LUST AUF EINEN NEUEN BILDERRAHMEN

… ODER WIE VERPACKE ICH AUFWENDIG EIN GELDGESCHENK  🙂

Wir waren das Wochenende in Thüringen zu einer Jugendweihe eingeladen… und sind gerade erst zurück.
Ich hab‘ im Vorfeld lange überlegt wie ich das Geldgeschenk diesesmal am besten einpacke… Briefumschlag kann ja jeder. In der verschickten Einladung war ein superschönes Bild vom Jugendgeweihten. Das hat mich dann auf die Idee mit dem Bilderrahmen gebracht.
(Das besagte Foto in der Mitte hab‘ ich hier für meinen Blogpost ein wenig retuschiert… nicht das ihr euch wundert)

Das Layout ist ziemlich groß und passt in einen 50 x 50 cm großen BIlderrahmen. Ich hab es für euch fotografiert bevor ich es in den Bilderrahmen eingebaut habe. Das Glas spiegelt sich beim fotografieren immer so dolle… das macht keine schönen Fotos.
Für den Hintergrund hab‘ ich die verschiedensten Holzpapiere von unserem tollen Designerpapier genommen.. und alle auf 14 x 14 cm gekürzt.

Und dann ging es ans Gestalten der jeweiligen Quadrate  🙂
Die gewählte Farbkombi in den verschiedensten Naturtönen mit Petrol is schon ordentlich „jungstypisch“. Da kann man eigentlich nicht viel verkehrt machen.

Es ist wieder ein buntes Durcheinander aktueller und alter SU Stempel geworden.
Einige Motive und Framelits sind auch fremd eingekauft… ach, warum gibt es nur so viele schöne Sachen auf dem Markt. Da werd‘ ich immer schwach… aber das kennt ihr bestimmt auch, oder.

Ich hoffe Johan hält das Bild in Ehren und findet dafür einen schönen Platz in seinem Zimmer 🙂
Genießt morgen alle den Feiertag… ganz liebe Grüße an euch alle
Franka

OMA 2018

EINE LIEBE FREUNDIN VON MIR…

… ist letzte Woche Oma geworden. Sie hat so lange darauf hingefiebert und war so aus dem Häuschen 🙂
Ich hab‘ mich so für sie gefreut … und da kam mir die Blitzidee mit dieser kleinen Wimpelkette.

Wie man an den Farben gut erkennen kann… es ist ein Junge geworden.
Die marineblauen Wimpel sind per Hand ausgeschnitte und mit einem Sternenfolder geprägt.
Das Herz findet ihr im Auslaufset “ Für Schatz-Karten“.

Ich hab‘ es in Aquamarin gestempelt. Da hebt sich die dunkle Deko gut ab.

Das süße Babymotiv stammt aus einem alten SU Set.

Und alles zum Schluss hübsch und schnell in einer Papiertüte verpackt.

So Mädels, die Woche ist fast geschafft. Ihr hört morgen wieder von mir 🙂
Liebe Grüße Franka
PS: Denkt gerne an meine nächste SAMMELBESTELLUNG…am Sonntag, den 29. April um 20 Uhr geht sie raus!

ZUR KONFIRMATION

UND ES GEHT WEITER MIT KARTEN  🙂

Bei dieser bin ich… was das Material angeht ordentlich „fremd gegangen“.
Der gepunktete Hintergrund ist mit einem Motiv aus dem Set „Baum der Freundschaft“ gestempelt.

Alle anderen Motive sind aus alten SU Sets oder von anderen Firmen.


Ich liebe maritime Projekte. Ihr seht, eine Konfirmationskarte muss nicht immer die klassischen Motive enthalten.
Und die Farbkombi Marine, Himmelblau und Weiß passt auch zum Thema und Anlass.


Dann euch viel Spaß mit euren Projekten. Habt einen schönen Mittwoch.
Liebe Grüße Franka  🙂

EINE NEUE HOCHZEITSKARTE…

… HAB‘ ICH HEUTE FÜR EUCH

Ich wollte unbedingt mal den tollen Zweig aus der Thinlitsserie Blüten, Blätter & Co ausprobieren. Für eine Hochzeitskarte passt der super. Da er schon ordentlich ausladend ist (besonders in der doppelten Ausführung) hab‘ ich mich für das lange Kartenformat 21 x 10,5 cm entschieden.
Ausgestanzt hab‘ ich den Zweig passend zum Anlaß mit silbernen Papier  🙂 In Kombi mit zusätzlich aufgeklebten Bling Bling Steinchen ist das schon edel.

