OPTIMALE RESTEVERWERTUNG

WEIHNACHTSANHÄNGER

Wie ihr wißt, stecke ich mitten in den Vorbereitungen zu meinem großen Weihnachts-Workshop. In meiner Kaffeepause hab ich ein bisschen mit den hier rumliegenden Resten rumgespielt. Dabei sind diese Minianhänger entstanden  🙂

anhaenger-01

Meine Weihnachts-Lieblingsfarbkombi seht ihr… ganz klar… Savanne, Espresso und Chili. Und ich liebe vor allem runde Stempelformen, die man in verschiedenen Größen übereinander legen kann.
Die verwendeten Motive und Framelits sind (zum großen Teil)  ein buntes Durcheinander aus dem aktuellen Herbst/Winterkatalog  🙂
Ja, die Kombi macht’s immer wieder…

anhaenger-02

anhaenger-03

anhaenger-04

anhaenger-05

anhaenger-06

anhaenger-07

anhaenger-08

anhaenger-09

anhaenger-010
Ich kann ja mal versuchen alle Sets aufzuzählen… Fröhlich aufgelegt / Yummy Little Christmas / Wrapped in Warmth / Allerbeste Wünsche / Weihnachtsschlitten / Gestickte Weihnachtsgrüße / Pop-ulär. Ich glaub, das waren alle  🙂
Die neuen Framelits Kreise und Ovale aus dem Hauptkatalog sind von meinem Tisch gerade nicht mehr weg zu denken… ich mag vor allem die gewellten Formen aus diesen beiden Serien … ach, ich mag sooo Vieles  🙂 🙂 🙂
Ich wünsche euch ein entspanntes Wochenende… kommt gut rein
Franka

4 thoughts on “OPTIMALE RESTEVERWERTUNG”

  1. Hallo Franka
    Ach die sind ja allerliebst , wunderschön =) und auch ganz meine Farben.
    Da bekommt man gerade schon Lust auf Weihnachten. Schönes Wochenende 😊

Schreibe eine Antwort zu SONJA Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.