das lange Kartenformat 21 x 10,5 cm entschieden.
Ausgestanzt hab‘ ich den Zweig passend zum Anlaß mit silbernen Papier  🙂 In Kombi mit zusätzlich aufgeklebten Bling Bling Steinchen ist das schon edel.

Die Schriftzüge sind zum großen Teil aus den Sets „Doppelt gemoppelt“ und „Für Schatz-Karten“. Ausgestanzt hab‘ ich sie mit einer größeren Herz Framelitsform.
(Kann mir einer sagen warum SU alle Herzen rausschmeißt ?) Ob Stempel oder Framelits… sie fliegen. Das ist echt schade 🙁
Die Farbkombi Chili, Flüsterweiß und Silber ist ja eher klassisch für Hochzeitsprojekte…. und immer wieder schön.

Für die schicken Blüten benutze ich immer noch eine kleine uralt Stanze von SU. Die gehört zu meinen Schätzen, die ich nie hergeben würde.

Das Karteninnere kriegt auch immer noch was ab… trotzdem bleibt genug Platz für geschriebene Glückwünsche und Unterschriften  🙂

Dann kommt mal gut in den Dienstag. Ich bereite gleich meinen nächsten Workshop für heut Abend vor.
Seid lieb gegrüßt… bis morgen
Franka

PS: Neue SAMMELBESTELLUNG am Sonntag, den 29.April um 20 Uhr !

2 thoughts on “EINE NEUE HOCHZEITSKARTE…”

  1. Hallo iebe Franka,
    auch wenn rot nicht meine favorisierte Farbe für Hochzeitskarten ist, gefällt mir Deine
    Karte wieder ausgesprochen gut. Du hast wieder soviele verschiedene Sets kombiniert
    und das macht das gewisse Etwas!
    Liebe Grüße Alex L.

Schreibe eine Antwort zu Susanne Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.