Die Schriftzüge sind zum großen Teil aus den Sets „Doppelt gemoppelt“ und „Für Schatz-Karten“. Ausgestanzt hab‘ ich sie mit einer größeren Herz Framelitsform.
(Kann mir einer sagen warum SU alle Herzen rausschmeißt ?) Ob Stempel oder Framelits… sie fliegen. Das ist echt schade 🙁
Die Farbkombi Chili, Flüsterweiß und Silber ist ja eher klassisch für Hochzeitsprojekte…. und immer wieder schön.

Für die schicken Blüten benutze ich immer noch eine kleine uralt Stanze von SU. Die gehört zu meinen Schätzen, die ich nie hergeben würde.

Das Karteninnere kriegt auch immer noch was ab… trotzdem bleibt genug Platz für geschriebene Glückwünsche und Unterschriften  🙂

Dann kommt mal gut in den Dienstag. Ich bereite gleich meinen nächsten Workshop für heut Abend vor.
Seid lieb gegrüßt… bis morgen
Franka

PS: Neue SAMMELBESTELLUNG am Sonntag, den 29.April um 20 Uhr !

DAS GLÜCKSRAD HAT SICH GEDREHT…

DIE DREI NOTIZBÜCHER GEHEN AUF REISEN …

Und freuen dürfen sich…

Verena E. 🙂

Liebe Franka,

sowohl Dein Schweinchen, wie auch die Notizbüchlein finde ich ganz zauberhaft! Kraftkarton ist aber auch toll, so vielseitig und mit beinahe allem kombinierbar. Herzlichen Dank für Deine schönen Ideen und die Verlosung!

Viele Grüße und ein tolles, sonniges Wochenende,

Verena E.

P. S. Die Firma R*yh*r hat solche kleinen Notizbücher in Kraft zum Pimpen im Sortiment…

Daniela Neißendorfer 🙂

Es macht mir immer eine große Freude, bei Dir mitzulesen. Du bist eine große Inspiration!
Herzliche Grüße aus dem Frankenland
Daniela

…und Petra Schmorl 🙂

Hach, ich hab mir hier schon wieder so viel Inspiration abgeholt! DANKE dafür!
Und ja, so ein schönes schiefergraues Notitzbüchlein hätte ich gern.
Hab ein zauberhaftes, sonniges Wochenende!
Petra

Seid so lieb und schickt mir eure Adressen. Dann pack‘ ich euch die Notizbücher heute noch ein und bringe sie am Montag zur Post.

Ganz lieben Dank nochmal an alle lauten und stillen Leser für eure vielen lieben Kommentare. Ich hab‘ mich riesig über euer Feedback gefreut.
Habt einen superschönen Sonntag
Franka  🙂

DAS WORT ZUM WOCHENENDE…

JUST BREATHE  🙂

Das können wir doch alle gut gebrauchen. Gerade bei diesem tollen Wetter 🙂 Ich hoffe ihr habt etwas Schönes vor.
Mit dieser Karte stimm‘ ich euch schon mal ein….

Ich bin echt happy dass das Set „Glücksschweinchen“ übernommen wird. Den Hintergrund der Karte hab‘ ich mit dem SAB Set „Vielseitige Grüße“ gestempelt.
Und der superschöne Schriftzug gehört zu der Reihe „Jahr voller Farben“ ( englische Version).

Ich bin schon echt erstaunt für wie viele verschiedene Anlässe ich dieses fliegende Schweinchen jetzt schon benutz habe.Ich weiß… nicht jeder mag es. Ich schon  🙂

Ich hab‘ gestern für meinen Blogeintrag nicht nur Kommentare sondern vor allem viele Mails von euch bekommen. Ihr habt gefragt wo ich die schönen Notizbücher gekauft habe. Also…. meine liebe Freundin Anke aus Belgien hat mir einen großen Schwung bei ihrem letzten Besuch mitgebracht. Sie weiß, das ich solche Sachen gerne verarbeite und an den Mann…oder Frau bringe  🙂
Das soll jetzt nicht heißen das ihr hier in eurer Nähe nicht auch schöne Notizbücher zum pimpen bekommt.

Ich hab‘ gestern Abend noch kurz meine Vorräte gecheckt und 3 Notizbücher hätte ich noch abzugeben  🙂
Allerdings ist der Einbund nicht kraftpapierfarben sondern schiefergrau.

