LEBENSZEICHEN VON MIR

WO IST NUR DIE ZEIT GEBLIEBEN…

Die letzte Woche ist irgendwie total an mir vorbeigehuscht. Ich hatte so viele Termine auf dem Zettel, war nur unterwegs und hatte doch das Gefühl kaum was geschafft zu haben. Und schon war es Wochenende. Und das hab ich voll ausgekostet.
Ich hab eine Einladung von Conny aus Großenbrode bekommen und der bin ich gerne gefolgt. Kennengelernt haben wir uns über Vaida.
Einige von euch kennen Vaida noch aus dem Kunstcafe in Harsefeld. In Großenbrode hat sie sich ihren persönlichen Traum von einem süßen Cafe direkt am Meer erfüllt. Und dort hat sie ein bisschen Werbung für mich gemacht und ist mit Conny ins Gespräch gekommen. Nach ein paar lieben Telefonaten mit ihr war klar wir müssen uns endlich mal kennenlernen und so bin ich mit Katrin zusammen dieses Wochenende nach Großenbrode gefahren. Ja, so verrückt spielt das Leben manchmal….

Connys Haus ist ein Traum… ich kann nur sagen Schwedenurlaub in Großenbrode.

Wir wurden total herzlich begrüßt… man kennt sich eigentlich gar nicht und trotzdem ist man sich gleich sympatisch.

Unsere Begrüßungshäppchen… Conny steckt in alles was sie anfäßt und macht so viel Liebe. Das war schon Wahnsinn.

Sie hat ein absolutes Händchen für Einrichtung und Deko. Man geht mit offenem Mund von einem Zimmer ins nächste. Die schicke Deko hatte es mir echt angetan.

Da konnte man sich wirklich nicht satt sehen. Auch die Floristik im Garten ist selbst gemacht.

Wie schön ….

… da kriegt man auch gleich wieder Lust seinen kleinen Garten auf Vordermann zu bringen.

So eine tolle Gastfreundschaft hab ich selten erlebt. Wir wurden von ihr und ihrem Mann von vorne bis hinten verwöhnt mit tollem Kuchen, leckerem Essen und superschönem Frühstück.

Und das Schöne… sie vermieten seid diesem Jahr ihre kleinen Ferienwohnungen. Ein Traum kann ich nur sagen. Wir durften eine gleich testen. Also falls ihr mal Lust habt Urlaub zu machen klickt auf… das Schwedenhaus …und meldet euch gerne bei den Beiden.

Wir haben so viel an diesem Wochenende unternommen… einen Kurztripp an die Ostsee, natürlich ein Besuch bei Vaida im Cafe, eine spontane Shoppingtour nach Lübeck ins LUV, einen abendlichen Stempelkurs und einen gratis Workshop fürs Kranz binden gab’s auch noch oben drauf. Mein Kopf ist so voll mit neuen Inspirationen und Eindrücken.

Ein kleines Gastgeschenk gab es von mir.

Das reicht gar nicht aus um „DANKE“ für das schöne Wochenende zu sagen.

So, und jetzt bin ich wieder Zuhause, hab meine Sachen ausgepackt und schon geht’s weiter.
Der nächste Stempelabend steht an. Ich freu mich drauf.
Liebe Grüße und bis bald
Franka

3 thoughts on “LEBENSZEICHEN VON MIR”

  1. Hallo Franka,
    wow, die Bilder sprechen Bände! Das Haus ist ein Traum und die Liebe zum Detail sowie die Gastfreundschaft ist hier in jedem Eck, an jedem Fleck zu sehen. Ich hätte mich hier auch pudelwohl gefühlt! Wer weiß, vielleicht verschlägt es uns ja eines Tages mal in die Nähe… Danke für den interessanten Tipp!
    Dein Geschenkkorb wird den Geschmack der Gastgeber sicherlich zu 100% getroffen haben, sehr schön!
    LG Katrin

  2. Moin Franka,
    das hört sich wirklich nach einem tollen Wochenende an (Neid). Das Haus sieht wunderschön aus und die Deko echt liebevoll, aber auch dein Körbchen gefällt mir sehr gut (ist bestimmt gut angekommen).
    Ganz liebe Grüße und bis bald
    Gitta

  3. Hey Franka,
    . . . das hört sich nach einem ganz tollen Wochenende an!
    Hatte mir schon ein wenig sorgen gemacht, so ruhig war es auf deinem Blog lange nicht.
    LG SONJA

Kommentar verfassen