NEUE IDEEN FÜR GEBURTSTAGSKARTEN..

… KANN ES NIE GENUG GEBEN  🙂

Hier kommt mal wieder eine. Man nehme eine Papiertüte. (Ihr könnt sie bei SU im 10er Pack bestellen…) und knickt den oberen Rand bei 7,50 cm einfach um.  Die Ränder rechts und links werden dünn zugeklebt. Und schon habt ihr eine Karte mit 2 verschiedenen Einstecktaschen.

Tütenkarte-1 (2)

Mein fertiges Exemplar sieht so aus…

Tütenkarte-2 (2)

Die Taschen könnt ihr beliebig befüllen z.B. mit kleinen Kärtchen, bestempelten Tags, kleinen Naschereien oder Mini-Briefumschlägen…
Die Blende vorne hab ich mit einem Stück Designerpapier aus dem wunderschööönem Block „Weite Welt“ beklebt“. Die Karte selber ist in den Farben Taupe, Schwarz und Lagunenblau gehalten.

Tütenkarte-4 (2)
Hier hab ich die einzelnen Einsteck-Kärtchen nochmal extra für euch fotografiert…


Sie sind fast ausschließlich mit dem neuen Geburtstagsset „Party-Grüße“ gestempelt. Die Motive gefallen mir immer besser  🙂

Tütenkarte-3 (2)Da passt einfach alles zusammen… echt schön!
Den Rand der weißen Einsteckkärtchen hab ich übrigends wieder mit dem Stempel aus dem tollen Set „Timeless Textures“ bearbeitet.

So ihr Lieben, damit verabschiede ich mich für heute 🙂 Viel Spass beim nachbauen!
Bis bald und liebe Grüße
Franka

11 thoughts on “NEUE IDEEN FÜR GEBURTSTAGSKARTEN..”

  1. Hallo Franka,
    eine richtig schöne Idee, ich werde sie gleich für die nächste Geburtstagskarte umsetzen. Kannst Du noch erklären, warum bei Dir die Ränder oben und unten gezackt sind?
    Liebe Grüße
    Angela

  2. Hihi,
    ich weiß ja, wer solch ein Exemplar zu Hause hat;-)
    Vielen Dank liebe Franka!
    Liebe (sportliche) Grüße,
    Doreen

  3. Hallo Franka,
    was für eine tolle Idee!
    Die „Karte“ werde ich auf jeden Fall mal nachbasteln!
    LG SONJA

Schreibe eine Antwort zu Gitta Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.