Also schreibt mir doch einfach einen Kommentar unters Bild und am Sonntag entscheidet das Los welche drei von euch sich über Post von mir freuen dürfen  🙂
Ich wünsche euch allen ein superschönes Wochenende.
Seid lieb gegrüßt
Franka

FOTOS VOM TEAMWORKSHOP

MEIN PROJEKT HATTE ICH HÜBSCH EINGETÜTET…

Für jeden gab es ein kleines Notizbuch, das nach Herzenslust aufgepimpt werden konnte. Das hier war mein Vorschlag…. 🙂

Die großen Buchstaben hab‘ ich ausgestanzt und anschließend mit einem Schwämmchen und einem Stempelkissen in Wildleder eingefärbt.

Bei der Stempeldeko greif‘ ich gerne auf „alte Bekannte“ zurück. Ich mag es halt verspielt  🙂

So ein individuell gepimptes Notizbüchlein ist immer ein schönes persönliches Geschenk… oder man behält es einfach selber.

Und was macht ihr gerade so?
Denkt gerne an meine SAMMELBESTELLUNG heute Abend.
Liebe Grüße Franka

FÜR MEINE SWAPS…

… BIN ICH ZUERST UNTER DIE MALER GEGANGEN

Zwischen all meinen Schätzen Zuhause horte ich schon seid einiger Zeit diese tollen Holztags.
Sie sind 10 x 20 cm groß und warten auf den Zeitpunkt endlich verarbeitet zu werden.

Und der war endlich gekommen  🙂
Ich hab‘ sie mit schwarzer Tafelkreide gestrichen. Die gibt es in jedem Baumarkt. Die Farbe hat super gedeckt…. ein Anstrich hat gereicht.

Und dann ging es ans pimpen… mit einem dicken Kreidemarker hab‘ ich alle Schilder beschriftet. Das ist wirklich praktisch… falls man sich verschreibt kann man die Schrift einfach weg wischen und nochmal neu anfangen. Und so haben alle beim Teamtreffen ihr eigenes Namensschild bekommen.

Noch ein bisschen Deko randgeknotet… fertig !

Und das dann alles 32 mal  🙂
Das war wieder eine abendfüllende Aktion, die echt Spaß gemacht hat.

Einen kleinen Workshop hatte ich auch für alle vorbereitet. Das zeig ich euch morgen. Also schaut gerne wieder rein.
Habt einen superschönen sonnigen Mittwoch.
Liebe Grüße Franka

PS: Die AUSVERKAUFSECKE wurde gestern aufgefüllt. Klickt hier und rollt euch einfach durch die SCHNÄPPCHEN.
Meine offizielle SAMMELBESTELLUNG schicke ich morgen Abend für euch raus. Falls sich viele melden bestell ich auch schon heute zwischendurch.

GROSSE AUSBEUTE

VIELE HABEN AM SAMSTAG BEIM SWAP MITGEMACHT

… und ich bin mit einer großer Kiste voller neuer Schätze nach Hause gefahren.

Ganz lieben Dank nochmal an euch alle 🙂
Morgen zeig‘ ich euch meine Swaps. Und jetzt muss ich gleich los… hab‘ ein Date mit meinem Zahnarzt… drückt mir die Daumen.
Liebe Grüße und bis bald
Franka
PS: Nächste SAMMELBESTELLUNG am Donnerstag den 19. April um 20 Uhr!

1.TEAMTREFFEN 2018

UND SO VIELE WIE NOCH NIE WAREN DABEI  🙂

Unser Team ist während der SAB Zeit ganz schön gewachsen. Somit gab es Samstag auch ein großes „HALLO“. Und ich hatte das erste mal Bedenken, dass unsere ursprüngliche Location nicht mehr ausreicht. Die Stühle waren bis auf den letzten Platz besetzt. Katrin hat noch Tische von Zuhause ranorganisiert  🙂
Es war super schön euch alle wieder zusehen und kennen zu lernen. Viele neue Gesichter waren dieses mal dabei.
Sogar Nina aus München ist extra zum Teamtreffen eingeflogen… total verrückt:
Einen ganzen Tag lang zusammen stempeln, swappen, quatschen, essen…
( Mädels, eure mitgebrachten Buffet Sachen waren wieder der Hammer ! )
… was kann es Schöneres geben  🙂
Lieben Dank auch für die vielen kopierten Anleitungen und neuen Ideen.

Ich freue mich immer riesig auf unsere gemeinsamen Treffen. Und schon ist das Wochenende wieder rum.
Unser nächstes Date ist im August  🙂
Kommt gut in die Woche.
Liebe Grüße Franka

PS: Hier noch 2 kleine Infos für euch….
Meine SAMMELBESTELLUNG in dieser Woche schicke ich am Donnerstag den 19. April um 20 Uhr für euch raus!
Und ich habe meinen Tag der offenen Tür verschoben… vom 7./8. Juni auf den 21./22. Juni !!!