EINE RUNDE SACHEN

DAS WAR AUCH NEULAND FÜR MICH…

… einen Stickrahmen pimpen  🙂
Auf solche Ideen muss man erst mal kommen! Liane hatte bei unserem Mädelswochenende für jeden einen mitgebracht. Wir haben ihn als erstes mit schönen Stoff bespannt. Nur zur Info… es geht auch dünnes Designerpapier… aber das is schon eine echt fummelige Angelegenheit.

Passend zum Stoff hab‘ ich meinen Rahmen maritim gestaltet. Das süße Segelboot is eine Framelitsform die ich bei Charlie und Paulchen bestellt habe.
Das AHOI ist mit den großen SU Buchstaben ausgestanzt.


Das Papier auf Stoff kleben klappt super. Ich hab’s mit einem einfachen Rollkleber gemacht… und es hält immer noch  🙂


Jetzt nur noch einen schönen Platz dafür Zuhause finden…


Eine klasse Idee… Stickrahmen mal anders. Das müßt ihr auch mal probieren!
Morgen gibts wieder eine neue Idee für euch.
Seid lieb gegrüßt
Franka

PS: Morgen Abend ist die letzte Chance für euch aus dem alten Katalog und der Auslaufliste zu bestellen! Um 20 Uhr schick‘ ich meine Sammelbestellung raus! Meldet euch gerne 🙂

1 thought on “EINE RUNDE SACHEN”

  1. Moin Franka,
    das ist ja echt eine super coole Idee. Das Schiff ist richtig klasse, muss ich mir wohl doch auch noch bestellen.
    Bis bald
    Gitta

Schreibe eine Antwort zu Gitta Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.